• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

M.2 SSDs - Ab wann drosseln die?

Viking30k

Software-Overclocker(in)
Hi habe eine samsung evo 970 m.2 ssd mit 1tb nun habe ich gesehen das die 71° erreicht bei normalen spielen nur drosseln die ssds bei diesen Temperaturen schon? Müsste ich die zusätzlich kühlen?

Habe manchmal das Gefühl laderuckler zu haben
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Samsung drosselt in der Gegend um 75°C Controllerchiptemperatur. Wohlgemerkt von ~3000 MB/s auf Werte zwischen 500 und 1000 MB/s, also nichts was man bemerken würde im Alltag (und nichts, was auch nur entfernt Laderuckler produzieren könnte).

Du kannst deine SSD zusätzlich kühlen wenn du möchtest, technisch notwendig ist das aber nicht bzw. es würde an deiner Praxisleistung nichts verändern.
 
TE
V

Viking30k

Software-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Danke also ist es nicht kritisch wenn die auf 73° geht nach ein paar Minuten spielen? Die ist unter einer Abdeckung vom Maximus ix formula die müsste weg sollte ich einen kühler montieren wollen
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Kritisch ist das nicht sprich die SSD wird davon nicht sterben.
Das ist eben der technische Nachteil von den tollen bling-bling-Abdeckungen von cool aussehenden Mainboards. Unter der Abdeckung staut sich eben die Hitze wie blöd. Die Leute kaufens weil das Marketing was von Design und supertoll redet aber vom technischen Standpunkt aus sind diese Abdeckungen völlig unnötig und verschlechtern die Situation für die hardware wie du siehst stark.

Wenn du kein (optisches) Problem damit hast bau die Abdeckung einfach ab (natürlich nur, wenn der Chipsatzkühler dadurch nicht mit entfernt wird^^). Es braucht keinen extra SSD-Kühler - alleine wenn du die unnötige Isolation entfernst werden deine temperaturen schon deutlich besser aussehen. Das ist bei den Spannungswandlern übrigens genauso...
 
TE
V

Viking30k

Software-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Danke habe nun die Abdeckung entfernt ( sieht man eh nicht da die gpu alles verdeckt) und noch einen kühlkörper auf die m.2 geschnallt denn ich damals extra mit gekauft habe Ergebnis 51° statt über 73°
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Genau aus dem Grund habe ich mich gegen eine M.2 SSD entschieden.
Ich habe es gern Cool :)

Bloß meine 2 Pfenning..
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Hä, was ist denn das für eine Begründung? Ist ja nicht so, dass die SSD deinen PC aufheizt.
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Ich habe 3x SATA SSD, die werden nie wärmer als 39°C.
Warum sollte ich mir freiwillig 3x m.2 rein packen welche im Schnitt bei 65-70 °C liegen? :)
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Warum werden die eigentlich so heiß? Ich dachte immer, dass ein Vorteil von SSDs auch deren niedrige(re) Temperatur gegenüber einer HDD ist.
Und merkt man überhaupt einen Unterschied zu einer normalen (SATA) SSD?
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Das die so heiß werden liegt, wie Alki schon erwähnt hat, oft an der ungünstigen Platzierung der Slots. Da wo die Wärme schlecht abgeführt werden kann und die SSD auch noch die Abwärme anderer Komponenten abbekommt. Wenn dann auch noch eine hitzestauende Abdeckung drauf ist dann Gute Nacht!
Meine 960 EVO befindet sich zwischen CPU und Grafikkarte, allerdings ohne Abdeckung. Und ich habe auch ein ziemlich gut belüftetes Case. Ich habe jetzt mal den Time Spy durchlaufen lassen der sich auf der M.2 befindet und da waren es maximal 47°C.
Zum Thema Geschwindigkeit: Bei den M.2 SSDs gibt es welche, die "nur" mit dem SATA Protokoll arbeiten und welche, die das schnelle NVME Protokoll nutzen. Den Unterschied zwischen den beiden zeigt sich in Benchmarks sehr deutlich. In der Praxis merkt man davon rein garnichts. Windows startet auf SATA genauso schnell wie auf NVME. Es gibt Spiele, die auf NVME 1 bis 2 Sekunden schneller laden, aber das war es dann auch schon. Ich favorisiere M,2 Laufwerke hauptsächlich wegen des platzsparenden und kabellosen Einbaus.
 
  • Like
Reaktionen: Ion
TE
V

Viking30k

Software-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Ich finde die m.2 auch genial fällt kaum auf und ist sehr schnell
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Nur lohnt sich eine M.2 für die meisten nicht da der Unterschied meist nur Messbar ist, grade eben in Spielen merkt man fast keinen Unterschied, blecht aber ordentlich drauf.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind diese M2 SSDs vor allem dann sinnvoll, wenn man sein System effizient und platzsparend nutzen möchte. Es bedeutet jeweils ein Kabel weniger und macht so das Kabelmanagment einfacher.
Dennoch seltsam, dass sich bei solch hohen Übertragungsraten kein fühlbarer Unterschied einstellt. Wenn die SSD nicht mehr limitiert, was dann? Was entscheidet dann primär über die Ladezeit in einem Spiel?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sind diese M2 SSDs vor allem dann sinnvoll, wenn man sein System effizient und platzsparend nutzen möchte. Es bedeutet jeweils ein Kabel weniger und macht so das Kabelmanagment einfacher.
Genau. Das ist der mit Abstand größte Vorteil von M.2. Die Geschwindigkeiten sind für 99% der Leute völlig wurscht.

Dennoch seltsam, dass sich bei solch hohen Übertragungsraten kein fühlbarer Unterschied einstellt. Wenn die SSD nicht mehr limitiert, was dann? Was entscheidet dann primär über die Ladezeit in einem Spiel?
Die (oft single-core) Rechenleistung der CPU. Wenn ein Spiel Daten lädt werden die teilweise kompiliert, an die richtigen Stellen verteilt und häufig auch noch vorher entpackt (sehr oft sind drölfzigtausend Spieledateien in wenigen PAK-Dateien oder ähnlichem untergebracht). M.2 (und auch SATA---) SSDs limitieren da eigentlich nicht mehr sondern die Verarbeitungsgeschwindigkeit.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: M.2 ssd ab wann droßeln die?

@Ion
Um das ganze zu merken müsstest du schon von zwei gleichen SSDs größere Datenmengen kopieren, denn selbst wenn nur eine PCIe SSD verbaut wird und dann mit einer normalen SSD oder HD Daten kopiert werden dann bekommst du nur die Geschwindigkeit was das langsamere Laufwerk liefern kann. Ich meine das wenn ich Windows neu drauf ziehe nun weniger Zeit dafür benötige. Kann aber auch sein das ich mir das nur einbilde.

Anfangs als ich meine 960 EVO verbaut habe konnte ich schon ein leichten Schub beim Rechnerstart und öffnen von Programme merken, aber daran gewöhnt man sich schnell und groß war der Unterschied auch nicht. Zumindest nicht in einer Form wo man sich denkt... Wau! Möchte aber nicht ausschließen das ich mir dieses auch nicht eingebildet habe. :ugly:

Finde das Laufwerk aber dennoch gut, denn oft merkt man Vorzüge erst wenn sie nicht mehr da sind. :D

Meine 960 EVO hatte ich auch günstiger bekommen und da war der Preisunterschied zu einer normalen SSD nicht so groß und meine Neugierde aber um so stärker. :D

Habe insgesamt jetzt 4 Samsung SSDs verbaut, zwei sind im M.2 Format und eine davon nur als PCIe(Systemplatte).
 
Oben Unten