Lian Li RGB Controller / Connect Software

Laudian

Moderator
Teammitglied
Moin,

ich war als PCGH-Bastler vergangenes Wochenende bei jemandem und habe den PC zusammengebaut.
Leider habe ich allerdings 0 Ahnung von RGB, und genau damit gibt es natürlich Probleme. Deswegen hoffe ich, dass von euch jemand weiterhelfen kann.

Es geht um diesen Rechner:

Und um diesen Controller:
https://lian-li.com/product/uni-hub-sl-controller/

Der Controller ist über einen USB2 Header mit dem Mainboard verbunden, bekommt Strom über einen SATA-Anschluss am Netzteil und ist außerdem mit JRAINBOW3 und SYS_FAN6 verbunden.

Soweit ich verstehe, kann der Controller entweder über die Lian Li Software oder über die Anschlüsse am Mainboard gesteuert werden (RGB-Sync bzw. FAN-Sync).

Aber egal was ich tue, ich kann die am Controller angeschlossenen Lüfter nicht steuern. Sie drehen auf maximaler Drehzahl und spielen ein standard RGB-Programm ab. Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte?

LG
Laudian
 
TE
TE
Laudian

Laudian

Moderator
Teammitglied
Ich antworte mir mal direkt selbst, nachdem ich die Anleitung gelesen habe.

Anscheinend ist der Controller nicht zu anderen Geräten als den mitgelieferten Lüftern kompatibel. Ich werde also Samstag probieren, die anderen angeschlossenen Geräte zu entfernen und gucke dann noch einmal, ob es funktioniert.
 
TE
TE
Laudian

Laudian

Moderator
Teammitglied
Ich war gerade da. Sobald ich das andere angeschlossene Gerät vom Controller entfernt habe, hat alles funktioniert.

Controller und Lüfter werden allerdings trotzdem zurückgeschickt. Ein Controller der nur die Lüfter einer Marke steuern kann ist halt ziemlich witzlos, weil man dann noch einen zusätzlichen Controller für den Rest benötigt...
Die Grundidee an dem Set ist ja, dass man weniger Kabelage hat, weil man die Lüfter miteinander verbinden kann und nicht jeder sein eigenes Kabel benötigt. Das wird natürlich dadurch ad Absurdum geführt, dass man einen zusätzlichen Controller benötigt.

Keine Ahnung, was Lian Li sich dabei gedacht hat, so einen Müll für viel Geld herzustellen.
 
Oben Unten