• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oliver

Inaktiver Account
Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ihr wollt eines von drei Logitech-G9-Mäusen oder eines von drei G15-Tastaturen testen und anschließend behalten? Dann solltet ihr euch hier im Thread bewerben.

Ihr kennt besagte Produkte nicht? Genaue Infos zur "G9 Laser Mouse" gibt es auf der Logitech-Webseite. Hier die technischen Daten:

attachment.php


Abtastung

o Auflösung: 2003200 dpi (benutzerwählbar)
o Bildverarbeitung: 6,4 Megapixel/Sekunde
o Maximale Beschleunigung: 20 G
o Maximale Geschwindigkeit: 11,6 m/s (je nach Oberfläche)

Reaktion

o USB-Datenformat: 16 Bit/Achse
o USB-Signalrate: Bis 1.000 Signale/Sekunde
o Energiesparmodus: Deaktiviert

Gleitfähigkeit

o Dynamischer Reibungskoeffizient (µk): 0,09**
o Statischer Reibungskoeffizient (µs): 0,14**
o Tuninggewicht: bis zu 28 g

Strapazierfähigkeit

o Maustasten (links/rechts): 8 Millionen Klicks
o Mausfüße: 250 km

** Getestet auf einer Oberfläche aus Holzfurnier


Genaue Infos zur "G15-Tastatur" gibt es auf der Logitech-Webseite. Hier die Features der Tastatur:

attachment.php


Steuerung

o Deutlich erkennbares LCD GamePanel: Zeigt Spielwerte und wichtige Systeminformationen an.
o Beleuchtete Tasten: Wählen Sie aus drei Helligkeitsstufen. Die Tasten sind sowohl in hellen als auch dunklen Lichtbedingungen immer gut zu erkennen.
o Sechs programmierbare G-Tasten: Führen Sie einzelne Tastenanschläge oder komplexe Makros mit sechs programmierbaren G-Tasten aus. Erstelen Sie Makros während des Spiels, ohne unterbrechen zu müssen.


Teilnahmebedingungen:
- Ihr müsst Mitglied bei PCGH Extreme sein
- Ihr solltet etwas Erfahrung mit Eingabegeräten haben
- Ihr solltet eine ordentliche Schreibe haben
- Ihr müsst in der Lage sein, digitale Fotos zu machen
- Ihr müsst einen ausführlichen Erfahrungsbericht über das Eingabegerät auf PCGH Extreme schreiben (Details, worauf wir bei einem solchen Test wert legen, werden später direkt mit den "Gewinnern" geklärt)
- Nach der Laufzeit des Testes dürft ihr eure Ergebnisse auch in anderen Foren veröffentlichen
- Während der Testlaufzeit dürft ihr das Eingabegerät nicht weiterverkaufen
- Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen
- Nach den Tests verbleibt das Eingabegerät beim Tester

Eine formlose Bewerbung als Antwort auf dieses Posting genügt. Bitte macht Angaben zu den Teilnahmebedingungen und warum ausgerechnet ihr eines der Logitech-Eingabegeräte testen wollt.

Der Anmeldeschluss ist Sonntag 23:59 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo Redaktion,

da ich immer noch Zeit habe und auch die "alte" G15 besitze, könnte ich einen guten Vergleichstest absolvieren. Zudem besitze ich noch 5 andere Tastaturen, welche ich in einer Tabelle vergleichen könnte.

Bei der G9 sieht es fast gleich aus. In meinem Besitz befindet sich die MX518. Ebenso kann ich mit diversen Logitech- und Microsoftmäusen gegentesten.

Am Computer bastel und spiele ich seit nunmehr 13 Jahren und habe schon viele Eingabegeräte verwendet. Auch von verschiedenen Marken wie Trust, Logitech, Microsoft und Cherry.

Meinen Schreibstil kann ich euren Wünschen anpassen, jenachdem ob es nun "Tagebuchstil", "Printstil" oder sonstiges sein sollte.

Digitale Fotos erstelle ich mit einer Minolta Dimage A1 und kann diese auch ggf. mit Adobe Photoshop CS3 bearbeiten.

Ich würde sehr gerne eines der beiden Eingabegeräte testen, da ich Freude am testen und PC spielen habe und somit die Geräte auf ihre Funktionen, eventuellen Macken, Ergonomie und Strapazierfähigkeit testen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Marc
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo zusammen,
ich würde ganz gerne die G15/9 testen, weil ich schon sehr viel Erfahrung mit
Tastaturen und Mäuse habe, daher schon die urzeitlichsten Tastaturen zu Hand habe und sehr viel Erfahrung damit habe. (Außerdem könnte ich was neuses unter den Fingern auch mal gebrauchen;))
Außerdem könnte ich sehr viele Tests durchführen, bzw. die Kompatibilität usw.Ich hatte noch nie so ein "High-End" zu Händen. Mir stehen auch alle Möglichkeit zum Testen offen. Würde auch gerne mal die Gelegenheit bekommen für PCGH zu testen. Benutze zur Zeit noch:
http://www.tones.be/productimg/10035_46dc7379a63d1.jpg
und
http://www.mb-tech.at/images/mx310.jpg

Vielen Dank
und mfg
Overlocked
 
Zuletzt bearbeitet:

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo!

Derzeit studiere ich gerade im 5.Sem Bakk AW und schreibe gerade meine Bakk Arbeit, um mir die Zeit zu vertreiben muss natürlich auch zwischendurch mal das eine oder andere Game gezockt werden. derzeit habe ich eine Logitech MX500 und ein Revoltec Lightboard Advanced.

Auch als Österreicher sollte ich der Deutschen Sprache mächtig sein ;) und auch in den einen oder anderen Postings hab ich mein Fotografisches Können einfließen lassen (DI Tread). Warum gerade ich als Tester ausgewählt werden sollte?? Naja ich mach schon bei so vielen Gewinnspielen und Tests mit aber irgendwie ist mir nie das Glück hold, daher versuche ich es natürlich auch hier.

Da ich den Vorteil einer Guten Tastatur und einer guten Maus sehr schätze, werde ich gerade bei Tests über diese Produkte besonders genau auf eventuelle Mängel und Ergonomische Vorteile Berichten

So, nun gilt's abzuwarten und zu hoffen, dass mir das http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s124.gif Christkind http://ugly.plzdiekthxbye.net/small/s251.gif diesen Wunsch erfüllt
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi,
da mir bis jetzt immer nur logitechs in haus gekommen sind, kann ich gut vergleiche ziehen mit modelen vorher. Zu meinem Fuhrpark gehörten MX500, MX 518 und eine MX1000. Die G9 würde mich sehr interressieren aus ergonomie gründen, die vorgänger fand ich zwar gut, aber da fehlte immer das gewisse etwas für dauereinsätze auf LANs...

Dadurch das ich recht viele (gerade) mäuse,aber auch tasterturen mein eigen nennen dürfte, denke ich das ich einen sehr gute überblick über die materie habe.

Die G15 refresh besitze ich ("leider") schon, kann aber auch gern ma meine meinung dazu preisgeben ^^

Schreibtechnisch kann ich schon den ein oder anderen Artikel in der zeitung vorweisen, im rahmen eines schulprojekts...
Schreibstil kann ich natürlich den lesern entsprechend anpassen (hier kann man ja davon ausgehen das die leser min. einen groben überblick über die materie haben und somit mehr ins detail gehen)....

Digital fotos etc. natürlich alles kein thema...

p.s. was für mich sprechen würde, ich hab noch nie beim gewinnspiel aus dem Heft gewonnen und dieses jahr war ich besonders lieb =)
 
Zuletzt bearbeitet:

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich würde mich gerne für den Test der neuen Logitech G15 bewerben.
Diese Tastatur spricht mich optisch an und ich habe auch gehört, dass man die LED's umtauschen kann, so das diese auch bei der neuen Tastatur, wie bei der alten, blau sind.
Ich selber kaufe mir ab jetzt nur noch Logitech Eingabegeräte - ich selber habe eine Logitech G15 (die alte Version) und auch die G9, ich würde also, wenn ich bei dem Lesertest mitmachen dürfte, auch über beides machen.
Zu meiner G15 muss man sagen, dass sie langsam alt wird - wenn man die Handballenablage abmontiert, kann man leider sehr gut den Abrieb an der unteren Kante sehen. An den Pfeiltasten sieht es nicht anders aus - hier geht sogar langsam die Farbe ab.
Ich würde besonders gern die neue gegen die alte G15 vergleichen und dazu meine Meinung schreiben, sowie über eventuelle Fortschritte in der Ergonomie.
Die neue gefällt mir vorallem vom Design her sehr gut, sie sieht einfach aus 'wie aus einem Guss' während die alte (insbesondere mit Handballenauflage) nicht ganz so edel aussieht.
Nichtsdestotrotz die besten Tastaturen, die es auf dem Markt gibt!

Mit der G9 sieht es ähnlich aus: Einfach nur perfekt, nur nen Tick zu kurz.

Ich bin durchaus in der Lage, ordentliche Fotos zu schießen und besitze dazu auch eine gute Kamera.

Ich war selber eine Zeit lang Newsschreibe auf www.psp-blog.de und kann von mir behaupten, eine sehr schöne 'Schreibe' zu haben.
In meinem letzten Aufsatz lag mein Fehlerquotient bei 1,8%, sonst habe ich immer <1%. Einmal hatte ich 0,6, das war mein Rekord.

Ich habe meine aktuelle G15 aus meinem 2- Jahresabo von euch bekommen.
Ich habe mich damals gefreut wie ein Honigkuchenpferd^^
Ich habe also die PCGH abboniert und werde mich auch nicht davor scheuen, mir die erste PCGHX Ausgabe gleich am Erscheinungstag am Kiosk zu holen.

Was mich an der alten G15 langsam stört, sind die Makro- Tasten... diese nehmen einfach nur Platz weg, ich benutze sie nicht.
Die neue G15 ist fast perfekt für mich. Was besseres kann ich mir aktuell nicht vorstellen.

Ich würde mich sehr über die Tastatur freuen und könnte auch meine G9 mit hereinschmelzen lassen, ich würde auch gerne nur einen Lesertest über die G9 schreiben, ohne etwas dafür zu bekommen. Es wäre für mich schon eine Ehre, wenn 'CentaX' in der PCGH abgedruckt wird^^

Meine Fotos kann ich auch nachträglich mit Adobe Photoshop CS3 aufpeppen, damit vielleicht das ein oder andere Detail mehr ins Auge fällt...

Ich habe auch einen Bericht über den Bau meines PCs geschrieben, den könnt ihr euch ja durchlesen, wenn ihr Interesse an mir habt.
Ihr könnt ihn H I E R durchlesen.


Ich bin ein noch 14 Jahre alter Schüler, habe mir meinen PC selber gekauft (nur 250 dazubekommen, es waren inkl. Monitor und Maus ca. 1100) und würde mich echt freuen, wenn ich die neue G15 bekommen sollte.
Ich persönlich liebe das Design, habe bloß kein Geld, mir eine zu kaufen.
Außerdem bräuchte ich erstmal eine neue Grafikkarte, weil mein inzwischen sehr lädiert ist (Geht nur bei jedem 10. Startversuch an) und mir die Leistung der Karte auch nicht mehr ausreicht (es wurmt einen tierisch, wenn man mit ner 6 Monate alten Karte Crysis nur auf Mittel spielen kann >.<)


Ich kann meinen Schreibstil sehr gut anpassen, ihr müsstet mir nur sagen, in welchem Stil ich schreiben soll.
Ihr könnt euch auch gern aussuchen, ob ich nur über die G15 oder über die G15 und G9 gemischt schreiben soll.
Ich persönlich liebe es, zu schreiben, das liegt allerdings nicht zuletzt an meiner wunderbaren Tastatur, billige Klappertastaturen hasse ich^^
Immer wenn ich in der Schule diese 5- Euro Tastaturen sehe, denk ich mir immer: 'Wie schön, dass du dich nicht jeden Tag mit denen herumquälen musst'


Da ich außerdem die Vermutung habe, dass ich zu Weihnachten nicht viel außer etwas Geld (wegen dem PC; darunter hat mein Konto sehr gelitten) bekommen werde, wäre die Tastatur für mich das ideale Weihnachtsgeschenk :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Metty79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi,
da mir bis jetzt immer nur logitechs in haus gekommen sind, kann ich gut vergleiche ziehen mit modelen (Modellen) vorher. Zu meinem Fuhrpark gehörten MX500, MX 518 und eine MX1000. Die G9 würde mich sehr interressieren (interessieren) aus ergonomie (Ergonomie) gründen, die vorgänger (Vorgänger) fand ich zwar gut, aber da fehlte immer das gewisse etwas für dauereinsätze (Dauereinsätze) auf LANs...

Dadurch das ich recht viele (gerade) mäuse (Mäuse),aber auch tasterturen :wall::wall::wall: (Tastaturen) mein eigen nennen dürfte, denke ich das ich einen sehr gute überblick über die materie (Materie) habe.

Die G15 refresh besitze ich ("leider") schon, kann aber auch gern ma meine meinung (Meinung) dazu preisgeben ^^

(von hier an alles markierte groß schreiben)

Schreibtechnisch kann ich schon den ein oder anderen Artikel in der vorweisen, im rahmen eines zeitungschulprojekts...
Schreibstil kann ich natürlich den lesern entsprechend anpassen (hier kann man ja davon ausgehen das die leser min. einen groben überblick über die materie haben und somit mehr ins detail gehen)....

Digital fotos etc. natürlich alles kein thema...

p.s. was für mich sprechen würde, ich hab noch nie beim gewinnspiel aus dem Heft gewonnen und dieses jahr war ich besonders lieb =)

Ich wollte eigentlich nur mal hier reinschauen, aber ich kann mich ja als Lektor bewerben.

Setzen, sechs!


Edit:

Ach ja, ich hab ne
CHERRY Standard Typ 35 RS 6000 M
http://i10.ebayimg.com/05/i/000/c2/e0/244f_1.JPG

und ne Wintech CM-6029
http://img.idealo.at/folder/Product/340/1/340184/produktbild_gross.gif


Qualifiziert mich das? Oder bin ich mit so tollen Produkten von vorneherein ausgeschlossen?
 
Zuletzt bearbeitet:

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich würde mich auch gerne für den Test bewerben.

Zu meinen Referenzen:

Im Moment bin ich Besitzer der "alten" G15 und einer Razer Copperhead, zu meinem Fuhrpark kann ich aber auch eine Razer Daimondback, ein Logitech MX500, eine MX1000 Laser, sowie eine Logitech Media Keyboard, eine Logitech G11, eine Cherry Evoltion Stream und diverse andere Tastaturen zählen. Ihre Fähigkeiten dürften die Nager dann auf einem GamersWear-Slickride-Surface-Pad, einem Ratpad, einem Razer Mantis und eventuell auch einem Razer Exactmat unter Beweis stellen.
Die Tastaturen würden nicht nur mit alltäglichen Aufgaben, zu denen relativ viel Office-Arbeit gehört, sondern auch mit aktuellen Games aus den Kategorien Shooter und Strategie konfrontiert werden. Die Aufnahme von digitalen Bildern ist auch kein Problem, da ich über eine Kamera (mit passendem Stativ) und ein paar Kenntnisse in Adobe Photoshop verfüge.

Ich würde mich sehr über eine Zusage eurerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen
GoZoU
 
Zuletzt bearbeitet:

Klutten

Moderator
Teammitglied
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Als aktiver Spieler würde mich besonders ein Test der Logitech G9 interessieren. Interessant ist da auch, wie sich der neue Bolide gegen die wohl immer noch "beste" Spielermaus aus dem gleichen Hause schlägt. ...ausser, dass ich ein netter Typ bin, gibt es eigentlich keine stichhaltigen Gründe, warum ich einer der Tester sein sollte. ^^

Als Besitzer der unten aufgeführten Logitech Geräte, habe ich die Möglichkeit, erfolgreiche und vor allem schon lange in der Benutzung befindliche Eingabegeräte zu vergleichen. Meine aktuelle Hardware in Sachen Logitech ist:

- Logitech diNovo Media Desktop Bluetooth
- Logitech MX 1000 Laser Bluetooth
- Logitech MX 518
- Logitech (3D Connexion) Space Pilot

Meine Schreibe möchte ich nicht selbst bewerten. Das könnt ihr viel besser. Ich denke aber, dass meine bisherigen News auf PCGHX nicht mit allzu vielen Fehlern gespickt waren.

Bis dahin erstmal allen hier viel Glück...
 
Zuletzt bearbeitet:

el barto

Software-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo Redaktion,

ich würde mich gerne für den Test der Eingabegeräte bewerben. Ich habe einige Erfahrung mit Tastaturen und Mäusen von Logitech, da diese bisher meine erste Wahl waren. Derzeit spiele und arbeite ich auf der "alten" G15 und meiner wohlgeschätzten MX510. Die beiden G15 könnte ich somit natürlich direkt vergleichen. Besonders interressieren würde mich aber der Vergleich der Mäuse, da ich sehr von der Ergonomie der MX510 überzeugt bin und diese auch in einer gewissen Weise liebgewonnen habe. Digitale Fotos etc. sind natürlich kein Problem.

Mit freundliche Grüßen
elbarto
 

lolmaster

Schraubenverwechsler(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich bewerbe mich hiermit ebenfals für den Lesertest.

Acc ist vorhanden, sonst könnt ich ja schlecht posten xD.
Hab einige Erfahrungen mit Tastaturen und Mäusen. Habe im Moment ne Logi MX518 und ne kabellos Tastatur, hab jedoch auch Kugelmäuse, andere optische Mäuse und diverse Tastaturen durch.
DigiCam steht im Schrank und wartet auf den Einsatz ;)
Würde mich sehr freuer wenn ich ausgewählt würde, da ich schon seit einer kleinen Ewigkeit darauf warte ne g15 in der Hand zu halten. Leider war sie mir bisher zu teuer. Aber auch über die G9 würd ich mich freuen, da meine 518 schon erste Verschleißspuren aufweist ^^.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ja also ich war enttäuscht vom der Auswahl des letzten Lesertests, da mal wieder die gewonnen hatten, die eben nicht den typischen Ottonormalzocker darstellen, sondern eben sehr viel Erfahrung hatten oder schonmal schriftlich tätig wurden...

nichtsdestotrotz versuche ich es wieder:

Hiermit möchte ich mich für den Lesertest bewerben;

Erfahrung habe ich seit 1993 mit Eingabegeräten, ich besitze noch eine Cherry Tastatur und aktuell benutze ich eine G15 (alte Version), welche man dann gut vergleichen könnte, und eine MX510, die sich auch für einen Vergleich mit der G9 eignet...

Eine ordentliche Schreibe habe ich, habe bei unserer Abizeitung mitgearbeitet, und einen 2 seitigen Artikel verfasst.

Fotos kann ich hochauflösend (8MP) und in guter Qualität machen, und habe auch Erfahrung in Sachen Bearbeitung seit Photoshop CS...

Die Ausführlichkeit ist ebenfalls kein Problem, die Lesertests des Gehäuses waren mir teils sogar zu kurz, nun ja...

Ich würde mich sehr freuen und hoffe aufs beste,

MfG

exa
 

dionysos

Schraubenverwechsler(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich würde sehr gerne die Logitech G9 testen.
Ich habe die G15 aus meinem neuen PCGH Abo und bin einfach begeistert, sowohl von Qualität als auch den Features.
Die G9 durfte ich schon in der Hand halten, allerdings noch nie benutzen.
Der erste Eindruck war sehr positiv.

Zur Zeit nutze ich noch eine MX500, die noch wie am ersten Tag ihre Arbeit verrichtet (allerdings hat die Lackierung durch den jahrelangen Betrieb etwas gelitten).

Spielertechnisch bin ich sowohl Shooterfreund (die G9 dürfte sich schonmal auf UT3 freuen) als auch Strategiefan.

Präzision ist gefragt wenn ich meine Fertigkeiten in Photoshop erweitere, was ich auch gerne tue.

Ich bin Schüler der J13 eines Dortmunder Gymnasiums und stehe mit meinem Deutschleistungskurs kurz vor dem Abitur. Das sollte in meinem Test für sprachliche Kompetenz sorgen. ;)

Ich würde mich freuen, wenn ich gewählt werden würde, gratuliere aber auch dem Gewinner, falls ich es nicht werde.

Grüsse, dionysos
 

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich wollte eigentlich nur mal hier reinschauen, aber ich kann mich ja als Lektor bewerben.

Setzen, sechs!


endschuldige bitte das ich im forum nicht auf meine rechschreibung achte -.-

hier reicht es jawohl wenn man weiß was gemeint ist :wall:

und gerad die groß und klein schreibung juckt mich hier ma gar net...

wir sin hier ja mal nich unter deutsch lehrern...


In nem artikel, brief oder so is das ja was anderes, aber schreibt in ICQ oder foren den mit sämtlichen regeln der deutschen rechtschreibung!?
 
Zuletzt bearbeitet:

ReRene

Schraubenverwechsler(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo,
würde mich auch gerne für den Lesertest bewerben.
Ich denk, dass ich ganz gut Artikel schreiben kann, da ich in einem anderen Forum für die News zuständig bin und bisher nur positive Resonanz bekommen habe.
Desweiteren besitze ich bereits eine Logitech MX518 Maus, welche ja immernoch sehr beliegt bei Gamern ist. Daher würde sich ein Vergleich anbieten.
Eine Digiknipse hab ich auch^^
 

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo,
Ich weiss, dass ich im Vergleich zu den anderen Bewerbern, nicht gerade viel zu bieten habe. Unter meinen Zockerhänden befindet sich derzeit eine Logitech Verbund. Momentan bin ich Schüler in der 11.Klasse, was mich aber nicht vom Zocken abhält. Ich biete mich hiermit sozusagen als Newbie an. Trotzdem würde ich gerne einmal eine solches High-End Hardware unter meine Finger legen dürfen. Der deutschen Sprache bin ich natürlich auch mächtig und hoffe mich als einer der drei Gewinner freuen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen:
NuTSkuL
 

Karanso

Kabelverknoter(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ihr wollt eines von drei Logitech-G9-Mäusen oder eines von drei G15-Tastaturen testen und anschließend behalten? Dann solltet ihr euch hier im Thread bewerben.


Teilnahmebedingungen:
- Ihr müsst Mitglied bei PCGH Extreme sein
- Ihr solltet etwas Erfahrung mit Eingabegeräten haben
- Ihr solltet eine ordentliche Schreibe haben
- Ihr müsst in der Lage sein, digitale Fotos zu machen
- Ihr müsst einen ausführlichen Erfahrungsbericht über das Eingabegerät auf PCGH Extreme schreiben (Details, worauf wir bei einem solchen Test wert legen, werden später direkt mit den "Gewinnern" geklärt)
- Nach der Laufzeit des Testes dürft ihr eure Ergebnisse auch in anderen Foren veröffentlichen
- Während der Testlaufzeit dürft ihr das Eingabegerät nicht weiterverkaufen
- Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen
- Nach den Tests verbleibt das Eingabegerät beim Tester

Eine formlose Bewerbung als Antwort auf dieses Posting genügt. Bitte macht Angaben zu den Teilnahmebedingungen und warum ausgerechnet ihr eines der Logitech-Eingabegeräte testen wollt.

Der Anmeldeschluss ist Sonntag 23:59 Uhr.

Hallo,

ich(36) bin zwar noch recht Neu hier im Forum, aber ein alter Hase was das Boardleben allgemein angeht. Man kann halt nicht überall sein ;).
Ich habe ein Kleingewerbe als PCler, Privat bin ich sehr viel am PC, Software und Hardware gleichermassen.

Habe bereits einige Desktop Sets gehabt und auch schon Reviews geschrieben.
Das hier ist so ein Beispiel:
http://testberichte.ebay.de/Microsoft-Wireless-Entertainment-Desktop-7000_W0QQugidZ10000000003628218

Gute Fotos machen und veröffentlichen: Kein Problem!

Mir machen solche Aktionen viel Spaß und es geht mir nicht so sehr um den Erlös, mehr um die Anerkennung :).
Wenn Ihr versteht was ich meine.

Soweit...Wenn noch Fragen sind... Ich bin hier.
 

Metty79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

endschuldige bitte das ich im forum nicht auf meine rechschreibung achte -.-

hier reicht es jawohl wenn man weiß was gemeint ist :wall:

und gerad die groß und klein schreibung juckt mich hier ma gar net...

wir sin hier ja mal nich unter deutsch lehrern...


An sich magst Du ja Recht haben. Aber ich war doch schockiert, dass man sich so für einen schriftlichen Lesertest bewirbt. Groß und Kleinschreibung alleine fände ich auch nicht so schlimm in nem Forum, aber Tasterturen???

Ist auch nicht persönlich gemeint. Ich mache sicher auch Rechtschreibfehler, aber trotzdem versuche ich zumindest richtig zu schreiben. Es ist schon traurig, wenn man sieht, dass heutzutage viele Menschen kaum noch ordentlich schreiben können. In Forum, SMS. oder E-Mail schalten viele ihre Rechtschreibfähigkeiten einfach ab. Mag ja sein, dass das da nicht so wichtig ist, aber leider gewöhnen sich die meisten dann daran und schreiben immer so. Sogar auf der Hauptseite im Bericht von Andreas Link zu den 16 ALU's der GTS darf man dann sowas wie
(die GTS ist ein wenig schneller wie die GT)
lesen.

Aber wie gesagt, ist ja jedem selbst überlassen, was ihn "juckt".
 

Secondfly

Gesperrt
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Liebe Redaktion,

für mich gibt es nur einen Grund mich für den Test der G15 zu bewerben.
Bisher habe ich bis auf meine Maus (Cherry Ergo-Shark) keinerlei Wert auf die Optik oder Funktionsweise bei Eingabegeräten geachtet. Die Folge ist natürlich ein regelmäßiges Wechseln meines Klimperuntersatzes (Tastatur) auf Grund von Verschleiß. Ich bin leidenschaftlicher Zocker unter dem Game Battlefield2 und bin ebenfalls in vielen Foren unterwegs wo ich nach Möglichkeit mehrmals täglich meinen Senf hinterlassen muss/will. Somit ist gewährleistet, dass die Tatstatur nicht nur zum Daddeln sondern auch zum Schreiben dient und hier ihrem Namen gerecht werden müsste. Einen Erfahrungsbericht zusammen stellen sollte nicht das Problem sein, allerdings wäre in meinem Fall nur ein Vergleich zu meinem aktuellen GK200 Tactile Gaming Keyboard möglich.

Mit freundl. Grüßen,
Secondfly
 

evolutionchaos

PC-Selbstbauer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Sehr geehrte Redaktion,

ich möchte mich für diesen Lesertest bewerben, da es mir Spaß macht, neue Produkte zu testen und anschließend zu bewerten. Ich habe schon einige Erfahrung mit Logitech Produkten. Ich besitze die Logitech MX518, die G5 und die Logitech Tastatur G11. Bissher bin ich sehr zufrieden damit und es würde mich desshalb sehr interessieren, was sich an den neuen Produkten verbessert oder auch verschlechtert hat. Digitale Fotos kann ich auch problemlos machen.

Ich würden mich sehr freuen, wenn ich einer der "Auserwählten" bin :)

Mit freundlichen Grüßen
evolutionchaos
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo PCGH-X Redaktion,

Logitechprodukte im Allgemeinen, insbesondere aber Maus und Tastatur von Logitech begleiten mich
schon seit Mitte der 80er Jahre und haben mir stets treue Dienste geleistet.

Gerade deshalb halte ich es für ausserordentlich wichtig, dass auch jemand mit langjähriger Erfahrung
diesen Lesertest macht, nicht nur um die Vorzüge der Produkte darzustellen, sondern auch
etwaige signifikante Verbesserungen gegenüber vorherigen Produkten aufzuzeigen. Dies können
Innovation im Design, technische Features und natürlich "Handhabung" sein.

Zudem schreibe ich gerne ausführlich und viel, so dass der Leser keineswegs zu kurz kommen wird.

Zur Zeit arbeite ich mit der MX-518 sowie dem G11 Gaming Keyboard von Logitech. Zum Vergleich stehen
aber auch einige ältere Eingabegeräte von Logitech , u. a. aber auch von Microsoft zur Verfügung.

Eine Digitalkamera zur Bebilderung ist vorhanden, und es ist mehr als ausreichend Zeit vorhanden
eines der beiden Eingabegeräte auf Herz und Nieren zu testen.


Herzlichen Gruß

Steffi
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi!
Bewerbe mich als Tester für die Logitech Mouse G9!Da ich ja hier schon mal einen kleinen Privaten Test der Keyboards hier im Forum gemacht habe,http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=6468 bin ich auf die G9 sehr gespannt ,da ich eigentlich immer nur mit der Razer Mouse (im Moment die Lachesis) spiele ,und sonstige arbeiten durchführe damit ,wäre es eine sehr gute Gelegenheit sie mit der neue Razer Lachesis und der Cooperhead mal zu vergleichen.
Ich stehe als Tester sehr gerne euch und dem Forum zu Verfügung:D
Digi Cam und was man so braucht steht zur Verfügung
mfg

Ace
 
Zuletzt bearbeitet:

D!str(+)yer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

An sich magst Du ja Recht haben. Aber ich war doch schockiert, dass man sich so für einen schriftlichen Lesertest bewirbt. Groß und Kleinschreibung alleine fände ich auch nicht so schlimm in nem Forum, aber Tasterturen???

Ist auch nicht persönlich gemeint. Ich mache sicher auch Rechtschreibfehler, aber trotzdem versuche ich zumindest richtig zu schreiben. Es ist schon traurig, wenn man sieht, dass heutzutage viele Menschen kaum noch ordentlich schreiben können. In Forum, SMS. oder E-Mail schalten viele ihre Rechtschreibfähigkeiten einfach ab. Mag ja sein, dass das da nicht so wichtig ist, aber leider gewöhnen sich die meisten dann daran und schreiben immer so. Sogar auf der Hauptseite im Bericht von Andreas Link zu den 16 ALU's der GTS darf man dann sowas wie lesen.

Aber wie gesagt, ist ja jedem selbst überlassen, was ihn "juckt".

ich glaub mal eher das is ein studenten phänomen^^
wenn du in 90min 10-12 seiten abschreibst, dann schaltet die rechtschreibung sehr schnell ab, hauptsache man versteht später noch was gemeint ist und kann noch dem dozent folgen ;)

back to topic

(sorry für die kleine diskussion)
 

Buzzz

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Servus,

ich würde mich gerne für euren Lesertest bewerben. Ich bin in erster Linie ein Daddler und benötige deshalb immer eine geeignete Maus oder Tastatur. Zur Zeit besitze ich eine Logitech G5 und ein ZBoard. Das ZBoard verursacht leider immer einige Probleme. Deshalb spiele ich schon länger mit dem Gedanken auf eine G15 umzusteigen.

Auf Anhieb ist mir das neue Design der G9 aufgefallen und die damit verbundene, neue Ergonomie. Da ich eigentlich sehr zufrieden bin mit meiner alten G5, würde mich ein Vergleichstest sehr reizen.

Ich erfülle alle Bedingungen zu 100% und habe kein Problem einen anständigen Testbericht zu verfassen.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo Redaktion,

ich möchte mich auch gerne für einen Lesertest bewerben.

Als Peripheriegeräte nutze ich momentan die G15 ("alt") und als Maus die Razer Diamondback. Ich habe aufgrund meines Nebenjobs (Details unten) schon viel Erfahrung mit Peripherie von der Budget-, bis zur Highend Office / Gaming Klasse gemacht.

Spielemäßig liegen meine Präferenzen bei Shooter- (CSS, BF2, Crysis, CoD4) und Echtzeitstrategiespielen (World in Conflict, Starcraft, C&C3).
Bei den Shooterspielen lege ich hohen Wert auf eine schnelle Reaktionsfähigkeit und keinerlei "Ghosting" bei Tastaturen. Außerdem ist mir eine ergonomische Handablage wichtig, da die Position der Handfläche bei solchen Titeln nicht besonders variiert. Von der Maus erwarte ich ebenfalls eine schnelle Reaktionsfähigkeit und genaue Umsetzung der Handbewegungen im High Sense Bereich.
Bei Strategietiteln liegen meine Präferenzen in einer genauen Kamerasteuerung im Mid- und Lowsene Bereich durch die Maus und intuitive Makromöglichkeiten bei der Tastatur.

Was Office angeht, lege ich bei meinem Nebenjob (EDV und Aktenverwaltung des Patientenaktenarchives einer Arztpraxis) bei einer Arbeitszeit von 1,5 h am Tag, teilweise unter Zeitdruck, viel Wert auf ergonomische Peripheriegeräte, welche einem schnellen Ermüden der Hand- und Unterarmmuskulatur entgegenwirken. Außrdem sollen Eingabegeräte aufgrund dieser häufigen Nutzung eine lange Zeit ohne jegliche abnutzungsbedingten Ausfallerscheinungen arbeiten. Als angehender Abiturient benötige ich diese Eigenschaften auch bei der Online-Recherche, bzw. beim Schreiben von Zusammenfassungen.

Hobbymäßig nutze ich auch Adobe Photoshop, welches höchste Präzision von der Maus im Lowest-Sense-Bereich fordert.

Ich hoffe, Ihren Anforderungen für einen Lesertest dieser Peripheriegeräte zu entsprechen und würde mich freuen, die Hardware ausgiebig testen zu dürfen.
 

feverbeaver

Schraubenverwechsler(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo,
ich würde gerne als Tester die Eingabegeräte beurteilen. Erfahrungen habe ich seit ca. 15 Jahren mit Eingabegeräten aller Art. Fotos und die anderen Bedingungen sind kein Problem. Da ich nicht den ganzen Tag zocke, sondern viel in anderen Programmen arbeite, würde ich die Geräte gerne auch unter diesen Bedingungen testen. Demnächst werde ich meine Diplomarbeit schreiben und da würde ich natürlich gerne einen Vergleich zwischen meinen bisherigen Tastaturen und der G15 machen. Nichtsdestotrotz würde ich die speziellen Funktionen in Games ausführlich und unter die Lupe nehmen.

Viele Grüße
feverbeaver
 

santa clause

Kabelverknoter(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Ich bewerbe mich ebenfalls für den Lesertest.
Ich denke, dass ich Produkte sehr gut testen kann. Besitzen tue ich zwar nicht sehr viele Mäuse oder Tastaturen, jedoch sitze ich auf LANs oft an Computern meiner Mitspieler, denn ich suche schon lange die richtige Tastatur. Ich habe schon viele Tastaturen ausprobiert, aber bisher gefiel mir keine so richtig.
Von daher habe ich immer noch eine IBM-Standardtastatur.
Als Maus diente mit bisher eine Sharkoon-Rush-Mouse. Eigentlich sollte es eine Logitech G5 sein, jedoch lag meine Hand besser in der Rush-Mouse.

Es sollte mir also möglich sein, die G9/G11 Refresh zu testen und anschließend zu bewerten; ich habe aber zugegeben nicht sehr viele andere Eingabegeräte zum Vergleich.

Ich beherrsche ebenfalls die Deutsche Rechtschreibung.

Ich hoffe, dass ich zu einem der Glücklichen zählen werde und wünsche allen Bewerbern viel Glück.
 

KrazyIvan

Schraubenverwechsler(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo Redaktion,
ich möchte mich auch gerne bewerben.
Meinen Bericht würde ich als Erfahrungsbericht verfassen. Die passenden Bilder würden von einer Canon Exilim kommen und bei Bedarf mit Photoshop frisiert.
Als Testumgebung müssen Spiele wie Crysis, CoD4, Supreme Commander und Gears of War herhalten. Und da ich im Moment meine Diplomarbeit schreibe, würde ich eins oder vielleicht beide :-) Produkte auf Officetauglichkeit prüfen.
Verkaufen würde ich keins der beiden Geräte, da ich sie beide schicker finde, als die, die ich habe. Dann könnte ich meine aktuelle Eingabehardware wohltätigen Zwecken spenden ^^ (Ich habe einen kleinen Bruder ;-)

Ich hoffe ich konnte euch überzeugen und freue mich auf eine Antwort.
 

Jas0n

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hiho PCGH Redaktion,

ich bewerbe mich um diesen Test da ich:

1. Derzeit auf Razer Produkten spiele und arbeite (Tarantula + Deathadder) und einmal schauen möchte was die Konkurrenz so alles gemacht hat.
2. Ich gerade am durchspielen von CoD 4 und Crysis bin.
3. Ich derzeit viel zu viel Zeit hab und gern was zu tun haben würde.
4. Weil meine Digitalkamera mittlerweile fast einstaubt. (5Megapixel)
5. .... weil ich ich bin :D

Bye Jas0n
 

cutterslade1234

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo,

Ich würde mich auch für den Test der neuen Logitech G15 bewerben. Bin noch aus den Tagen von Kugelmäusen Logitechfan (die gab es wirklich ;) )
um nur die neueren zu nennen : MX 500, MX 700, MX 1000 und aktuell die G7.
Zu den Tastaturen gehören diverse (3-4 Stk) Multimediaprodukte von Logitech die ich jetzt nicht genau beim Namen nennen kann.:ka:
Ich hatte mir für die nächste Zeit die G11 in Auge gefasst, wobei mich die G15 noch ein Tick mehr reizen würde.

Zu meiner Schreibe: ich bin aktiv in verschiedenen Foren unterwegs und bemühe mich immer um Rechtschreibung und Verständnis.

Digitalfotos sind kein Problem, Fotobearbeitung auch nicht, obwohl ich die letzten Wochen wohl etwas eingerostet bin, aber das ist kein Problem, den ich liebe Herausforderungen.

Mit freundlichen Grüßen

cutterslade1234
 

ShadowAlien

PC-Selbstbauer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi,
Ich würde mich sehr auf das Testen der neuen G15 freuen, da ich die "alte" G15 besitze (auch die "Standard" Tastatur, eine Microsoft-Office Tastatur + die von meinem Notebook) und mich die neuen Werte/Funktionen bzw. Verbesser- und Verschlechterungen interessieren. (Mal sehen, ob das kleinere Display und die verminderte Anzahl der G-Tasten einen großen Nachteil darstellen)

Hochwertige Bilder sind für mich durch eine Digitalkammera selbstverständlich möglich.

Ich bin der Meinung, gut als Tester geeignet zu sein, da ich seit 7 Jahren intensiv spiele. (vorwiegend Shooter und Strategie spiele, wobei ich viel Wert auf die 18 G-Tasten meiner bisherigen Tastatur lege. Ob der Platzgewinn dieses Makel wieder gutmacht, werde ich dann ja sehen.) Ich bin von meiner jetzigen G-15 begeistert und mich hat noch keine andere Tastatur überzeugt, diese abzugeben, da ich auch Applets für das LCD-Display nutze. Ob diese auch so gut auf dem kleineren Display der neuen Version angezeigt werden/laufen würde mich zusätzlich interessieren. Den Bericht bzw. eine ordentliche Schreibe müsste ein Oberstufenschüler eines Gymnasiums jawohl bewältigen können.

Ich mnuss zugeben, dass mich auch ein Test über die Maus sehr interessieren würde, muss aber anmerken, dass ich in dem Bereich nur "beschränkte" Kenntnisse habe und die Maus lediglich mit meiner Razer Diamondback vergleichen könnte.

Somit freue ich mich auf viele Stunden, die ich mit der neuen G15 verbringen werde, falls ihr mich für würdig haltet.

Schöne Grüße und ein fröhliches Weihnachtsfest
Hendrik
 

der_schnitter

Freizeitschrauber(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo,
auch ich reihe mich in die (beinahe) unendliche Schlange der Testaspiranten ein...erst mal zu mir selber:
Ich bin 15 Jahre alt, Schüler und kann,wenn ich mir Mühe gebe,auch ohne Rechtschreibfehler schreiben ;-)
Natürlich spiele ich auch Computerspiele,vorzüglich Ego-Shooter und RTS.Außerdem bin ich ein Vielchatter/-schreiber und halte mich des öfteren in Foren auf.Hab mich extra hierfür registriert; bin normal im PCGH Forum unter dem Nick "korpiklaani" aktiv.Ich habe zwar ein Laptop und wünsche mir von meinen Eltern wahnsinnig gern eine Logitech G15.Allerdings wird das wegen dem realtiv hohen Preis nichts.Dennoch würde ich gerne die Dinger mal durch meine Hände jagen.Denn ich wäre über die ehrenwerte Aufgabe,eine Logitech G9 zu testen nicht unglücklich,da ich mit meiner Logitech MX 900 ziemlich auf dem Pad rumgurke...
Das Schreiben und Auslassen über Produkte,Menschen und anderes macht mir ziemlich Spaß.Zum Vergleich kann ich neben der oben genannten MX 900 aus dem Hause Logitech noch mit einer G7 (gehört meinem Vater,aber für sowas gibt der die bestimmt gern her) und einer Notebookmaus (allerdings hab ich auf die Schnelle den Karton und deshalb die Bezeichnung nicht mehr gefunden) dienen.Vergleichstastaturen kann ich leider keine aufbieten.Blieben nur noch meine Hardwarekenntnisse (erworben durch eine gewisse Hardwarezeitschrift) zu erwähnen und die kaltschweißigen Hände,die jede Maus vor eine Herausforderung stellen ;-)
Und eine Digicam habe ich auch- allerdings keine professionelle Bildbearbeitungssoftware...
Bliebe nur noch der Wunsch,an Weihnachten anstatt unter dem Christbaum zu sitzen Logitechs Eingabegeräte zu bearbeiten...
Grüße, der_schnitter
 

inthehouse

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Guten Tag...
ich würde mich gerne auf diesem Wege bei Ihnen bewerben um die Logitech G9/G15 für Sie testen zu können. Da ich in Besitz der G15 (blaue Beleuchtung) und der G5 bin, habe ich die Möglichkeit eines objektiven direkten Vergleiches der Produkte aus dem Hause Logitech.
Die Möglichkeit von digitalisierten Aufnahmen ist vorhanden, sowie das Dokumentieren der Ergebnisse und Erfahrungen mit den Produkten in schriftlicher Form.


Auf eine positive Rückmeldung Ihrerseits würde ich mich freuen

inthehouse
 
G

gdfan

Guest
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi
Ich würde ganz gerne die g15 refresh testen weil ich mal nen Vergleich zu meiner alten Tastatur und Diversen anderen Tastaturen haben möchte. Ich wollte mir außerdem einen neuen rechner basteln und weiß aber immer noch nicht welche neue tastatur ich nehmen soll. Meine alte Tastatur hat das Zeitliche gesegnet. leider!! Ich muss jetzt leider so eine noname Tastatur von Dell benutzen. Ich habe außerdem viel Zeit und bastel gerne an meinem pc ;)
Ich habe schon einige Erfahrung mit Eingabegeräten.

Mit freudlichen Grüßen

gdfan
 

crmnt

Kabelverknoter(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hallo PCGHX-Team,

Ich würde gern die G9 testen, da mich die spezielle Formgebung seit der Vorstellung seitens Logitech bei jedem Treffen mit der Maus erstaunen lässt. Niemand aus meinem Bekanntenkreis kann sich vorstellen, dass diese Maus sehr gut in der Hand liegen kann, weil sie so "klobig" wirkt. Doch ich hatte sie bereits auf der diesjährigen Games Convention in der Hand und fand/find sie einfach wunderbar. Da ich die G9 max. 10 Sekunden in der Hand hielt, kann ich nicht wissen, wie das bei längerer Nutzung aussieht, da ich eine relativ große Hand habe. Zudem interessiert mich die Umsetzung auf den Mauszeiger (bei der G5 habe ich da so einige Probleme mit der vertikalen und horizontalen Geschwindigkeit bei einigen Spielen).
Ich wollte mir die Maus schon vor längerer Zeit zulegen, doch reichte das Geld bis dato nicht (Ich bin noch Schüler :P).

Ich selbst bin 17 Jahre jung, leidenschaftlicher Gamer und spiele Warsow Instagib 1on1 in der ESL (derzeit 8. Platz). Bei Instagib kommt es auf die Reaktionen eines Spielers und dessen Aiming an; wer schneller reagiert und Pixelgenau trifft, gewinnt. Deshalb ist eine qualitativ hochwertige Maus spielentscheidend. Schließlich spiele ich noch hobbymäßig andere Shooter und Strategie-Spiele, bei denen die Eingabegeräte auch auf die Probe gestellt werden (Q3, Q4, C&C:Generals, WC3, CSS).

Derzeit besitze ich die G5 (erste Version), bei der ich mich nicht beschweren kann, doch die Umgewöhnung von MX510 auf G5 empfand ich etwas langwierig. Von meiner kleinen USB Logitech-Maus, von der ich leider den Namen vergaß (Kabelbruch -> Mülltonne), empfand ich den Umstieg auf meine alte MX510 nicht so schwierig. Schon deshalb wäre es interessant zu sehen, wie das beim Übergang von der G5 zur G9 aussehen würde.

Zudem besitze ich die G15 (erste Version), weshalb die Kombination beider Geräte auch einen Teil meines Lesertests ausmachen könnte. Noch hinzuzufügen ist, dass ich die Mauspads Steelpad QcK+ und S&S besitze, wodurch auch die Kompatibilität mit Stoffmauspads und auch mit Plastikmauspads getestet werden könnte.

Die Teilnahmebedingungen erfülle ich voll und ganz. Digitalkamera ist vorhanden (Sony Cybershot, Modellname weiß ich gerade nicht), ich kann die Bilder in Form bringen (Adobe/Macromedia Fireworks) und ggf. auch per FTP auf einen Server hochladen.

Weiterverkaufen werde ich die Maus - sofern ich sie bekomme - sicherlich nicht, das ist dann MEINE ! :D

Ich weiß leider nicht, wann die Tester ihren Bericht fertiggestellt haben sollten. In dem Fall, dass dieser Termin nach dem 05.01.08 liegt, könnte ich die Maus einem echten Stresstest unterziehen: 24h LAN Party stehen an :-D Da ich dort als Techniker auftrete, dürfte ich die ein oder andere Konfiguration an Servern vornehmen dürfen, was ich dann natürlich ausschließlich mit der G9 machen würde (per VNC).

Um noch etwas zu meiner Schreibe zu sagen: Ich sitze seit ca. 5 Jahren jeden Tag vor einer Tastatur und bin bei meinem Deutschlehrer nicht wegen meinen Ideen und Philosophievorstellungen, sondern wegen meiner Schrift und Rechtschreibung bekannt. Meine Englischlehrerin verwendete einst den Begriff "gestochen scharf" auf meinen Texten, was sich durch die Tastatur jedoch leider nur schwer bzw. gar nicht darstellen lässt. Hab auch dauernd den aktuellsten Duden auf meinem Schreibtisch stehen und der hat noch nie Staub gefangen^^

edit: Hab noch was hinzugefügt, was mir im Nachhinein eingefallen ist :-)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

thecroatien

Software-Overclocker(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Guten Tag erstmal
Wär cool so ien Gerät zu testen,
und mal gucken wo der große Vorteil zu meiner 5 Maus liegt,
und ob es das Geld Wert ist.
Ebenso die Tastatur. Diese könnte ich allerdeings mit einer Dell vergleichen.^^
Kamera hab das mit dem schreiben sollte auch klappen.
mfg
Thecroatien
 

Genius637

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Hi
Auch ich möchte mich für den Lesertest bewerben.
Besitze selbst die "alte" G15 und die G7. Dass würde sich natürlich für ein guten Vergleichstest aller Modelle eignen. Bin selbst gespannt wie sich die neuen gegen ihre alten Modell schlagen würden und welche Probleme mit den neuen Modelle in der Praxis auftreten.
Selbstverständlich bin ich Mitglied bei PCGamesHardwareExtreme und meine Fotos schieße ich mit der Sony CyberShot W-17. Gute Fotos sind also kein Problem;-)
Würde mich sehr freuen!!
MfG Genius637
 

SeriousToday

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Junge, Junge...Ihr macht auch alles mit, Geiz ist sooo Geil. Peinlich,peinlich...
 

Clown[AUT]

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Logitech G9/G15: Jetzt für den Lesertest bewerben!

Liebe PCGH-Redaktion!,

Ich würde mich auch für einen Lesertest, einer G9 gerne zur Verfügung stellen!
Ich wäre aber auch nicht abgeneigt, wenn ich auch eine G15 Refresh von Ihnen zum Testen bekommen würde! Ich könnte auch die LOGITECH G9 mit meiner alten G5 vergleichen! Da ich eigentlich fast nur Ego-Shooter zocke, ist mir meine Maus wichtiger, als eine teure Tastatur, daher befindet sich auf meinem Schreibtisch auch nur ein Microsoft Digital Media Keyboard mit sehr wenigen Multimediafunktionen.:( Digitalkamera ist auch so hoffe ich kein Problem! (6MPixel)

Mit freundlichen Grüßen,

Mario
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten