• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Semnone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Ich habe einen LG LA6678 und einen Pioneer AVX-923 mit einem HDMI Kabel verbunden, welches ARC (audio return channel) unterstützt und auch jeweils im Fernseher und im Receiver die Ton-Ausagabe auf ARC umgestellt. Eigentlich sollte alles funktionieren, aber ich bekomme keinen Ton über die Lautsprecher ausgegeben.

Habt ihr vielleicht noch Ideen?
 

Schiggy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Hast du die Hinweise der Bedienungsanleitung des Fernsehers berücksichtigt? Du musst HDMI1 verwenden.
Ein externes Audiogerät, das SIMPLINK und
ARC unterstützt, muss über den HDMI/DVI
IN 1 (ARC) angeschlossen werden.
Wenn der Anschluss mit einem High-Speed-
HDMI-Kabel erfolgt, gibt das externe Audi-
ogerät, das ARC unterstützt, SPDIF ohne
zusätzliches optisches Audiokabel aus und
unterstützt die SIMPLINK-Funktion.
Am Receiver musst du HDMI Out 1 verwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Semnone

Semnone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Ja das Kabel ist an diesen beiden Anschlüssen eingesteckt.
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Du musst eventuell noch den Eingängen die Signalform zuordnen. Dann müssen beide Geräte im aktiven Standbymodus sein. Ist bei meinem Onkyo TX - NR 809 so. Wie das bei dir bezeichnet wird weiß ich nicht. War aber auf jeden Fall frustrierend bei mir das alles einzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Semnone

Semnone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Du musst eventuell noch den Eingängen die Signalform zuordnen. Dann müssen beide Geräte im aktiven Standbymodus sein. Ist bei meinem Denon TX - NR 809 so. Wie das bei dir bezeichnet wird weiß ich nicht. War aber auf jeden Fall frustrierend bei mir das alles einzustellen.

Das mit der Signalform ist richtig eingestellt, aber das andere könnte ich mal überprüfen.

Schon mal danke bis hier hin.:daumen:
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Ach ja, falls alles korrekt eingestellt ist musst du dem Fernseher die LS via Fernbedienung zuweisen. Ich habe dazu an meiner Plasmafernbdienung von Panasonic die Taste "VIERA LINK". Dort musst du als Standartlautsprecher Heimkino zuweisen. Ob das allerdings bei dir so heißt weiß ich nicht.
 
TE
Semnone

Semnone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Danke für eure Mühe. Ich habe es nicht hinbekommen und jetzt zwangsläufig eine SPDIF-Kabel verlegt. Das wollte ich eigentlich umgehen, weil das recht unhandlich zu verlegen ist, aber jetzt funktioniert das ja zumindest so mit dem Ton.
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Das mit dem ARC ist manchmal echt ein Krampf. Bei mir klappt es momentan, aber bloß nix an den Einstellungen ändern --> Dann half nur noch ein Reset auf Werkseinstellungen.
Leider nicht immer ganz cool... Außerdem geht bei mir nur 2.0 Sound. Da hast du per SPDIF die unkompliziertere Lösung.

BTW: Hast du ggf noch ein altes HDMI-Kabel, was ARC nicht supportet?
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Alle HDMI ab V 1.4 müssen ARC können.
 

chewara

Freizeitschrauber(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Ich habe einen LG LA6678 und einen Pioneer AVX-923 mit einem HDMI Kabel verbunden, welches ARC (audio return channel) unterstützt und auch jeweils im Fernseher und im Receiver die Ton-Ausagabe auf ARC umgestellt. Eigentlich sollte alles funktionieren, aber ich bekomme keinen Ton über die Lautsprecher ausgegeben.

Habt ihr vielleicht noch Ideen?

Den Pioneer hatte ich auch mal, dort war das echt ein krampf.

du musst alle Geräte ausschalten, vor allem den Strom vom AVR komplett trennen, dann AVR und alle zuspieler anschalten, in der zeit "synchronisieren" die sich, und den TV zuletzt/versetzt anschalten. dann klappt das (meist).. wenn neue Geräte dazukommen, das selbe nochmal
deswegen habe ich jetzt den AVR aus meiner Sig.

edit: steht auch so in der Bedienungsanleitung, ^^ Pioneer user manual

und im Pioneer muss auch noch ARC Aktiviert sein bei HDMI 1
 
TE
Semnone

Semnone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kein Ton über ARC zwischen Fernseher und AV-Receiver

Danke noch mal. Das hatte ich eigentlich alles so gemacht, aber es funktionierte nicht.
Das ganze sollte eigentlich für die Amazon Instand Video App auf dem LG sein, aber wie ich jetzt herausgefunden habe können die Apps gar nicht mehr als Stereo Ton.
Dafür hat sich der ganze Aufwand natürlich nicht so gelohnt.
 
Oben Unten