• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[ Langzeittagebuch ] Tripple xXx meets HAF : 01.08.2011 / Finaler Umbau hat begonnen ....!!! (Seite 368)

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Hallo liebe PCGH Gemeinde

Ich wollte hier nun auch mal meinen Beitrag leisten, da ich vom vielen Lesen auf den Geschmack gekommen bin.
Da dies mein erstes Tagebuch ist, könnt ihr mir bestimmt den einen oder anderen Fehler verzeihen.;)

Ich werde mich bemühen das Tagebuch so gut es geht zu führen und mit ausreichend Material ( Bilder ) zu versorgen.

Meine bisherige Hardware im Überblick:
Asus P5Q Deluxe ( Mein GA-P35 DS4 hat es vor einiger Zeit zerlegt )
C2Q 6600 @ 3200 MHz ( 8 x 400 MHz )
Scythe Mine Rev. B ( Wurde mittlerweile von einem Alpenföhn Groß Clockner abgelöst)
4 x 1 GB Corsair XMS
Gainward GF 8800 GTX @ 612 / 999 MHz (Wird durch eine Radeon 58x0 ersetzt) HD 6950 bestellt
SB XFI Gamer PCI
1x Hitachi 1 TB
1x Samsung 1 TB
Logitech G 19 Tastatur
Logitech MX 518
Creative 5.1 Soundsystem

Das Gehäuse ist ein billiges Teil von Pearl mit "Turbine", das Gehäuse habe ich damals
auch schon ein wenig gemoddet, wobei mir das Ergebnis nicht wirklich zugesagt hat.
Ich hatte es ein wenig bunt gemacht, und das Seitenfenster umgebaut damit der Lüfter die Grafikkarte besser unterstützt.
Hat aber im Endeffekt nicht viel gebracht, die Karte bleibt relativ kühl, lies sich aber nicht weiter übertakten.

Da ich vorhabe mir nächstes Jahr eine DX 11 Grafikkarte zu kaufen ( wenn sie denn mal vernünftig lieferbar sind) und
auch mit einer Wasserkühlung liebäugle, habe ich festgestellt, dass das Gehäuse einfach zu klein ist.

Meine Wahl fiel nach einiger Recherche auf das HAF 932, es ist geräumig, hat ein gutes Belüftungssystem
und kann Problemlos mit einer Wakü nachgerüstet werden.


Meine Planung:

Phase 1:

- HAF schwarz matt pulvern. Erledigt, siehe diesen Post.
- Led´s in die Lüfter einbauen. Erledigt, siehe hier
- Platine für Led´s bauen. Erledigt, siehe hier.
- Gehäuse wieder zusammenbauen.Erledigt, siehe hier.
- Neues Netzteil einbauen. Erledigt, siehe hier.
- Weitere Beleuchtung einbauen. Erledigt, siehe hier.
- Tausch vom CPU Kühler. Erledigt, siehe hier.
- Umzug meiner Hardware ins HAF. Erledigt, siehe hier.
- Zweites SATA DVD Laufwerk besorgen.Erledigt, siehe hier.
- Externen Taster für DVD Laufwerke anfertigen. Erledigt, Teil 1, Teil 2.
- LED- Stealthmod für DVD Laufwerke anfertigen. Erledigt, siehe hier.
- Beleuchteten Schriftzug bauen. Erledigt, siehe hier und hier. -> Finale Blende in Arbeit, Blende fertig!!!

- [HowTo] Motherboard lackieren erstellt. Siehe hier.
- [HowTo] Externen Taster für DVD Laufwerke in meinem Blog erstellt.
- [HowTo] LED- Stealthmod in meinem Blog erstellt.
- [HowTo] LED- Konstantstromquelle in meinem Blog erstellt.

- 12.01.2010 Logo für Mod gebaut und Motto vom Tagebuch geändert. Siehe hier.



Phase 2:

- Neue Grafikkarte einbauen. Noch offen.Kühler ist gekommen.
- Kabel sleeven + kürzen. Angefangen. Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5
- Laufwerke lackieren. Erledigt.

Phase 3:

- Planung der Wasserkühlung. Erledigt. Teil 1 geliefert. Teil 2 geliefert.
- Einbau der Wasserkühlung. In Arbeit- Teil 1, / 2, / 3, / 4, / 5, / 6, / 7, / 8, / 9, /10, /FINALE! /FINALE 2!
- Sonstiges.... Kommt Zeit, kommt Dummheit. :D MORA 3, Logitech G19, Revoltec Backlights, Renovierung und Kabelmanagement, RGB LED- Stripes für Innen.
- Mora 3 Umbau: Teil1,
- Neue Grafikkarte: HD 6950 angekommen.
- Heatkiller X³ für HD 6950: HK X³ Lieferung,
- Neues Seitenteil: Lieferung, Martma Inlay,
- Neue SSD: Plextor 128GB SSD
- Neue Soundkarte: X-Fi Titanium.



Finale!!! Tag 1,

___________________________________________________
So, nun genug der Worte es sollen Bilder folgen! :daumen:

Hier das HAF nach dem Pulvern :wow: :hail:






























Weitere Bilder folgen...
Kann leider nur 15 einfügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

So hier wie versprochen weitere Bilder!
Vor dem Pulvern












Keine Ahnung, warum die von CM nicht das gesamte Gehäuse in schwarz
herstellen. Bei dem Preis wäre das meiner Meinung nach noch drin
gewesen.

Weiter geht es mit dem Zusammenbau / Umbau

Gruß Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

So, hier geht es weiter.

Nachdem die Teile vom Pulvern zurück waren, ging es gleich ans Umbauen der Lüfter.
Und schon ging es los!:what:
Der durchsichtige Frontlüfter sollte erstmal blaue Led´s bekommen, also
schnell die Alten ausgelötet, blaue rein ( 5mm ) Test und ......

nothing happens :daumen2: war etwa jetzt schon Noblorros am Werk??:lol:

Also erstmal Messgerät her und durchmessen, Ergebnis: ca. 2,9 V am Ausgang vom Lüfter.
Blaue 5 mm Led´s haben aber 3,6 - 3,8 V .
No Problem dachte ich mir und ging im Netz auf Suche, mit NULL Treffern.:(

Was soll das denn!! Habe dann erstmal meine Werkstatt auf den Kopf gestellt
aber nichts gefunden. Bis mir 3mm blaue Led´s ins Auge sprangen, sollten die etwa... JA, 2,9 V
Betriebsspannung, also 5mm raus 3mm rein und siehe da, es geht.:hail:

Frohen Mutes machte ich mich an die 2 schwarzen Lüfter, bei denen waren die Löcher für die Led´s
schon vorhanden und auf dem Lüfter die Lötstellen wie beim Vorderen ebenfalls vorhanden.
Dann also los, Kabel angelötet, Led´s dran und.......

nothing happens

das kann doch wohl nicht wahr sein, also wieder Meßgerät raus und 0 Volt!!:what:
Dann habe ich den Lüfter genauer inspiziert und festgestellt, das auf den Platinen
der schwarzen Lüfter die SMD Sperrdioden fehlen.:daumen2:

Wie armselig ist das denn, da kauft man ein teures Gehäuse und an den Lüftern wird vom Hersteller gespart.
Naja dachte ich schickst mal ne Mail an Cooler Master und fragst nach, ob es die Frontlüfter nicht extra zu kaufen gibt.
Ergebnis: Weder die Holländische noch die Deutsche Vertretung hält es für Nötig zu antworten.:daumen2:

Selbst ist der Mann, äh Modder
Ich habe die schwarzen Lüfter mit blauen Led´s versehen, eine Kabeltrennung angebaut und werde die Led´s
über eine Konstantstromquelle betreiben. Also mal eben eine Platine zusammengelötet,:daumen:
Lüfter dran und ...... es geht, ich werd verrückt es geht:D

Hier ein Paar Bilder














Gruß Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hier der Bau meiner Led - Stromversorgung

Die Platine hatte ich schon im Vorfeld hergestellt und keine Bilder gemacht.

Frage: Wo bringe ich die Platine vernünftig unter??
Antwort: Ich habe noch Platz im Festplattenkäfig....
Ergebnis: Eine alte Platte muss dran glauben.

Habe hier noch eine alte IDE Platte rumliegen, die hin war. Also Platte zerlegt,
Innenleben rausgepult und Platine angepasst.












Dann habe ich die Stromversorgung der Platine an die Festplattenelektronik
angelötet, so konnte ich mir den Stecker an der Platine sparen. ;)
Als alles fertig war, habe ich alles in einen Festplatteneinschub eingebaut.


















So, weiter geht´s im nächsten Post.

Gruß Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Weitere Bilder der Platine für die Led´s im Rechner

Ein Bett aus Silikon für die Platine, war nach einer Nacht auf der Heizung
immer noch nicht trocken. :daumen2:



Darum habe ich eine Moosgummiunterlage genommen. :daumen:










Hier der Einzug ins Gehäuse.






Passt doch wunderbar und ist nachher nicht zu sehen.

Weiter geht es dann mit dem Zusammenbau.

Gruß Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

nobbi77

BIOS-Overclocker(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Na,dass schaut für den Anfang doch vielversprechend aus:daumen:
Viel erfolg beim ersten Projekt!
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hi Nobbi,

vielen Dank erstmal, ist ja nicht mein erstes Projekt.
Nur das erste, das ich auch online stelle, da die anderen nicht so
ordentlich ausgeführt wurden (Werkstattrechner).










Vielleicht stelle ich die restlichen Bilder auch noch ins Tagebuch ein.

Will mal hoffen, das Noblorros sich nicht zuviel am Projekt beteiligt!:ugly:

Gruß Tobi
 

Anhänge

  • Werkstatt - 004.JPG
    Werkstatt - 004.JPG
    127 KB · Aufrufe: 12.009
  • Werkstatt - 030.JPG
    Werkstatt - 030.JPG
    79,9 KB · Aufrufe: 11.986
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

So, weiter geht es mit dem Zusammenbau, natürlich wieder viele Bilder

@all, wie kann ich die Bilder in groß einbinden?? Habe in der Hilfe nichts gefunden. Die Thumbnails nerven doch ein wenig.

Hat sich erledigt, habe es rausgefunden und geändert! Danke nochmal an The Killer For Two für die Tipps






























Bis jetzt klappt alles gut, die Teile passen wie angegossen.
Die Fixierungen für die 5 1/4 Zoll Laufwerke habe ich auch
gut wieder dranbekommen.
Der Drahtbügel für die Klemmen der Steckkarten war aber
etwas hartnäckiger, habe mir fast den Daumen gebrochen.:D

Weitere Bilder im nächsten Post, da nur 15 gehen.

Gruß Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hier wie versprochen weitere Bilder

Einige Aufnahmen sind auch von Innen gemacht.




























Weiter geht es mit dem Netzteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hallo Tobi:
Sieht gut aus. Kommt neue HW rein (super wäre ein X58 SLI LE würde super ins Farbkonzept passen!)? Wieso hast du das Window abgeklebt? :daumen:
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Netztei und Lüftersteuerung

Tobi beschenkt sich! :D

Da am 2ten Rechner das Mobo + 2 GF 7800 GT im SLI gestorben sind,:(
gab es neue Hardware. Das verbaute Netzteil ist aber etwas knapp.

Da beim Haf das Netzteil nach unten soll und die Kabel bei meinem
momentan verbauten etwas knapp sind, habe ich mir ein neues bestellt.:daumen:

Es sollte Kabelmanagment haben und gut zu sleeven sein, da 2010 wenn
wieder Geld da ist, das HAF gesleevt wird. Nils ich komme.:D

Hier wieder ein paar Bilder.










Der Einbau.
Habe 2 kleine Moosgummistreifen unter das Netzteil geklebt,
damit es besser entkoppelt ist. Vibrationsgummi wurde ebenso an der
Rückwand verbaut.










Eine Lüftersteuerung habe ich vorsorglich gleich mitverbaut,
da 2010 auch eine Wasserkühlung in Planung ist. Mal sehen,
ob sie drinbleibt. Habe ein Auge auf die Aquero geworfen.:D





Kabelsalat :ugly:



Da ich aus Platzgründen im Wintergarten schraube und der nicht beheizt ist
gibt es immer mal was Warmes.:D



So, das ist soweit alles.

Habe noch ein Paar Led - Strips verbaut um mehr Farbe ins Gehäuse zu
bekommen. Bilder folgen sobald alle eingebaut sind.

Eine Unterbodenbeleuchtung wird es auch noch geben aber wie es so ist,
habe ich nicht genug Material. Also wieder eine kleine Bestellung bei Pollin
getätigt. Schwarze SATA Kabel habe ich auch gleich mitgeordert.
Mal sehen, ob die dann noch gesleevt werden müssen, oder ob ich sie so lasse.

Sobald das Material da ist, geht es hier weiter.
Werde dann auch Bilder vom alten Pearl Gehäuse zeigen.



Fragen werden gerne beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hallo Tobi:
Sieht gut aus. Kommt neue HW rein (super wäre ein X58 SLI LE würde super ins Farbkonzept passen!)? Wieso hast du das Window abgeklebt? :daumen:

Hallo Lower,

das Board ist noch keine 2 Wochen alt.
An neuer Hardware werde ich mir nächstes Jahr eine Radeon 5xxxx gönnen, wenn sie denn mal vernünftig zu bekommen sind.
Sleeven und eine gute Wasserkühlung werden ebenfalls ein Loch in den Geldbeutel reißen.
Ich werde das Gehäuse aber für eine langfristige Nutzung vorbereiten, so das
ich in Zukunft nur kleinere Änderungen vornehmen muss.

Das Window ist noch mit der original Schutzfolie versehen, die kommt erst runter, wenn der Rechner fertig ist.
Noblorros ist überall :ugly: und ein Kratzer ist schneller da als ich gucken kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Killer for Two

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Moin Tobi,
uffff... viele Bilder, viel Text und das in der Zeit? kann sich sehen lassen:ugly:
Also noch einer der an diesem schönen Gehäuse rumpfuscht :lol: Na dann werden Lower, du und ich am Ende mal vergleichen können.. :lol: (nur das meiner nie fertig sein wird :lol::lol::lol:)
aber schöne Hardware was du da verbaust :D bin mal gespannt was da am ende rauskommt ^^

PS: [x]ABO
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hallo The Killer for Two,

erstmal vielen Dank.
Habe mir dein Tagebuch auch mal angeschaut. Sieht schon sehr nice aus.:daumen:

Auch bei mir wird es lange dauern, bis alles soweit fertig ist. Auf das
Ergebnis bin ich genau so gespannt wie du.:lol:

Farbliche Akzente in der Front und im inneren werden aber erst nächstes Jahr folgen,
wenn das Wetter wieder zum Lackieren animiert.

Ich wollte aber den schwarz - blauen Kontrast fortsetzen, da mir diese Farbkombi
am meisten zusagt.

Wenn dann die Wakü reinkommt, werde ich sehen, was der Q6600 noch
schaffen kann.

Auch dir weiterhin viel Erfolg

Tobi

PS: Wie bindest du die Bilder ins Tagebuch ein? Bei mir kommen nur
die kleinen Bilder rein?
PPS: Noch mal alles Gute nachträglich von meiner Seite.
 

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Sry für den Doppelpost aber tobi mach die Bilder bitte noch ein bisschen kleiner ich scroll mir ja den Finger tot! Auf 640x480 wäre es optimal ^^
Am Ende der Mods lassen wir die 3 PCs von einer Jury bewerten! ok?

ps: noch zur Schutzfolie! Ich hatte die bei meinem nicht drauf!
 

The Killer for Two

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Danke Tobi zwecks Gratulation ;)

Sry bin auf arbeit habs gerade erst gesehen...

Können wir gerne machen...^^ ich werd sowieso letzter ... weil jetzt dann das Geld zu ende geht ... dank Führerschein :wall:
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

@Lower,

natürlich habe ich deine Bilder schon inspiziert und.... für gut befunden!:daumen:

Das mit den Bildern habe ich mittlerweile auf die Reihe bekommen und alle Beiträge geändert.
Zur Bildgröße: Dann müsste ich die ja alle noch mal hochladen und neu einbinden. Wäre eine
Mordsarbeit! Das scrollen nervt aber wirklich ein wenig.

Trotzdem Danke für deine Tipps. :)

Ich persönlich finde große Bilder besser, um Details besser sehen zu können.
An der Qualität muss ich aber auch noch arbeiten :ugly:

An Alle! Wie seht ihr das, soll ich alle Bilder nochmal ändern, oder reicht es,
wenn ich in Zukunft die Bilder kleiner mache??

@ The Killer for Two,

Arbeit geht vor, bin leider aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr einsatzfähig, d.h. bin den
ganzen Tag zu Hause, habe Zeit, aber auch kein Geld die ganze Zeit wie ich wollte mit Modding zu nutzen.
Letzter werde ich dann wohl werden, da mein Projekt bestimmt erst Ende 2010 fertig wird.
Es sei denn ich gewinne vorher im Lotto.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Killer for Two

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

darf ich dir nen tipp geben?
mach die Bilder da rein:
HTML:
[SPOILER] <-hier die Bilder ->[/SPOILER]
schaut dann so aus:
<-hier die Bilder ->
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Danke für den Tipp,:daumen:

werde es dann so einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Wie das? Ich bin ein Schüler und verdiene keine Brötchen! Ich werde wohl oder übel letzter sein, sofern ich eine WaKü einbaue! Wenn ich mir das Geld für andere optische Gags spare, dann könnte da doch etwas werden! Zu den Bildern. Ich habe vor 1,5 Wochen alle meine Bilder geändert (und ich habe das alles online gemacht, dh. alle Bilder auf bilder-verkleinern.de hochgeladen, dann wieder downgeloadet und dann wieder im Forum upgeloadet) Ich habe sage und schreibe 3,5 Stunden dafür gebraucht aber es hat sich gelohnt! Bei dir wäre es wirklich super wenn du es in Spoilern machst, da du ja unmengen an Bildmaterial hast!
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hi Lower,

habe den Tipp mit den Spoilern schon umgesetzt, so langsam nimmt mein
Tagebuch Gestalt an und wird auch übersichtlich.

An den Editor muss man sich erstmal gewöhnen.

Zu den Bildern: Ich nutze XnView, dort gibt es eine Stapelverarbeitung,
wenn du Profile anlegst, kannst du gleich ein ganzes Verzeichnis bearbeiten.
Ist ne feine Sache wenn man viele Bilder hat.

Was sagst du zur Bildgröße? Soll ich in Zukunft lieber kleinere Bilder machen oder
im Spoiler weiter die 900 px Breiten anbieten?
 
Zuletzt bearbeitet:

The Killer for Two

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

also ich pack immer die Bilder und mach die Breite auf 600px dann passt die höhe auch fast immer :D
Ich mach das ganze mit Iranview... ist dafür echt genial^^

PS: Lower... ich hol mir auch eine Wakü hab ich gerade beschlossen :D
 

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

yeah, dann beraten wir uns mal gegenseitig ok? Ich adde euch mal!

Ist jetzt mittlerweile super! Mach noch ein Inhaltsverzeichnis und dann ist es komplett!
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Danke, danke,

mit dem Inhaltsverzeichnis werde ich mich die nächsten Tage beschäftigen.

Kleine Frage noch! Wie bekomme ich die angehängten Miniaturgrafiken am Ende
vom Beitrag ausgeblendet? :schief:
Habe mit der Suche keine Brauchbaren Ergebnisse bekommen.

@ The Killer For Two, bei deinen Beiträgen erscheinen sie ja nicht am Ende.

Die angehängten Grafiken stören mich doch ein wenig.

Danke schon mal im voraus

Tobi

Edit: Habe hier http://extreme.pcgameshardware.de/t...uch-haf932-goes-black-blue-6.html#post1168552 einen schönes Tagebuch gefunden,
ähnliche Hardware und Farbgestaltung. Meine Wakü wird wohl fast so aufgebaut werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Killer for Two

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

ja meine sind klein genug die lass ich immer so drinnen :D
hmm aber angehängt sind sie immer...^^
die kriegste auch nciht weg :D
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Na dann werde ich mich auch auf 600 px einschießen. Im Tagebuch von
in-vino-veritas (siehe obigen Link) fehlen die angehängten Grafiken. :what:

Mal sehen ob ich die Einstellung noch finde. Ansonsten muss ich ihn mal fragen.

Tobi
 

Tin

Freizeitschrauber(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Sieht sehr schön aus :daumen:. Vor allem die Pulverbeschichtung. Wollte es ja auch machen lassen, müsste meines aber erst strahlen und das kommt doch zu teuer ... :(. Da ist wohl Handschleifen und eigen Lackierung angesagt. Bei der letzten hab ich ja so einiges falsch gemacht :ugly:. Aber ich erfreu mich an deinem Ergebnis.
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Vielen Dank,

wie es klang, konnten die das Gehäuse einfach überpulvern.
Einzig beim HAF Logo hatten sie bedenken, das es nicht hinhaut.

Ich hatte aber Glück, das ich das Gehäuse nicht zerlegen musste.

Gruß Tobi

Edit: Meine Led - Strips und weitere Teile sind auf dem Weg.
Dann kann es die Tage endlich weiter gehen. ;)
Edit-Edit: Habe jetzt ein Inhaltsverzeichnis im Startpost eingerichtet.

Weiter geht´s.

Da ich noch immer auf die Led- Strips warte, habe ich mich mit einer
Unterlage beschäftigt.
Da im Arbeitszimmer Teppich liegt und das Netzteil die Luft von unten
ansaugt, habe ich aus Laminat eine Unterlage gebaut, damit das Netzteil
nicht so viel Staub und Fussel ansaugt.

Hier wie immer die Bilder.





Hier im Arbeitszimmer, leider etwas unscharf.



Im nächsten Post geht es mit dem Umzug los. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Der große Umzug.

Da heute endlich die restlichen Teile kommen sollen, habe ich mich am Vormittag an die Arbeit gemacht.
Erstmal den Rechner unterm Schreibtisch vorkramen und dann ab in den Wintergarten zum zerlegen.

Hier ein paar Bilder vom alten Gehäuse.

Hier noch im Arbeitszimmer.








Hier im Wintergarten






Achtet mal auf die Spaltmaße. :what:




Klappe auf.




Hier die Kratzer, weil die Tür klemmt.




Und von hinten. :ugly:




Blick ins Innere.












Verdammt eng hier.:D




Mehr Bilder im nächsten Post.

Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hopp Hopp, aber du musst im HAF Ordnung machen und sleeven!
 
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hier geht es weiter.






Die Rückseite vom Board.


Die ersten Teile werden ausgebaut.




Fast nackich. :D


Es wäre nicht (fast) Weihnachten ohne Geschenke. :D
Da das HAF doch etwas größer ist, habe ich mir noch einen Alpenföhn Groß Clock´ner gegönnt.
Da im 2ten Rechner ein neues Board und Prozessor Einzug hielten, mir der alte Kühler aber nicht gefällt, wandert der Skythe in den anderen Rechner.
Ölologische Altteileverwertung, ich denke an die Umwelt. :ugly:

Hier nun der neue Kühler.








Direkt touch, mal sehen, was es bringt.




Mann, ist der Dick Mann. :D






Die Befestigung





Es folgen demnächst ein Kühlervergleich und die Montage des Dicken.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Hopp Hopp, aber du musst im HAF Ordnung machen und sleeven!

Hey, alter Mann ist kein D-Zug, bin schon um Ordnung bemüht, genauere Infos folgen noch.

Sleeven ist im Februar / März geplant siehe Geburtstag = Taler. :D

Gruß Tobi

Edit - Mache hier weiter wegen Doppelpost

Hier ein paar Bilder der Hardware, die wieder reinkommt.

Alles gesammelt, mit altem Netzteil.




Soundblster XFi - Gamer.




Hitachi + Samsung / 2x 1TB.




Gainward GF 8800 GTX.




2x DVD Brenner LG, je 1x PATA / SATA




4x 1 GB Corsair XMS2 - PC 6400






Intel Core 2 Quad 6600


Weiteres folgt.

Tobi


-
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF

Es folgt der Kühlervergleich.

Natürlich wieder mit Bilder.

Tests und Daten zu den Beiden gibt es ja mittlerweile genug.

Hier mal meine persönliche Meinung. Der Brocken ist eine ganze Ecke größer und hat die Kühllamellen
durchgehend. Deswegen hat er eine größere Kühlfläche und arbeitet etwas ruhiger. Von der Verarbeitung
her kommt mir der Skythe wertiger vor, die Lamellen sind etwas robuster und die polierte Kontaktfläche macht auch viel her. ;)
Beim Alpenföhn werden einige Lamellen von der Lüfterhalterung verbogen. :daumen2:
Beim Skythe wird der Lüfter in der Mitte geklemmt. :daumen:

Bei meinen Bildern habe ich die Kontaktfläche mit Bremsenreiniger gesäubert. Obwohl der Skythe schon einige Jahre gelaufen ist,
sieht die Fläche besser verarbeitet aus.
Von der Kühlleistung her kann ich noch nicht viel sagen, der Rechner steht offen unter dem Tisch, da ich mit dem Umbau noch
nicht fertig bin. Details folgen warum noch nicht.

Ich werde aber Temperaturen nachreichen, sobald alles fertig ist.

Soviel kann ich schon sagen, gefühlt mit offener Seitenwand ist der Rechner etwas ruhiger geworden.
Vorher hatte ich ein Schwingen wargenommen, was bis jetzt noch nicht aufgetreten ist.

Hier nun die Bilder.

Direkter Größenvergleich.




Skythe mit Lüfter in der Mitte.






Skythe Mine Kontaktfläche.




Nochmal der Skythe.




Groß Clock´ner Kontaktfläche.


Demnächst kommt der Zusammenbau.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
h_tobi

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF : Update der Umzug beginnt

Hier nun der heutige Zusammenbau.

Nachdem der alte Kühler runter war, musste erstmal die CPU gereinigt werden.
Danach gab es gleich eine neue Ladung Arctic Silver 5 und der Groß Clock´ner konnte an seinen Platz.
Hier ist ein SEHR großer Vorteil zum Skythe Mine zu verzeichnen, die Pushpinähnliche Befestigung sitzt an einem separaten Sockel, an dem danach der Kühler befestigt wird. Beim Skythe habe ich mir fast die Finger gebrochen.

Ein C2Q wird kaltgestellt:


Mein Schätzchen. :D




Altbewährt und gut, Arctic Silver 5.




Ein kleiner Klecks in die Mitte und verteilen.




Sieht doch gut aus, ging wegen der Kälte aber nicht so einfach, das Zeug wird zäh wie Knete.




Dann die Aufnahme mit den Pins aufgesetzt, Sicherungsstifte hinterher, sitzt Bombenfest.
So sollte es immer sein. Wie ihr sehen könnt, geht es beim P5Q Deluxe um den CPU Sockel
sehr eng zu. Die hätten die ganzen Teile ruhig weiter nach außen setzen können.




Hier die Rückseite mit den Pins vom Sockel.





Den Kühler mit einer Klammer schräg ansetzen, und mit der anderen Klammer festschnallen.
Dann noch kurz hin und hergedreht und Voila fertig ist die Kiste.
Ich habe den Kühler mit Blasrichtung nach oben montiert, weil es mir an den Kühlkörpern
vom Board zu eng wurde. Könnt ihr auf den nächsten Bildern hoffentlich erkennen,
da ist mal gerade so 1mm Platz.







Bügel zum Boardkühler max. 1mm Luft. :what:




Etwas schwer zu erkennen, der Spannbügel vom Kühler hat auch nur etwa 1mm
Luft zum Boardkühler. Die Teile am Adapterrahmen haben aber auch nicht mehr Platz.
Da hat Asus meiner Meinung nach beim Layout gepatzt. :daumen2:
Der Skythe ging sogar nur in eine Richtung zu montieren, sonst hätte er gar nicht gepasst.
Bei meinem Gigabyte Board war wesentlich mehr Platz.




Demnächst geht es weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [ Langzeittagebuch ] Umzug meiner HW in ein HAF : Update der Umzug beginnt

Naja solang alles passt is doch gut^^

Probier doch mal aus, ob es was bringt, wenn du diese "Einkerbung" in den Kühllamellen vom Brocken an der ersten und letzten lamelle mit tesafilm abklebst, so dass dort keine frischluft mehr entweichen kann. Beim Xigmatek Achilles bei mir hats funktioniert un er kühlt jetz fast 5° besser^^

(Is so ne Art kleine Feldstudie von mir xD)
 
Oben Unten