• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leistungseinschätzung HP Laptop (Probleme mit CS:GO)

Betagurke

PC-Selbstbauer(in)
Leistungseinschätzung HP Laptop (Probleme mit CS:GO)

Hallo Community,

ich verkaufe momentan meinen geliebten Gaming-Desktop-PC und habe mir aus beruflichen Gründen einen Laptop zugelegt. Ich weiß, dass ich für unter 600€ keinen High-End-Gaming-Laptop erwarten kann, jedoch dachte ich schon das zumindest Counterstrike flüssig spielbar ist.
Bin jetzt schon auf Low-Settings umgestiegen, hab trotzdem teilweise derbe Lags.
Kenn mich mit Laptop-Hardware nicht so aus, vielleicht könnt ihr mir ja bei der Leistungseinschätzung helfen und einen vergleich zu Desktop-Hardware aufstellen.

Also verbaut sind:

- 12GB DDR4-Ram
- AMD A10-9600P RADEON R5, 10 COMPUTE CORES 4C+6G

Und wo etwas Erklärungsbedarf herrscht - ich habe zwei Grafikkarten.
Als Primär-Grafikkarte wird folgende angegeben: Graphics Chipset AMD Radeon R5 Graphics. Diese hat allerdings nur 512MB Speicher.
Dann ist noch eine verknüpfte Karte angegeben: AMD Radeon (TM) R7 M340. Diese hat wiederum 4096MB Speicher.

Hat das so seine Richtigkeit? Oder kann ich einfach die R7 als "primär" festlegen?

Viele Grüße, betagurke
 
Zuletzt bearbeitet:

Tech

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung HP Laptop (Probleme mit CS:GO)

Probiere es doch einfach mal aus...
 
Oben Unten