• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Letzter Check - Konfiguration GamingPC ca. 1.300 Euro

Raiden00

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

wie immer lasse ich meine PC-Konfigurationen von den Experten hier im Forum prüfen und absegnen. Daher hier der bekannte Fragenkatalog zwecks Infos hinsichtlich der gewünschten Anforderung.

1.) Wie hoch ist das Budget?
Soviel wie nötig, so wenig wie möglich - ca. 1.300 Euro

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?
OS Win10 - tendiere aktuell zum Kauf auf ebay. Was ist eure Empfehlung?

3.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?
Nein - komplett neuer Rechner

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)
FHD, 60Hz
Test Monitor Samsung P2250

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?
Reiner GamingPC für meine Frau: BF1, WoW, ARK, RocketLeague

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?
500GB SSD

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?
Nein

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
Nein

Folgende Zusammenstellung habe ich aktuell vorgesehen:
Link Mindfactory

Kurze Überlegungen/Erläuterung zu den einzelnen Komponenten:
Board - schwanke zwischen B350-Plus und dem Strix B350-F Gaming; P/L hat gesiegt, das Gaming kann mich nicht überzeugen 25Euro mehr auszugeben
R5 1600x statt i5-8400 - gern hätte ich den Intel genommen, aber ich möchte nicht mehr bis Januar warten und da der 1600x leistungsmäßig sicherlich ebenso ausreicht, habe ich mich für diesen entschieden
1070 Ti statt 1080 - P/L, wenn ich eine 1080 nehmen würde, lande ich direkt wieder bei >500 Euro und das bei einem FHD-Monitor. Wenn ihr hier sagt, 1070Ti ist Mist nimm die 1080 oder nur ne 1060, dann lasse ich mich ggf. überzeugen.
RAM - keinen Plan, habe das günstigste Dual-Kit 16 GB ab DDR4-3000 ausgewählt. Spricht etwas dagegen?
SSD - 500GB zwecks Verzicht auf HDD, Würde ich vermutlich bei Alternate odern um im Rahmen einer Aktion AC Origin's mitzunehmen
Netzteil - hier gehe ich keine Kompromisse ein, spricht denke ich nichts dagegen
Tower - für 68 Euro denke ich recht ordentlich, mehr einsparen möchte ich hier nicht
Lüfter - da ich nicht overclocken möchte, sollte der Pure Rock locker reichen - hier gern auch günstigere Alternativen

Btw. nehme ich mit Ryzen und Asus-Board noch 2 Spiele im Rahmen einer Mindfactory-Aktion mit.

Sicherlich würde alles laufen, aber ich lege viel Wert auf eure Meinungen.

Danke & Gruß

Raiden
 

jkox11

Volt-Modder(in)
Windows 10 kriegst du günstig auf Ebay (schau auf die Ebayversicherung und sonstige Garantien).
Du kannst auch hier rüber fahren: Microsoft Windows 10 Professional OEM kaufen - MMOGA

Spare Geld indem du den 1600 nimmst und einfach alle Kerne auf den Takt des 1600X laufen lässt. Dabei reicht auch der Pure Rock locker.
Der Ryzen ist Bombe, mit dem wirst du lange Spass haben :daumen:
Das PurePower würde auch reichen mit 500W.
 
TE
R

Raiden00

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank, jkox11, für Deine Anmerkungen. CPU habe ich geändert. GPU hat am Ende für eine Gainward 1080 gereicht.

Das breite Schweigen werte ich als Zustimmung, andernfalls hätte es bereits Korrekturvorschläge gegeben ;-)

Rechner habe ich bestellt. Windows hole ich als OEM.
 

FreshlyChicken

Komplett-PC-Aufrüster(in)
CPU: Ryzen 1600
MoBo:MSI B350M Pro VD-H
RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX
SSD: 850 Evo 500GB oder 500GB MX200 bzw. BX300 (nicht die MX300)
HDD: 1TB Seagate
Netzteil: 500W Pure Power 10
Gehäuse: Fractal Design Define S oder C
Grafikkarte:MSI GTX 1070

Mit dem Rechner wirst du lange Spaß haben, als Windows kannst du von MMOGA das Win10 Pro nehmen für glaube 13€

:D

LG ChickenUp
 
Oben Unten