• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Langlangzeittagebuch Reanimation Silent Bigtower

F

feivel

Guest
es handelt sich um dieses Modellgehäuse der Firma Kengtech in schwarz, mit silbernem seitlichen streifen.:

attachment.php


Der Tower ist von früher bereits gedämmt. Bis vor einem halben Jahr arbeitete hierdrin noch ein Sockel478 System. Wegen Mainboardtod allerdings jetzt endgültig lahmgelegt.

Meine Schwierigkeit noch: kein Werkzeug zum Schneiden des Stahltowers, auch ein Schweissgerät muss noch aufgetrieben werden.

Da die Netzteilposition recht schlecht ist: sitzt über dem Kühler (keine Towerkühler, es soll aber ein bereits existierender Großclockner rein)
muss hier zugeschweisst werden. Und weiter oben wo Freiraum für 2 80er Lüfter war geöffnet.

Laufwerkskäfig muss raus, schnelle Festplatten regen hier das ganze Gehäuse zum Schwingen an..(Lärm nicht gewünscht)

Soweit der Plan.

Künftige Farbgebung Schwarzrot (Details werden noch überlegt)

Hardware existiert momentan in einem Centurion 534. Wird also nicht angeschafft, Aufrüstungen werden in nächster Zeit nicht vorgenommen, Leistung reicht mir momentan noch.




Bilder vom jetzigen Zustand des Gehäuses werden in den nächsten Tagen geliefert.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

feivel

Guest
Bis Kamera gefunden: provisorische Handyfotos: Qualität tut mir jetzt schon leid.

Noch ist der ganze Schrott in dem PC...entrümpelt wirds noch :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrauberopi

Software-Overclocker(in)
Mach doch bitte noch mal einige Fotos vom Innenraum, damit besser zu erkennen ist, wo Du schneiden und schweissen willst.

Hier bin ich jedenfalls dabei, schweres Gerät wird aufgefahren. :ugly:


Viel Spaß noch und mach was draus. :daumen:


lg
 
TE
F

feivel

Guest
ja..sehr schwer, das teil wiegt so einiges.
wie gesagt fotos bekommt ihr.
das da oben war jetzt erstmal ein beispielfoto. in den nächsten tagen bekommt ihr von jeder seite und vom innenraum fotos.
ich hoff dass ich was draus mach, das coolermaster ist mir zu schnell langweilig geworden...;)
 

godtake

Software-Overclocker(in)
Klingt auf jeden Fall schon mal spannend! Und wenn die Dinger eines haben....dann Platz! Fotos vom Innenraum wären hübsch. Grüße, GT
 
TE
F

feivel

Guest
ich hab euch provisorische bilder schonmal hochgeladen auf die Schnelle.
Schönere werden aber folgen.
 

godtake

Software-Overclocker(in)
Hm, das Gehäuse hat auf jeden Fall noch Potenzial, auch wenn umarbeiten unumgänglich sein dürfte ^^. Anstatt das Netzteil nach oben zu setzten, würd ich überlegen ob es nicht vorne unten Platz hat. So wie das LianLi bei dem ein oder anderen Gehäuse macht. Wär auf jeden Fall in so einem Monster vom KM her sicher geschickter - wobei ich nicht recht abschätzen kann, wie viel Platz vorne in dem Ding ist ^^. Vorne und hochkant rein wär eigentlich auch ganz nett...wie gesagt, nur eine Idee dazu.

Grüßle, GT
 

Modstar

Freizeitschrauber(in)
Nicht schlecht Herr Specht!
Hast du für die Bilder einen Fotografen angergiert? :lol:
Das Projekt klingt Interressant, aber bessere Bilder wären natürlich nicht schlecht!
 
TE
F

feivel

Guest
der fotograph war billig XD

wenn ich die kamera gefunden hab, ok?

netzteil unten?
ich werd das mal ausmessen..
eine überlegung ist es vielleicht wert, danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

godtake

Software-Overclocker(in)
Na, das LianLi Rack ist doch schon mal ein guter Anfang in Richtung "Full- Alu- Tower" *lachendzusammenbrech*...lass Dir Zeit und nur nicht unter Druck setzten lassen, sonst nervt so ein "Großprojekt" schnell.

OT: Sehr sehr sehr witztiger Film *schonwiederlachendzusammenbrech*
 
TE
F

feivel

Guest
Full Alu wirds wohl nicht :lol:. Das Rack, da ich es vorab schon mal genauer begutachten und ausprobieren wollte in meinem momentanen PC:

attachment.php



unter Zeitdruck komme ich momentan aufgrund des Studiums eh ;)
dementsprechend steht dieses Projekt leider nicht so hoch auf der Prioritätsliste, wie ichs gerne hätte.
aber trotzdem, gut ding will natürlich Weile haben.
(edit: ich kann natürlich nicht versprechen, dass es wirklich gut ding wird, vielleicht verkack ichs ja ;) )

Aber das Rack gefällt mir schonmal gut, und wird sich später auch gut im anderen Tower machen, sehr schöne Qualität, aber ich hab nichts anderes erwartet :)

OT: der Film ist einfach so schlecht, dass er wieder gut ist

edit: diesmal Foto von einer richtigen Kamera, leider ist auch diese qualitativ nicht das wahre (neue Kamera steht schon seit eineinhalb Jahren auf der Einkaufsliste, bisher hab ich das allerdings noch nicht soooo wirklich verfolgt ;))
 
Oben Unten