• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühlkonzept Antec P182...

goliath

Freizeitschrauber(in)
Kühlkonzept Antec P182...

Hi Leute,

ich habe vor mir ein neues Sys zusammenzustellen. Siehe Thread hier:
http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?p=105125#post105125


Ich habe folgende Frage zu dem Antec P182.

Und zwar will ich eine Silent Grafikkarte (Sapphire HD 3870 Ultimate) verbauen.

Habe aber Bedenken, dass die Wärme der Silent-Graka nicht vernünftig abgeführt wird.

Nun hat das Antec ja bereits die 2 Lüfter oben um die Luft aus dem Case abzutransportieren.

Weiterhin kann man vorne vor dem oberen HDD Käfig noch einen Lüfter platzieren.

Ich weiss aber nicht, ob das für die enorme Wärme der HD 3870 unter Volllast (90C) ausreicht.

Hat da wer Erfahrungen zu ???

Bin dankbar für jeden Hinweis oder Tipp...

Danke und gruß
 

Nobsen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

Hi goliath, silent legt jeder für sich selbst aus, kann also schlecht beurteilen was für dich silent ist, denke aber wenn du schon ne passive graka willst das du da ziemlich empfindlich bist.

ich selbst hab auch des p182 aber noch mit den standard lüftern, und die sind selbst auf low noch gut zu höhren. sollten gegen ein paar gute lüfter ala
s-flex800 oder 1200 getauscht werden, je nachdem was für dich akzeptabel ist.
Um deine karte angemessen zu kühlen empfielt es sich definitiv ein lüfter vor den oberen hdd käfig zu bauen, bzw den käfig kannst auch ganz weglassen.
eventuell noch deine graka mit nem zusätzlichen lüfter, auf 5 volt, modden,
dann sollte das ganze doch gut passen, wirst den lüfter nicht höhren, und den
temps der graka kommts auch entgegen.

hoffe ich konnt dir helfen ;)

greets

Nobsen

PS: laut diesem test wird dir karte grad mal 70°C warm, sollte also kein problem werden mit dem case
 
Zuletzt bearbeitet:

kompatibel

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

hi wollte mir ein p182 kaufen.hab an das bequit 450 dark power pro gedacht.gibt es eine liste welche nt da passen?
 

Nobsen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

hi wollte mir ein p182 kaufen.hab an das bequit 450 dark power pro gedacht.gibt es eine liste welche nt da passen?

warum sollte das nicht passen. laut datenblatt hat das nt eine tiefe von 180mm. kann zwar etwas eng werden mit dem unteren lüfter, aber so gut wie jeder der das case hat, mich eingeschlossen, lässt den lüfter unten weg. den braucht man wirklich nicht. und ohne lüfter passt das 100%. selbst mit lüfter sollte das noch passen.
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

Also ich hab das selbe netzteil in dem Gehäuse verbaut und es passt. Aber nur wenn du den Lüfter raus nimmst. Sonst wirds eng mit den Kabelsträngen.
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

@ goliath

Lass die Finger von der Sapphire Ultimate, die geht über 100° in meinem Sys im P180. Wenn passiv, dann die Powercolor oder die billigste HD3870 kaufen und eine Accelero S1 drauf (egal ob Rev.1 oder Rev.2). Darauf einen 500er Slip Stream und die Slotblenden auf. Voll passiv erreichst du mit einer S1-HD3870 oder der Powercolor zwar auch nur rund 90°, was unbedenklich ist, im Sommer oder auf lange Zeit könnten aber Probleme auftreten. Den Noctua lass auch sein, stattdessen einen Ninja-Copper und in den Deckel dessen 800er Slipt Stream als absaugenden Lüfter; das Heck abdichten. Den oberen HDD-Käfig raus, einen Frontlüfter braucht man nicht. Die HDD nach unten (am besten auch dort den Käfig weg und die HDD in ein Scythe Quiet Drive packen, welches du auf Schaumstoff legst) und dort den 120mm entfernen. Als Netzteil ein Enermax Modu82+ oder Pro82+, das ist effizienter und leiser als jegliche aktuellen Be Quiet.

So ist der Rechner wirklich leise und trotzdem mehr als kühl genug, auch für zukünftige CPUs hat der Ninja-Copper genug Reserven. Weitere Anregungen findest du in meiner Signatur.

cYa
 

genpro

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

wo ist denn der unterschied zwischen modu und pro? und ein 550w be quiet dark power pro ist nicht besser?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Kühlkonzept Antec P182...

Modu hat modulares Kabelmanagement, das Pro nicht; besser, also leiser und effizienter.

cYa
 
Oben Unten