• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LED Lüfter und LEDs im Rechner

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
LED Lüfter und LEDs im Rechner

Hallo,

in meiner Signatur seht ihr meinen aktuellen Rechner. Ich habe vor die Gitterseite an dem Rechner durch eine Plexiglasscheibe zu ersetzen. Meine Frage: Geht das alles so einfach wie ich mir das vorstelle? Muss man einfach nur die Gitter rausschrauben und dann Plexiglas dafür einsetzen? Caseking.de » Modding » Material » Acrylglas GS transparent, blau fluoreszierend in 400x400mm

Geht das mit meinem Seitefenster?


Zum eigentlich Thema. Ich habe bei Caseking schicke LED Lüfter in Blau gesehen. Caseking.de » Lüfter » Xigmatek » Xigmatek XLF-1706 Blueline LED Lüfter - 170mm

Wie kann man diese Lüfter einbauen?

Ich habe momentan eine Garantie von 2 Jahren auf dem Rechner. Wenn ich das jetzt einbauen würde, würde die Garantie erlischen oder sollte ich es dann vom Fachmann, machen lassen?



Ganz absurt. Würde sich das überhaupt alles Preislich lohnen?

Oder sollte ich mir gleich nen Neues Gehäuse holen?

Habe als Alternative auch 3 im Visier.


Coolmaster-Gehäuse : Preis 50 €
Lian-Li: Preis 190 €
NZXT: Preis 90 €


Welches würdet ihr empfehlen?


Danke im Vorraus
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Falls ein Gehäusekauf in Frage kommt würde ich als gesunden Kompromiss das Xigmatek Midgard X Window empfehlen. So wie es aussieht würde es mit dem abnehmen vom Gitter gehen, da könnte man eine ganze Plexiglasplatte drunter legen, durchbohren und mit den bestenden Stiften )( sieht wenigstens so aus ) was Window befestigen. Das öffnen des Gehäuses bzw das Modden vom Gehäuse würde die Gewährleistung der normalen Hardware aber nicht beeinträchtigen. Im Seitenteil würde ich keinen Lüfter verbauen wollen, auch ist es die Frage ob der lüfter mit einem möglichen Towerkühler kollidiert
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

So wie es aussieht ist das Gitter ist wahrscheinlich genietet -> nix mit Schrauben, muss man aufbohren. Die Lüfter befestigt man normalerweise mit Schrauben, oder mit Entkopplern, allerdings müssen die passen, 170mm ist absolut kein normales Maß, das sind 120mm, und so langsam macht sich 140mm breit. Wenn du deinen Rechner als komplettsystem erstanden hast und es öffnest, verlierst du die Garantie (sollte auch ein Siegel drauf sein)

Preislich lohnen tut sich nur der Lüfteraustausch, und das auch nur, wenn die schon verbauten eindeutig zu laut sind, ansonsten helfen bei guten Temperaturen Voltadapter, die man selbst basteln kann.
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ich glaube ihr habt das bisl falsch verstanden und ich auch ein bisschen komisch beschrieben. Ich habe mir den Rechner vor einem Jahr so zusammenstellen lassen vom Computerladen meiner Wahl. Dabei hatte ich das Gehäuse schon vorher und die Sachen wurden dan nur reingesetzt. Das ist kein FertigPC in dem Sinne.

Das Gehäuse von Dr. Bakterius ist schon so ganz gut. Nur das Window ist irgendwie auch recht klein. Gibt es bei Gehäuse so ne Einheitsgröße bei der Seitenwand? Ich bin totaler Laie in diesem Bereich.

Mit dem LED Lüfter. Ich habe nen normalen Lüfter und alles drin. Nen Kollege meinte, der würde da nur vorgeschraubt werden. Müsste dann theoretisch das ganze Netzteil raus damit der Lüfter daran kann?

Und habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für ein Gehäuse?

Kleine Kriterien:

- Blaue Beleuchtung die man auch sehen kann
- Lüfter LED
- Windows (das man das komplette Innenleben sieht) Mainboard etc.
- Wenig Gitter ( sieht so komisch aus)
- USB Ports und Anschaltknopf oben auf dem Rechner oder vorne Oben
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Mit grösserem Window wäre zb das Lancool K62 , wobei das Window im Xigmatek auch mehr als ausreichend ist. Schaue mal in meinem Profil die Bilder an, dort ist der Tower abgebildet oder suche mal nach dem Xigmatek - Bilder Thread
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ja der Lancool hat halt diese blöde Gitter an der Front, was ich arg hässlich finde :)

Bei deinem stört mich irgnedwie folgendes:

- Die USB Ports etc. hängt so ein bisschen in der Luft. Soll ich die Externen auf den boden legen =/
- Das Rote LED passt irgendwie nicht zum blauen
- Das Fenster zeigt zwar nen Großteil aber nicht wirklich alles.

Den Lancool ohne Gitter vorne und oben diese Lüfterschlitze.


Oder hast du noch andere die du empfehlen kannst.


Was sagst du denn zu meinen?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Deines? Das ist wohl eher so ein Noname Tower? Auf den Bildern sieht man nicht viel, da wäre ein Link eher hilfreich. Den vorderen Bereich finde ich eher verdeckt am besten, wer will schon Laufwerkskäfige sehen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ne ich meine Vorschläge :D

Meins habe ich damals im Computerladen bekommen. War so ne Aktion. Da ist vorne die Klappe aber jetzt mittlerweile abgebrochen. Was heißt Laufwerkkäfige?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

das ist der vordere Bereich wo die Laufwerke und Festplatten drin sind. Von denen gefällt mir keines. Wie wäre zb das Lian Li PC-60FNW . vielleicht einfach mal ausgiebig bei Caseking stöbern, da sGehäuse muss dir ja gefallen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Hatte da schon geguckt aber ich finde auch nie die, welche du immer findest. Gibts da nen Trick?

xD
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Gehäuse und dort auf Midi-Tower, dann hast du quasi alle Modelle zur Auswahl
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

oder du nutzt den Caseking Gehäuseinder, da kannst du individuelle Einschränkungen für deine Suche bestimmen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

WAs mich jedoch an vielen Gehäusen stört ist die Auslegung der Plexiglasscheibe. Alle sind immer auf der linken seite(von vorne betrachtet) . Mein PC zeigt mir aber immer nur die Rechte. Die Gehäuse mit der Scheibe auf der rechten Seite sehen sehr bescheiden aus.

Ich bin stark am überlegen ob ich den Coolmaster oder den nxt nehmen soll. Der Preisunterschied ist ja schon sehr hart und beim nxt stört mich so ein wenig der seitliche Lüfter.

Wie ist das bei den beiden eigentlich mit den Lüftern? Müssen alle 3 verwendet werden, weil ich hab bisher an meinem jetzigen Rechner nur ein Netzteil das wars.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ein Lüfter in der Front ( Luft rein ) und im Heck ( Luft raus ) für die Durchlüftung des Gehäuses sind mittlerweile unerläßlich. Gehäuse mit dem Fenster auf der rechten Seite sind sehr rar geworden, da sich der BTX Standard nie durchgesetzt hat.
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Und wo dann das Netzteil :D weil momentan regelt dsa mein Netzteil im Gehäuse alles :D

@ t1r3xx

Das Gehäuse hatte ich auch gesehen. Nur sieht es vorne und vorallem oben sehr bescheiden aus. Das mit dem Fenster ist so der einzig positive Askept an dem Teil finde ich. Ich glab ich muss ne andere Lösung finden :D Das Coolmaster reicht mir denk ich mal sogar. da das mit den Lüftern wohl nicht so extrem ist. Kann man da denn noch LED Lüfter etc. reinbauen und auch so LEDs. Will keine Röhren im PC.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Und wo dann das Netzteil weil momentan regelt dsa mein Netzteil im Gehäuse alles
Eigendlich trägt ein Netzteil kaum zur Belüftung bei gemässigten Leistungen. Was das Gehäuse angeht, ich würde mich auf ein Fenster beschränken was den Bereich des Mainboardes zeigt. Vielleicht mal den Schreibtisch umbauen damit das Fenster die richtige Seite zeigt, aber nach einiger Zeit achtet man darauf nicht mehr. Meiner steht zb in einem Fach, shit happens
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ich denke mal es wird dann wohl der Coolmaster werden :) Der hat ja vorne so eine Blende für die Displayanzeige. Brauch man sowas? Ansonsten.Kann ich da noch nen LED Lüfter reinbauen und wie ist es mit anderen LEDs welche zum Beispiel die Graka anleuchten oder so.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Welches Gehäuse meinst du jetzt?
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ich sehe da zwar keine Displayblende, nur einen 5,25" Slot der so nicht nutzbar ist. Im Deckel würden sich ja 2 Lüfter verbauen lassen wenn man die überhaupt braucht. Was du sonst noch an Beleuchtung unterbringen möchtest musst du mal schauen, wie zb eine LED Leiste im Seitenteil oben und unten. Ab Werk leuchtet ja nur der Frontlüfter etwas in den Innenraum.
 
T

TankCommander

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

HI Westfale_09,

wenn du interesse an dem Cooler Master Gehäuse hast, würde ich folgendens machen:

Ich würde den blauen Frontlüfter durch einen 140 mm Enermax tauschen

Caseking.de » Lüfter » Enermax » Enermax Apollish Vegas UCAPV14A-BL 140mm - blue

dann den 120 mm blauen Cooler Master Lüfter im Deckel plazieren am besten ganz hinten über deinem Kühler, und am Heck würde ich einen blue Zalman anbringen.

Caseking.de » Lüfter » Zalman » Zalman ZM-F3 Fan 120mm - blue LED

Gruß
 

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ich kann dir das Lian Li PC-7FN empfehlen.
Das gibt es in verschiedenen Versionen. Ich denke für dich wäre die "FNWX"-Version am Besten, das bedeutet das Gehäuse hat ein Window und es ist auch innen (schwarz) lackiert.
Der Preis von 149€ schreckt zwar viele ab, aber Lian Li Gehäuse sind einfach die am besten verarbeiteten und das kostet eben. Dafür hat man sie aber auch länger als irgendwelche Billig-Gehäuse. ;)
Hier ein Link zum Lian Li PC-7FNWX bei Caseking: klick
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Lian Li ist mir eindeutig zu teuer.

Die Idee mit den LED Kühlern ist gut werde es aber erstmal sein lassen. Ich lasse mir jetzt erstmal sagen wieviel der Spaß mit Umbau kosten wird, da meine Hardware ne Garantie von 2 Jahren bei dem Laden hat und ich da nich so ohne Weiteres rumwerkeln kann. Vorhin meinten die 60 € für den Umbau. Das wären dann Gesamt ca. 180-200 € wenns hochkommt.

Daher muss ich das doch wohl verschieben zum Sommer hin =/


Aber ich danke euch vielmals. Wie werden die LEDs eigentlich angeschlossen?
 

Shizophrenic

BIOS-Overclocker(in)
Also erstma, das coolermaster 430 ist eine gute Wahl, besitze es selber, sehr gute Durchlüftung, selbst mit seitenlüfter (war erstaunt) winzigster Nachteil bei dem Gehäuse ist das fehlende kabelmanagement, aber wenn mAn rinbisschen rumfriemelt geht's halbwegs.

Preis: deine rechnung muss ned sein. ^^
hab mir das Gehäuse für rund 40€ geholt,
Und 3x 2 120mm xilence Red LED Fan Lüfter für insgesamt rund 36€, des macht also 76€ für Gehäuse mit voller led lüfterausstattung.

Zwecks der Garantie würd ich mir keine sorgen machn, solange du kein Siegel am Gehäuse hast, was du aufbrechen musst. Kannst du ruhig deine ganze Hardware in ein neues Case verbauen. Wenn doch mal was kaputt gehen sollte, einfach wieder ins alte Case rein und ab zum Händler (des fällt keinem auf ^^)


Hier mal als schmanckerl mein Case
 

Anhänge

  • image-2578584292.png
    image-2578584292.png
    862,3 KB · Aufrufe: 76
  • image-976036447.png
    image-976036447.png
    739,4 KB · Aufrufe: 90
  • image-987578509.png
    image-987578509.png
    875,6 KB · Aufrufe: 97
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Was habt ihr alle für übelste Netzteile :D

Ja doch das geht nicht. Kann da nich so einfach rumschrauben. Die werden da irgendwo was haben, woran die das sehen. Also is der Weg dann schon ausgeschlossen. Dein PC sieht ja schon nicht schlecht aus. So in etwa wurd ich das auch machen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Hey, ich habe mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen. Der Laden sagte, dass auf dem Gehäuse keine Garantie ist nur auf der Hardware. Heißt doch dann, wenn ich vorsichtig bin, kann ich das Gehäuse wechseln oder? Denn 60 € für den Einbau finde ich nicht angemessen.

Mal ne Frage zu dem Einbau. Was muss ich da alles beachten und wie geht das überhaupt? Ich habe das noch nie gemacht.

Wie muss das mainboard liegen und die wie wird die Grafikkarte draufgesteckt?

Passt meine Hardware eigentlich in das Coolmaster Gehäuse? xD

Ihr merkt ich will das alles genau wissen.
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

gibt ein how to dazu hier im forum, musst mal suchen

zudem hier ein vid:

YouTube - PC selber zusammenbauen - Computerbild

2 Tipps wenn du das video schaust:

erde dich an eine unlackierten Stelle des Heizkörpers, oder dem Schutzkontakt einer Steckdose, auch ein Wasserhahn geht...

setz erst Cpu ein und montier den Kühler, erst dann solltest du das Mainboard einbauen, das geht natürlich nicht wenn du dann nicht mehr an alle Schrauben für Mainboard kommst
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Ok. So schlau wie das Video war ich ungefähr auch :D


Ich bombardier euch jetzt mal mit Fragen zu die bei mir noch offen sind:

1. Kann ich was kaputt machen?

Ich habe ja momentan alles auf dem Mainboard drauf. Also Arbeitsspeicher, Prozessor und Grafikkarte. Meine Frage ist: Kann ich das alles so zusammenlassen und als großes Stück einfügen?
Weil dann muss ich ja nur die Gewinde ins Gehäuse drehen und das Mainboard drauf und Schrauben rein.
Ich frage deshalb so blöd, weil die Grafikkarte ja nen ganzes Stückchen wiegt.

Das andere ist das Coolmaster Gehäuse : Gehäuse

Dort wird ja die Verteilung den ich anders sein. Ich habe momentan nen 620 Watt Netzteil (Enermax 620w 80+). Muss ich da was bei beachten, wenn ich da die LED Sachen anschließe?


Passt da alles rein? Weil die Grafikkarte ist ja schon nen Schlachtschiff eigentlich.

Andere Sache ist die Verkabelung. Ich habe ehrlich gesagt KEINE Ahnung, wo was hingehört. Ich habe voll Schiss dass ich da was falsch einstecke und mir dann die Hardware durchknallt und ich den Schrott selber zahlen muss, da die Garantie wegfällt. Gibt es da ein Trick?
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

also: nimm die Grafikkarte raus, dann kannst du den rest auf dem mainboard lassen

mit den Kabeln gibts eig kein Problem die sind nämlich so geformt das man die nicht falsch einstecken kann

es sollte auch alles ins neue Gehäuse passen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Wie ist das mit der Anordnung. Gibts da was spezielles? Ist wie gesagt mein erster Komplettumbau. Daher total paranoia :D

So mit den Kabeln hab ich mir mal gerade in der Beschreibung des Netzteils angeguckt. Also so nen paar Sachen gibts da schon aber nix weltbewegendes. 8/12 Pin sachen krieg ich noch auf die Kette :D

Meine andere Frage ist.

Da sollen 3 LED Lüfter zusätzlich rein. Die werden ja am Mainboard angeschlossen. Weiß du reinzufällig wo, also grob in welche Richtung das gehen könnte?
Und vorallem wie werden die Festgemacht? Auch mit den Steckern?
 

exa

Volt-Modder(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

ja die werden einfach auf die Fanheader gesteckt, wo die sind findest dum im Handbuch deines Mainboards, die sind aber auch leicht zu erkennen. LED Lüfter haben aber auch des öfteren Molexanschlüsse, das sind die ganz normalen Netzteilstecker, und dann kommen die halt auch ans Netzteil...

wie meinst du das mit der Anordnung?
da hat alles seinen Platz und das passt dann so...
 
T

TankCommander

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Hey Westfale_09,

hast du keinen Bekannten der dir über die Schulter schauen kann? Das erstemal ist immer schwierig:devil:
Ich verstehe das du etwas Angst hast. Das Cooler Master Gehäuse ist eine sehr gute Wahl.

Ich habe das CM 690 II Advanced ist auch super! Ich hatte schon sehr viele Gehäuse von Thermaltake über Lian Li. Bei CM bin ich hängen geblieben, hier passt das P/L :hail:
 
T

TankCommander

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Oh hab was vergessen. Ich hab noch ein Thermaltake Soprano zu verkaufen, wenn jemand interesse hat gerade melden.
 

Shizophrenic

BIOS-Overclocker(in)
TankCommander schrieb:
Oh hab was vergessen. Ich hab noch ein Thermaltake Soprano zu verkaufen, wenn jemand interesse hat gerade melden.

Sowas gehört auf den Marktplatz, ich bitte das hier zu unterlassen.

Ps: bitte editieren, oder @ Mod bitte löschen
 
TE
Westfale_09

Westfale_09

Freizeitschrauber(in)
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Also mal 2-3 Meinungen ob das alles so passt, hätte ich gerne. Ich habe da bedenken, deswegen. Mein PC

Da alles jetzt schon recht knapp ist. Ich habe im Aktuellen Rechner die Blende meines Mainboards (Ist klar :D). Kriegt man die Ohne Probleme ab und kann die in das neue einsetzen?

Edit: Hat mein MB eigentlich soviel Ansteckmöglichkeiten für 3 LED Lüfter?

Macht es Sinn sich einen Lüftersteuerung miteinzubauen? Wie ist das mit LEDs? Ich meine die haben so einen Leiste mit einem An/Aus Schalter. Werden die anders angeschlossen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: LED Lüfter und LEDs im Rechner

Das Board soll ja 1 x PWM Lüfter und 3 x normale Lüfteranschlüsse haben. Normale LED Lüfter haben keinen Schalter, und ja ich würde eine Lüftersteuerung verbauen da bestimmt nicht alle Steckplätze auf deinem Board gereglt werden können. Das In / Out Shield läßt sich leicht entnehmen und im anderen Gehäuse verbauen
 
Oben Unten