• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

M2 PCIe Adapter möglich ?

powerpanter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen an euch. Da ich das ganze nicht verstehe.

Zuerst my old system:

Bord MSI X99S SLI Plus
CPU I7 5820K
32GB DD4
Graka GTX 1080
PCIe creative Sondblaster

-------------

Nun zu mein Anliegen:

ich würde mir gerne eine Samsung 970Evo Plus 1Tb verbauen Nur leider ist es auf mein Bord nicht möglich anderer M2 Anschluss.
Was denkt ihr über die NVME Adapter PCIe unterstützt x4 x8 x 16.

Z.b:


Dann ist noch die Frage, reichen meine Lans vom CPU ? Er hat 28 Lans zur Verfügung.

Graka = 16x Lans
Sondkarte läuft über PCIe 2.0 mit 4 Lans ( denke ich mal )
Dann würde der Adapter 8 Lans bekommen ?


So steht es zumindest im Handbuch was ich draus lese. ggf kann ich die Sondkarte rausnehmen und die OnBoard nutzen.
 

Anhänge

  • Unbenannt2.JPG
    Unbenannt2.JPG
    169,7 KB · Aufrufe: 11

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Die Soundkarte braucht nur eine Leitung die auch mit nichts geshared wird. Kannst du also ignorieren.
Wenn es also darum geht mehr als eine M2 SSD zu nutzen (das geht aus deinem Text leider nicht eindeutig hervor) kannst du in PCIe_3 einen Adapter einbauen und dort bis zu zwei zusätzliche SSDs einbauen.
 
TE
powerpanter

powerpanter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auf der Webseite von MSI steht das nur eine
PCI-E M.2Samsung960 PRO - MZ-V6P512

Max passt. Aber ich würde gerne eine 970 oder Höher verbauen.
ich wollte nur eine M2 SSD nutzen
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Das hat nix zu sagen. MSI konnte ja nicht in die Zukunft schauen als dein Board damals auf den Markt gekommen ist und hat diese (recht sinnlose) Liste einfach nie aktualisiert.

Wenn der Slot frei ist: Kaufen -> einbauen -> freuen
 
TE
powerpanter

powerpanter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielen Dank :-)
eine frage habe ich noch :-)

Lohnt es sich die M2 970 Evo zu kühlen wie Z.b


oder

 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Schaden tut es jedenfalls nicht.
Bei deinem Board war kein Kühlkörper dabei?

Wenn nein, reicht aber ein passives Kühlelement vollkommen aus.
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Braucht man den Kühlkörper überhaupt immer?

Hatte auf dem alten Mainboard X99 auch eine Samsung Evo für Games, aber ohne Kühler...
Die hat selbst unter Last nie die 40° gekratzt..
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Lohnt es sich die M2 970 Evo zu kühlen
Nur dann, wenn du regelmäßig Hunderte von GB am Stück schreiben willst (von einem ebenso schnellen Quellaufwerk!) und es einen Unterschied für dich macht ob das am Ende des Vorgangs mit 1 GB/s oder 3 GB/s geschieht.

Oder anders gesagt: Bei jeglicher "normalen" Benutzung einer SSD ohne besonderen Workload zu haben der extrem Schreiblastig ist wird die SSD auch ohne Kühler niemals so warm werden dass sie ihre Leistung reduziert. Abgesehen von den genannten Spezialfällen sind Kühler für M.2-SSDs nicht nötig bzw. Marketing.
 
TE
powerpanter

powerpanter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur dann, wenn du regelmäßig Hunderte von GB am Stück schreiben willst (von einem ebenso schnellen Quellaufwerk!) und es einen Unterschied für dich macht ob das am Ende des Vorgangs mit 1 GB/s oder 3 GB/s geschieht.

Oder anders gesagt: Bei jeglicher "normalen" Benutzung einer SSD ohne besonderen Workload zu haben der extrem Schreiblastig ist wird die SSD auch ohne Kühler niemals so warm werden dass sie ihre Leistung reduziert. Abgesehen von den genannten Spezialfällen sind Kühler für M.2-SSDs nicht nötig bzw. Marketing.

Vielen dank für deine Antwort.
Bei mir ist es der Normale gebrauch. Von daheim Arbeiten ( EXEL , Mail ) und dann etwas zocken ^^
 
TE
powerpanter

powerpanter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielen dank für eure Tipps .-) ,
habe nun eine Samsung M.2 870 500 GB verbaut.
Und habe sie als C: Laufwerk am laufen. Nur im Bios das einzustellen war nicht so einfach :-) .
Zwei Fragen noch :

Wenn ich Windows + ein Spiel am laufen habe hat sie im schnitt 40-43 c* . Ich denke mal da ist ein Kühler notwendig? Den meine anderen SSD haben im schnitt 26 C*

Im Bios habe ich die M.2 Schnittstelle auf AUTO gestellt, oder ist es besser wenn ich sie auf : PCIe GEN 3x4 stelle ?
Laut dem Samsung Benchmark : Lesen : 3569 MB/S und Schreiben 2479 MB/s
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wegen 40°C zusätzlich kühlen? :lol:
Die SSD drosselt erst bei über 90°C und zwar eben deswegen weil die Hälfte davon noch lange kein Problem sind.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Reines "Bauchgefühl" :D
Ich würde ab der Temperatur evtl. über eine Kühlung nachdenken. Notwendig ist das aber auch da noch nicht.
Hätte ich oben anders formulieren sollen ;)
 
Oben Unten