• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kühler für RAID-Controller gesucht

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

ich suche einen Kühler für meinen RAID-Controller. Ab Werk hat er nur einen Kühlkörper montiert. Der Controller ist für den Betrieb in den Pizza-Boxen konzipiert, mit dem entsprechenden Luftdurchsatz. In meinem Gehäuse erreicht die CPU stellenweise 130°C und das kann nicht gesund sein...

Nun suche ich Abhilfe. Der Kühlkörper ist 50mm, da könnte man natürlich einfach einen 50er Lüfter draufschrauben. Dadurch geht mir dann aber ein Slot verloren, das will ich nicht, deswegen suche ich einen Kühler. Der Abstand zwischen den Befestigungslöcher beträgt 60mm.

Kennt Ihr einen Kühler, der da passen könnte? Im Moment habe ich einen 120er Lüfter auf's Netzteil gestellt, der die Karte anbläst, das hilft schon sehr viel, aber das Gehäuse ist offen und es ist keine Dauerlösung.

Bild vom Controller:
RAID.jpg
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ein alter Single Slot GPU Kühler könnte gehen. Von ner X800 oder so. Aber in dem Format wurde halt auch nicht nachgerüstet sondern die gab es quasi nur als Serienausstattung.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
 
TE
Zeiss

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
Ein alter Single Slot GPU Kühler könnte gehen. Von ner X800 oder so. Aber in dem Format wurde halt auch nicht nachgerüstet sondern die gab es quasi nur als Serienausstattung.
Jaaaa, genau an sowas habe ich gedacht. Früher gab es so Kühler zum Nachrüsten, aber ob man so einen heute noch findet.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich in den eBay Kleinanzeigen defekte Grafikkarten aus der Gen für 5€ gesehen, die könnte man schlachten.
 
TE
Zeiss

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
Die Radeion 9200 hat einen Lochabstand von 60mm :) habe eine billige geschossen.
Ich berichte, wenn sie da ist.
 
TE
Zeiss

Zeiss

BIOS-Overclocker(in)
So, gibt was Neues.

Der Kühler hat nicht gepasst, er ist zu groß, leider. Aber, da ich den originalen Kühler schon mal abhatte, habe ich ihn mir genauer angeschaut. Da war irgendso eine Folie drauf, habe sie abgekratzt, die Oberfläche abgezogen, neue Silber-WLP drauf und den Kühler installiert. Und siehe da, gesunde 63°C, selbst mit Vollgas beim Kopieren von RAID-0 auf RAID-5 (Durchsatz bei zwischen 600MB/s und 1GB/s).
 
Oben Unten