• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Wincenty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Ich suche eine neue gute Gamermaus!

Sollte 2 Seitentasten, Mausrad und Geschwindigkeitsregler als minimum haben.
der Preis ist auf 50€ begrenzt.
Die Treiber sollten auch gut sein - will nähmlich spezielle DPI-Werte nutzen.

Hatte zu aller erst eine MX518 - war sehr zufrieden nur sie hat den Geist aufgeeben.
Jetzt nutze ich zurzeit eine A4Tech X-710 Xfire und X-750 Green Fire
nur ich bin von den Treibern sehr enttäuscht - nicht in allen Spielen sind die 2 Seitentasten nutzbar und die DPI-Einstellungen sind nicht für mich gut genug ausgelegt.

Würde nur zu ungern wieder auf eine MX518 setzten, da ich auch mal andere Marken testen will
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

guck dir mal die Sharkoon Fireglider an! Findest auch bei mir im Album. Die kostet etwa 25€, hat aber auch in diversen Test ne gute Figur gemacht! Ist der P/L Killer ;)
 
TE
Wincenty

Wincenty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Danke für die eXpress-Antwort:devil:

Die ist aber mehr als ähnlich zu meiner Greenfire außer halt in rot :D
Preis ist hamer aber wie sieht s aus mit der größe?
habe nähmlich relativ große Patsche-händchen:ugly:

sonstige Vorschläge?

Hauptnutzung:

Shooter

Danach:

Strategie und RPGs
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Und schon mal darüber nachgedacht dir die MX518 nochmal zu holen! Ich habe meine schon länger und bin oft grob mit ihr umgegangen aber sie lebt immer noch, will keine andere. Hat alles was man sich wünschen kann, denk wirklich mal darüber nach.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

die Fireglider bietet auch meinen Torwarthänden genug ;)

ansonsten würde ich auch zur MX518 greifen
 
A

amdintel

Guest
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

meine 518 ist noch heile, die 518 liegt sehr gut in der Hand man kann damit auch gut arbeiten, für den Preis wüste ich keine bessere,
ich hab noch eine von Microsoft Exp. 30 nur kann man da nicht die Maus Geschw. regeln und die ist schon oben abgebrabbelt, von der Qualität ist die 518 klar besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Momchilo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Sonst kommt noch die G5 in Frage, da kannste während des Spieles etc. die DPI einfach an der Maus mit 2 Tasten verändern.
 

Prinzpaddy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

ich suche auch eine neune gamer maus
bin mir nur nich sihcer ob ich die g5 nehmen soll oda ob ich nich ganz 10 euro mehr ausgeben soll für die g500
finde halt das die logitech sehr gut in der handliegen
oda habt ihr vllt noch andere vorschläge
 

knuffbiber

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Auch auf die Gefahr hin von fanatischen Logitechfans gekreuzigt zu werden :devil:, empfehle ich dir hier einfach mal die Razer Deathadder in der 1800dpi Version.
Die ist inzwischen für unter 40 Euro zu haben.

Hat nen bombenstabilen Infrarot Sensor. Macht jegliche Beschleunigungen mit. Der Infrarot Sensor scheint mir weniger anfällig für verschiedene Oberflächen zu sein, außerdem passt die Lift-Off Distance einfach perfekt.

Per Software kannste dir fette Makros zusammenstellen ( inclusive Tastatur-Tasten) + Sensitivity kann über Tastendruck (konfigurierbar) + Mausrad verstellt werden, (da zusatztasten für DPI einstellung fehlen) oder halt wie alles andere auch in der Treibersoftware.

Rechtshänderdesign für große Hände. Eher für mid-sens geeignet.

Ich würde dir aber echt empfehlen mal in einem Media Markt oder Saturn die Ausstellungsstücke anzuschauen. Die haben wirklich ne riesige Auswahl, und beim heutigen Technikstand kann man wirklich fast ausschließlich nach Passform/Gewicht/Design + Zusatzfunktionen beurteilen.
 
TE
Wincenty

Wincenty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Kann oder Hab:devil: mein Budget auf 70€ erhöht.

Gibts es in diesem Segment vielleicht noch gute in P/L - technik Mäuse?
Am besten wäre wenn ein großes Mousepad dabei sein könnte. 30cmx20cm (BxH) sollten mins sein.

Mein Freund meint die Roccat Kone wäre zu empfehlen.

Er hat mir auch einen Link gegeben: Caseking

Wie siehts aus weitere Empfhelungen für die Maus oder nicht?
 

Richie688

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

hab die kone nun seit ner halben stunde und kann bis jetzt nichts negatives finden.

da du genauso wie ich auch schon ne mx518 hattest wirst du dich bei der kone auch gleich heimisch fühlen.

ich hoffe mal ich lobe sie nicht zu früh und sie verreckt mir nach 2 monaten, aber das soll nur mal mein eindruck sein von der maus.

form is ja recht vergleichbar zur mx518 und durch die gummioberfläche fühlt sie sich auch sehr schön weich und warm an.
wie sagte Louis van Gaal "wie ein warmer Mantel" :D


mauspad habe ich übrigens ein steelpad qck. habe mal vor 2 monaten n neues gekauft, weil das alte dann doch etwas hinüber war nach 4 jahren :)
 

Prinzpaddy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

was sagt ihr denn soll ich lieber die g5 oda die g500 nehmen
oda doch noch ne andere wenn ja welche
(finde eig die logitech form ganz gut)
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

Die G5 hat meiner Meinung nach ein schlechtes Mausrad aber ist halt wie mit vielen Dingen ne geschmacks Sache.Geh am besten mal zu Saturn oder Media Markt und nimm sie in die Hand das sagt am meisten aus glaube mir.
 

henmar

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kaufberatung neuer Gamer Maus für max 50€

ich kann dir auch die g5 refresh empfehlen, aber eigentlich würde ich mir jetzt lieber die g500 kaufen, da die mehr tasten hat
 
Oben Unten