• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Kaufberatung] Grafikkarten-Upgrade im Mini-ITX-Rechner von 2014

Maxi2202

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

habe mir einen neuen Monitor (32" AOC 144Hz Freesync) geholt und jetzt erst bemerkt, dass meine Grafikkarte (Radeon HIS R9 280 IceQ) noch gar kein Freesync unterstützt und sowieso schon in die Jahre gekommen ist. Lange Rede, kurzer Sinn: eine neue Grakfikkarte muss her.

Mit folgender Konfiguration (aus dem Jahr 2014) zocke ich immer noch:
SSD: Crucial MX100 256GB
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
Board: ASRock H97M-ITX/ac
CPU: Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed
GPU: HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort
Netzteil: be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31
Monitor: AOC Gaming CQ32G1

Limitierender Faktor bei einem Upgrade wird neben der CPU wahrscheinlich das Gehäuse (Mini-ITX) sein.
Gehäuse: Cooltek W1 schwarz, Mini-ITX
Grafikkarten dürfen nämlich nur max. 320mm lang sein.

Stand jetzt würde ich mir eine ASUS TUF Gaming X3 besorgen, habt ihr weitere Vorschläge?
 
TE
Maxi2202

Maxi2202

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Karte unterstützt Freesync
, aber es soll ja etwas neues her.
AOC.PNG
Dann mag die Karte an sich FreeSync unterstützen, aber der Monitor mag die Karte trotzdem nicht. In der Anleitung des AOC steht drin, dass die R9 280 ausgeschlossen ist.

Zum Verständnis: FreeSync ist eine AMD Geschichte, die mit Nvidea nicht klappt, oder?

Davon abgesehen ist mehr ein mehr an Leistung für QHD und BF5 aber eigentlich wichtiger als so Schnick-Schnack- Features.
 

FeelsBadMan91

Kabelverknoter(in)
Von der TUF würde ich dir definitiv auch abraten... nur schlechtes gehört bis jetzt. Auch mal auf Youtube schauen bei den US Tech Youtubern hat sie keinen Guten Ruf.
Ich würde dir zur Sapphire Nitro+ raten wenns ne RX 5700 XT werden soll.
Sorgen mache ich mir bei dir eher ums Netzteil. Das ist wahrscheinlich auch schon bisschen in die Jahre gekommen und mit 450W echt mager aufgestellt.
 
TE
Maxi2202

Maxi2202

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mal anders gefragt: Mit +-500€ Budget, was würdet ihr an meinem Rechner alles ändern?
 

FeelsBadMan91

Kabelverknoter(in)
Mal anders gefragt: Mit +-500€ Budget, was würdet ihr an meinem Rechner alles ändern?

Dein System ist allgemein reif für ne Generalüberholung.

- 8 GB Arbeitsspeicher sind für aktuelle Titel einfach zu mager. Dein Upgrade Potential hier ist auch beschränkt da du nur 2 RAM-Slots hast und 2x 4GB verbaut hast.
- GPU hast du ja selbst schon angesprochen. Vor allem hast du einen WQHD Monitor mit 144 Hz. Da solltest du dich GPU technisch schon im Bereich RX 5700 XT bzw. 2070 Super bewegen um anständige FPS bei hohen Settings zu bekommen.
- PSU ist auch zu schwach auf der Brust für ne RX 5700 XT Beispielsweise. Da würde ich mich bei 600Watt am sichersten Fühlen, auch im Blick auf die Zukunft falls du den Rest auch noch überholen möchtest.


Empfehlung:
Neue PSU: be quiet! Pure Power 11 CM 600W be quiet! Pure Power 11 CM 600W ATX 2.4 ab €' '80,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Neue GPU: Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse 8G Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT 8G ab €' '389,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Damit solltest du unter 500€ liegen =)
Mit den restlichen Paar € schaust du am besten mal auf Ebay/Ebay-Kleinanzeigen nach billigem DDR-3 Arbeitsspeicher und besorgst dir 16 GB. Neu Kostet das einfach zu viel... (Habe ich bei meinem 2. System auch so gemacht, hat mich 25€ für 16 GB gekostet - man muss nur ein wenig suchen).
Alternativ frägst du in deiner Bekanntschaft mal rum, in alten Computern verstecken sich oft Schätze!
Beispiel: Corsair PC-RAM DDR3 Kit Vengeance 16 GB 2x8GB Arbeitsspeicher in Nordrhein-Westfalen - Juelich | Speicher gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen
Viel Spaß beim stöbern =)
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Das System Power sollte man nicht mehr weiternutzen.
Das Pure Power 11 ist da schon gut, aber 500W reichen.

Das Problem bei dem System ist aber auch der olle 4 - Kerner.
In vielen aktuelleren Games ist der zu langsam für ne 5700XT.
 
Zuletzt bearbeitet:

FeelsBadMan91

Kabelverknoter(in)
Das Problem bei dem System ist aber auch der olle 4 - Kerner.
In vielen aktuelleren Games ist der zu langsam für ne 5700XT.

Die CPU stört mich auch aber bei dem Budget ist es sehr schwierig.
Mit insgesamt 800€-900€ könnte man zur RX 5700 XT und einer neuen PSU einen Ryzen 5 3600 mit einem B 450 Board und 16 GB DDR4-3000er RAM kombinieren und hätte ein solides System.
SSD könnte er aus dem alten System mitnehmen.
Mit Mini-ITX wirds da dann aber schwierig. Das geht dann leider auch wieder ins Geld..
 
TE
Maxi2202

Maxi2202

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

späte Antwort. Habe mich dazu entschieden, das "kleine Upgrade" zu machen und eine neue Graka und PSU anzuschaffen und den RAM auf 16 GB zu erhöhen.
Viel Spaß beim stöbern =)
Danke dir für den Tipp, habe mir bei Ebay 16 GB für 30 Euro sichern können!

Mal eine andere Sache: Was haltet ihr von gebrauchten, nicht-übertakteten (laut Verkäufer) Grafikkarten bei Ebay? Die Preise auf den regulären Seiten für Neuwaren sind im Moment ja mal richtig mies ...

Sonst warte ich einfach bis das Pure Power 11 600W unter 75 Euro (momentan bei 90 Euro) und die Sapphire Pulse 5700 XT wieder unter 380 Euro (momentan bei 519 Euro) fällt.

Liebe Grüße und frohes neues Jahr
Max
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Es geht ja um Gebrauchtware, derzeit sind alle Preise im Eimer.
Die 5700er ist noch eine Karte die sich ein wenig unterm Radar bewegt.
 
TE
Maxi2202

Maxi2202

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Welche Preise für gebrauchte RX 5700 / 5700 XT würdet ihr im Normalfall denn für vertretbar halten? Also ich habe keinen Zeitdruck zum Kauf, weswegen ich auch gerne warten kann bis sich die Preise wieder normalisieren.

Edit: Habe eine MSI Evoke RX 5700 für 300 Euro gebraucht als Angebot gefunden. Ist das ein gutes Angebot?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten