[Lesertest] Be Quiet! Silent Base 600 Orange - Festung der Stille

Nortburgh

Kabelverknoter(in)
Ich würde in dieses Gehäuse gerne den Alpenfön Brocken 3 verbauen.
Beides besitze ich noch nicht da ich meinen neuen PC noch am planen bin.

Nun steht in der Beschreibung des Gehäuses das Kühler bis 170mm Höhe eingebaut werden können, der Brocken 3 hat lt. techn. Daten eine Höhe von 171mm

Passt der oder nicht? Stimmen beide Angaben ?
 
TE
TE
Oromis16

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte in dem Gehäuse leider keinen Kühler entsprechender Höhe verbaut. Das kann gehen, insbesondere wenn man das Seitenteil aufbiegt, muss aber nicht. Im Zweifel einfach ausprobieren oder einen der anderen Tower-Kühler nehmen - unter 170mm gibt's da ja genug ;)
 

iago

Software-Overclocker(in)
Wie weit sind denn die Standfüße auseinander? Überlege das Gehäuse zu holen und es auf einen kleinen Subwoofer zu stellen, der ist aber nur 37cm tief.
 
TE
TE
Oromis16

Oromis16

BIOS-Overclocker(in)
Der Test ist zwei Jahre alt, so lang hab ich die Produkte dann doch nicht bei mir ;)
Wenn ich grob anhand eines Bildes vom Boden schätze, dann dürften die Außenkannten etwa 40cm außeinander liegen, das wäre also etwas zu viel.

Ich würde mich übrigens V1p3R0105 anschließen: Nicht nur wegen der Vibrationen, sondern auch wegen dem elektrischen Feld. Mein Monitor kriegt hier gerne mal einen kurzen Bildfehler, wenn ich die Lautsprecher daneben anschalte. Also sollte der Subwoofer betrieben werden, dann würde ich aus Sicherheitsgründen einen Kondensator einlöten, der die Stromänderung beim Einschalten abfängt. Oder den Subwoofer wirklich ausschließlich als Stütze verwenden ;)
 
Oben Unten