• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

Serarya

Schraubenverwechsler(in)
Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

Hallo zusammen,

bei den aktuellen Temperaturen da draußen hat es meine Grafikkarte schwer, in normalen Temperaturen zu bleiben und gleichzeitig meine gewohnte Leistung zu bieten. Spiele ich aktuell The Witcher 3 auf Maximum ist es nur Speedfan zu verdanken, das ich nicht über die 70° C steige (war eben bei einem Test bei sage und schreibe 69° C). Kontrolliere ich den Lüfter nicht manuell, so überhitzt mein Rechner nach kurzer Zeit.

Meine CPU wird auch recht heiß, knapp 50° . Ich nutze den Alpenföhn Brocken zum Kühlen der CPU - ich habe allerdings das Gefühl das die Temperatur der CPU noch einigermaßen im Griff ist.

Da ich mich bisher noch nie mit alternativen Kühlern für Grafikkarten auseinander gesetzt habe, frage ich nun hier nach in der Hoffnung von der Erfahrung anderer zu profitieren.

Grafikkarte: AMD Radeon R9 280X
Prozessor: Intel I5-4670

Alles ist in einem Air 540 Gehäuse verbaut, welches mit ausreichenden Lüftern bestückt ist und eine gute Zirkulation bietet. Das Netzteil befindet sich in einer anderen Kammer - nur eine HDD ist in der Hauptkammer mit CPU und Grafikkarte. Auch Kabel verhindern die Zirkulation nicht.

Schon einmal vielen Dank für alle Unterstützung!
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
AW: Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

50 grad cpu und 70 grad grafikkarte?
Wo ist dein problem?
Bei den temperaturen draussen,würd ich sagen, alles im grünen bereich!
Lad dir mal afterburner runter und erstell dir damit eine ordentliche lüfterkurve.fertig

Gruss Ruby
 
TE
S

Serarya

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

Hallo,

70 Grade werden es erst, wenn ich den Lüfter manuell auf etwa 90% hoch schraube. Und das auch nicht stabil. Ich möchte einfach nur vermeiden, das es zu einem Hardware defekt kommt. Wie schon gesagt - mache ich das nicht selber, schaltet mein PC unweigerlich ab.

Ich habe Afterburner noch nie benutzt und ich muss gestehen bis gerade war mir die Software vollkommen unbekannt. Aber die Möglichkeit zum Einstellen der Kurve halte ich für äußerst interessant. Ich werde deinem Rat folgen und es versuchen.

Nichts desto trotz suche ich weiterhin nach einer alternativen Möglichkeit zu Kühlung. Wenn also jemand einen Vorschlag hat ist er wilkommen :)
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
AW: Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

Pc ist entstaubt?
Hadt du die wärmeleitpaste der beiden komponenten mal erneuert?
Wie und wieviele gehäuselüfter sind verbaut?
Lad doch mal ein foto vom offenen pc hoch.

Gruss Ruby
 
TE
S

Serarya

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kühlung für AMD Radeon R9 280X / CPU I5

Hallo,

entstaubt ist er. Die Luftströme werde ich mir noch einmal anschauen, allerdings sehe ich da nicht mehr viel Optimierungspotenzial - ansaugen von vorne, auspusten von hinten / oben, CPU Kühler in einer Waagerechten Lage mit einem nach hinten auf die Kühlkörper pustenden Lüfter, zwei auf der Grafikkarte. genaue Anzahl und Position liefere ich nach. Eventuell kann ich zusätzlich kalte Luft in den Rechner bringen, wenn ich einen Lüfter von oben stattdessen an den Boden setze - aber ich bin nicht sicher, ob ich unten dafür überhaupt einen passenden Slot habe. Die Erneuerung der Wärmeleitpaste wäre eine Option an die ich bisher nicht gedacht hatte - das werde ich mal in Angriff nehmen.

Ein Foto liefere ich, nachdem ich die Wärmeleitpasten erneuert habe - das sollte ich heute Abend sicher hin bekommen.
 
Oben Unten