• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

kein Ton bei DTS Tonspur

ZSUA

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich wollte heute ne DVD an meinem PC anschauen, die über eine DTS 5.1 Tonspur verfügt. Leider bleiben meine Boxen stumm, wenn ich DTS anwähle, bei der Dolby Digital 5.1 Tonspur funktioniert alles einwandfrei.

Ich habe eine Creative SB 2 ZS, an der über analogem Weg (Klinke) ein 5.1 System angeschlossen ist (Cambridge Soundworks DTT2200). Onboard Sound ist im BIOS deaktiviert. Geschaut wird über PowerDVD 10 (Vollversion).

Kann mir jemand erklären was ich tun muss, um die DTS Tonspur zu hören? Habe bei PowerDVD schon alles mögliche versucht einzustellen; brachte aber keinen Erfolg.

MFG
 
D

Dr Bakterius

Guest
Du bräuchtest entweder eine Karte die DTS kann oder ein Soundsystem was den Decoder hat
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das Soundsystem kann es aber nicht verarbeiten, wenn ich mich noch richtig entsinne werden die Signale per SPDIF ausgegeben als sprich Digital und das System nimmt die Signale nur analog.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Ja, aber die Soundkarte sollte doch an sich die DTS Spur nehmen können, "entpacken" wie bei Dolby Digital (das funktioniert ja) und den Sound dann über die analogen Kabel und die 6 analogen Kanäle so ausgeben, wie es auch ein Receiver an die Boxen ausgibt, wenn der Decoder vom Receiver das DTS-Signal entpackt hat ^^


Aber mal ne andere FRage: wie teuer war das Boxenset? Ich sag mal: alles unter 300€ ist eh zu schlecht, um für Dich einen qualitativen Vorteil von DTS zu bringen ^^
 
D

Dr Bakterius

Guest
Das Boxenset ist Uralt wenn ich es mal so sagen darf, ca 10 Jahre. Wenn ich mich richtig erinnere hat es damals ca 250 DM gekostet
 
TE
Z

ZSUA

Kabelverknoter(in)
Ich habs anno 2001 geholt ;) mit den 250 DM kommt so hin.

Ich weiß, dass DTS für mein System "überdimensioniert" ist, aber ich wollte mir im nächsten Frühjahr nen neuen PC zusammenstellen mit nem Blu-ray Laufwerk. Da auf den Blu-rays oft DTS-(HD) Tonspuren verwendet werden und manchmal gar keine reine Dolby Digital Tonspur mehr drauf ist, will ich dann nicht ein böses Erwachen haben und nichts hören können.

Dass das ganze über SPDIF mit DTS klappen sollte, da bin ich mir schon sicher. Leider habe ich keinen Receiver. Wie Herbboy schon sagte, sollte es dem Boxensystem eigentlich egal sein, wie der Ton vorliegt, da die Arbeit der Decodierung ja entweder die Soundkarte oder PowerDVD übernimmt?!

Ich werds mal bei meinem Bruder testen, der ein Teufel CE hat, welches mit der X-Fi Titanium verbunden ist.
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
PowerDVD sollte DTS eigentlich selbst dekodieren, wie hier schon erwähnt, wenn dort eine 5.1-Lautsprecher-Konfig angewählt ist.
Und Karte macht das auch, wenn im Controlpanel der Punkt aktiviert ist. Das würde ich mal auschalten - vielleicht kommt sich da was ins Gehege.
 
Oben Unten