• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lian Li PC-A71FB Big-Tower lüfter ersetzen ?

reen_84

Schraubenverwechsler(in)
Lian Li PC-A71FB Big-Tower lüfter ersetzen ?

Habe mir vor geraumer Zeit mal dieses Gehäuse gekauft Lian Li PC-A71FB Big-Tower
nun möchte ich zwecks silent maßnahmen auch die lüfter ersetzen und nun meine frage weiß jemand von euch ob sich das lohnt oder die gewinnmarge viel zu klein ist !?!

bzw konnte ich bisher auch nicht rausbekommen was lian li da von werk aus für lüfter verbaut hat, hätte ich diese Information, könnte ich zumindest die Leistungsdaten vergleichen.

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

mfg max
 

troppa

Software-Overclocker(in)
AW: Lian Li PC-A71FB Big-Tower lüfter ersetzen ?

bzw konnte ich bisher auch nicht rausbekommen was lian li da von werk aus für lüfter verbaut hat, hätte ich diese Information, könnte ich zumindest die Leistungsdaten vergleichen.

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,
Wenn ich das richtig im Kopf habe sind vorn 2* 140mm mit 1000 U/min und hinten 2* 120mm mit 1500 U/min die eigendlichen Lüftermodelle ändern sich leider zu oft, um es genau zu sagen Deshalb musst du mal hier kucken, welche du genau drin hast..

Ob sich der Gewinn lohnt, musst du entscheiden. Ich würde dir vorschlagen einen Lüfter mit ca. 15 dB(A) und einen mit ca. 20 dB(A) mal "Probe zu hören" gegen die originalen Lüfter und dich dann zu entscheiden. Denn auch leise Geräusche von Kugellagern oder Schleiflagern können im stillen Kämmerlein Krach sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lian Li PC-A71FB Big-Tower lüfter ersetzen ?

Hallo,

ich tausche die Lüfter pauschal immer aus weil man nie weiß wie gut die verbauten wirklich sind. Oft ist es auch so das Lüfter mit sehr hoher Drehzahl verbaut sind, wenn man die nicht drosselt sind sie noch lauter als wenn sie mit der benötigten Drehzahl laufen.

In meinem gehäuse habe ich einen Noiseblocker PL-1 und einen Noiseblocker PK-1 verbaut, beide sind am mainboard angeschlossen und laufen mit Nenndrehzahl. Wenn ich den CPU-Lüfer anhalte (das ist der Krachmacher in meinem PC), sind beide Gehäuselüfter bis auf den Luftstrom unhörbar.

Gruß

Lordac
 
Oben Unten