• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Jo, der Titel sagt alles, ich will damit nicht Spielen o.ä. ist halt für die Schule. D.h. z.b. in Word Stunden Tabelle bearbeiten und so was. So zu sagen würde ein Pc vom letzten Jahrhundert auch reichen :ugly:
Ich habe an ein iMac Air gedacht aber die sind verdammt Teuer und haben maximal 128GB an Speicher und nur 2GB RAM.
Ich bin offen für alle Vorschläge.
MfG
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Such mal google ab nach netbooks mit intel atom oder amd apu ,die sind aber auch nicht der renner dann.
Sollten auf jeden fall die günstigsten modelle sein ,die von asus sollen auch taugen,eepc oder so heisst die reihe.
Wenn du aber viel tippen musst besorg dir ein 15,4 zoll modell ,kam sogar mit dem macbook nicht auf touren ,die tastatur war einfach zu klein (13,4" )
 
Zuletzt bearbeitet:

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Scheint mir sogar noch teuer 180€ ,neu kosten die keine 300 also wenn du dich umschaust wirst du so eins garantiert günstiger bekommen.
Du kannst auch in deinem profil mal gucken und da beim shop eine suche danach einstellen ,ich glaube die dinger gehn auch gebraucht wie brötchen in der community über den tisch.
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

So ne Atom-Dose würde ich mir nicht kaufen, egal wie teuer oder billig sie ist.

@TE
Was ist deine Budgetobergrenze?
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

So ne Atom-Dose würde ich mir nicht kaufen, egal wie teuer oder billig sie ist.

@TE
Was ist deine Budgetobergrenze?

so wenig wie möglich, ihr könnt vorschläge machen, egal wie viel es kostet nur halt nicht übertreiben :ugly:
so ca. 100 bis maximal 400 € aber es soll halt so wenig sein wie möglich.
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Dann würde ich mir das nehmen: Lenovo IBM ThinkPad X121e, AMD E-350 1.60GHz, 4096MB, 320GB (NWS5QGE) | Geizhals.at Deutschland
Hat halt kein Windows drauf, aber das kann man sicher auftreiben.

Wenn Windows dabei sein soll und dich ein spiegelndes Display nicht stört da du nur im Keller damit sitzt, dann eventuell das:
Lenovo IdeaPad S205, 2048MB, 320GB, Windows 7 Home Premium, schwarz (M632KGE) | Geizhals.at Deutschland

Stört dich der Schminkspiegel doch, dann Lenovo IBM ThinkPad Edge E325, AMD E-350 1.60GHz, 2048MB, 320GB, rot (NWX2FGE) | Geizhals.at Deutschland
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Wenn es wirklich günstig sein soll würd ich auch sagen sind auf geizhals schon ordentliche angebote dabei,ich würd nur auf die tastatur achten,notfalls bei mediamarkt probetippen und dann online bestellen in dem format was am besten zu deiner handgrösse passt
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Ich finde die sind irgendwie zu teuer :ugly:
eins dass SEEEEHR billig ist wäre gut, einfach wo nur word und excel funktioniert nichts anderes.
2 gb ram und ne 6xxx graka sind schon zu viel da kann ich ja schon css drauf zocken ;D
1gb ram und ne apu wäre gut!
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

daus läuft sogar auf dem atom den du gewählt hast schon :)
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Naja, neue Geräte bekommt man eben nicht geschenkt.
Kannst ja bei ebay und Co oder in nem Foren MP schauen ob du gebrauchte Geräte mit nem E350 drin findest.

@45thFuchs
Ja laufen tuts, aber Spaß macht das nicht, da man teilweise ne Ewigkeit warten kann, bis das Programm reagiert.
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Naja wenn er technisch anspruchslos ist geht das schon ,ich sage selbst eher testen bei mediamarkt wegen ergonomie welches past wenn leistung egal ist und das dann online anderswo bestellen
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

ich habe schon in media markt geschaut, da gibts nur welche 400 €+ und die sind alle kacke.
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

ja, die kriegst du auch alle günstiger wenn du sie woanders kaufst ,musst halt nur die richtige tastaturgrösse finden das ist halt der grösste stressfaktor ,wenn du die richtige zollgrösse gefunden hast online angebote in genau der suchen
und gespiegelte und entspiegelte bildshirme ,einfach die wahl treffen dabei was du willst.
Da werden online auch schon richtige laptops für 400euro angeboten ,die könnten in der klasse eine alternative sein aber wenn es 11"klein sein muss kenn ich mich echt nicht so aus,nur die basis halt und das macbook.
Schau auf jeden mal asus eee pc an die waren ne weile sehr beliebt und wurden mit abos verschenkt ,also müssten die sehr günstig sein
 
TE
M

marcely0

PC-Selbstbauer(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

mh, okej, ich habe auch einen 15.1" laptop, aber ich denke der wird wohl zu groß, und wird den lehrer stören, wenn ich den einfach mals so im unterricht rausnehme XD
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Ich wäre auch sehr für das X121e! :nicken:
 

FrittenFett

Freizeitschrauber(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Wie wäre es mit nem gebrauchten Thinkpad T60?
 

Der Ninja

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Ich habe einen Laptop (13,3") von Asus, um genau zu sein den Asus UL30V. Er hat 4GB RAM und einen Intel 2 Core Duo und eine Geforce 210M. Ich habe ihn mir damals über Amazon für 349€ gekauft und nutze ihn in der Universität. Er verrichtet seine Arbeit zuverlässig und ist ideal für Office Anwendungen. Wobei ich zugeben muss, dass ich Zuhause lieber an meinem Tower arbeite(n) (würde). Amazon Leider finde ich meine Version nicht mehr im Internet, dieser kommt meinem am nächsten ;)
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Ich habe einen Laptop (13,3") von Asus, um genau zu sein den Asus UL30V. Er hat 4GB RAM und einen Intel 2 Core Duo und eine Geforce 210M. Ich habe ihn mir damals über Amazon für 349€ gekauft und nutze ihn in der Universität. Er verrichtet seine Arbeit zuverlässig und ist ideal für Office Anwendungen. Wobei ich zugeben muss, dass ich Zuhause lieber an meinem Tower arbeite(n) (würde). Amazon Leider finde ich meine Version nicht mehr im Internet, dieser kommt meinem am nächsten ;)

Der übersteigt leider sein Budget. ;)
 

Toby34

Schraubenverwechsler(in)
AW: Laptop gesucht für Schule (ca 11") für so wenig Geld wie möglich.

Was das Thinkpad T60 betrifft: Bei Itsco.de gibts die gebraucht ab 179 Euro. Wäre das zu viel?
 

vollnormal

Schraubenverwechsler(in)
Vielleicht gibts ja das Samsung N220 Plus gebraucht. Die Akku Leistung von dem Ding ist einfach Super! Kostet neu über 300 Tacken, aber gebraucht...
 
Oben Unten