• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X-Fi Titanium Fatal1ty Pro, DTS Problem in Windows 10

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Hi,

musste Windows 10 Pro 64bit neu installieren und jetzt spinnt meine Sound Blaster X-Fi Titanium Fatalit1y Pro.
Folgende Geräte sind angeschlossen:

Soundkarte -> Teufel Decoderstation 3 -> Edifier S550 (5.1 Sound System).
Über das Optische Kabel an den Teufel Decoder angeschlossen und von dort aus mit 6 Cinch an das Edifier.

Treiber sind die neusten für Windows 10: (L11_2_40_0015)

Im Windows betrieb leuchtet an der Decoder Station kein Lämpchen.
Höre ich etwa Musik, leuchtet bei dem Decoder "Dolby PLII".

Teste ich Dolby Digital/DTS leuchtet bei dem Decoder auch "Dolby Digital / DTS".

Jedoch bei beidem mit verzögern und ab und an ist ein katzen und rauschen dabei.
Wenn ein Test "Ping, Ping" macht, höre ich nur das letzte Ping... das erste wird irgendwie geschluckt.
Meine Vermutung ist, dass die Soundkarte irgendwie 2 Ausgänge übermittelt und der Decoder kann beides gleichzeitig nicht verarbeiten.

In der Creative Audio-Systemsteuerung kann ich KEIN, Dolby Digital Live oder DTS Connect auswählen.



Bei Windows in der Sound Wiedergabe höre ich nur Sound über "SPDIF-Out" und nicht wie üblich über "Lautsprecher".
Warum das so ist weiss ich nicht :(
Bei Lautsprecher habe ich die Möglichkeit alles anzuschalten, bei SPDIF-Out kann ich nichts einstellen.


Bitabgleich ist natürlich aktiviert.
Habe diverse Treiber getestet, auch die alten und entsprechend die alten Treiber entfernt.
Karte habe ich ebenfalls umgesteckt und brachte keine Lösung.


Ohne DTS ist zwar der Sound auch 5.1 aber sehr schwach.
Mit DTS ist es das gleiche nur kräftiger und besser, ebenfalls kann ich nur mit DTS auch die verschiedenen Möglichkeiten der Software nutzen:
X-Fi CMSS-3D und X-Fi Crystalizer.

Mir ist bewusst das X-FI CMSS-3D eigentlich für Körperhörer gedacht ist, jedoch klingt es damit deutlich stärker und besser.


Hoffe mir kann jemand helfen!

Ansonsten, was wäre denn eine bessere Alternative zu der X-Fi wenn nichts mehr geht?
Ist die Sound Blaster ZxR die beste oder gibt es da noch etwas besseres, ohne das die Kosten dafür explodieren.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Die Treiber von Daniel K helfen auch nicht weiter.

Jemand eine Ahnung?

Etwas weiter oben hat auch jemand das Problem, dass habe ich natürlich auch selber getestet und es hat sich nicht erledigt. :(
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Wenn ich mir die Sound Blaster ZxR kaufe, kann ich dann auf die Decoderstation verzichten?

Soweit ich das richtig verstanden habe, hat die ZxR einen analogen 5.1 Ausgang.
Wie nutzt man das für 5.1, wenn man 6 Anschlüsse braucht?
 
Oben Unten