• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Jetzt ist Ihre Meinung zu Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine
 

Psycho1996

Freizeitschrauber(in)
Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Mein erster Gedanke: WTF? Zwei 8-Pins? Ich dachte Ivy braucht weniger Saft :what:

Fürs Extrem OC bestimmt was geiles, fürn den "Normalübertakter" aber eher sinnbefreit IMHO...
 

n3rd

Software-Overclocker(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Mein erster Gedanke: WTF? Zwei 8-Pins? Ich dachte Ivy braucht weniger Saft :what:

Fürs Extrem OC bestimmt was geiles, fürn den "Normalübertakter" aber eher sinnbefreit IMHO...

Die Ivys brauchen auch weniger Saft. Der zweite 8 Piner soll auch nicht zum Zwecke von OC genutzt werden,
sondern die 5 16x PCIe mit ausreichender Spannung zu versorgen, falls einer wirklich auf den Gedanken kommt
5 GKs zu betreiben.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Da würde ich auch am ehesten drauf tippen das er 2. 8er die Boardversorgung der PEG Steckplätze sicherstellt. Mir ist da zuviel Rot auf dem Board:D, aber interessant ist mal der abgewinkeltete 24Pin Stromstecker. Mal schauen was davon übrig bleibt
 

derP4computer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Vermutlich wird sie als Z77 FTW ab einem noch unbekannten Termin erhältlich sein.
Was ist das?
For The World oder doch eher für einige wenige mit dem notwendigem Kleingeld.

Das Aussehen finde ich aber gut.
 

Lan_Party

BIOS-Overclocker(in)
derP4computer schrieb:
Was ist das?
For The World oder doch eher für einige wenige mit dem notwendigem Kleingeld.

Das Aussehen finde ich aber gut.

FTW heißt For The Win sprich Für den Sieg.
Wo bleiben den die SB Kühler?
 

Lan_Party

BIOS-Overclocker(in)
derP4computer schrieb:
Für dich vielleicht, für mich heißt FTW = Fu.. the World. :devil:

Es gibt einige Bedeutungen für die besagte Abkürzung.

In der Game Szene heißt es aber For The Win.
Das Board ist für die Game/OCer Szene gedacht und ich denke EVGA meint bestimmt nicht Fu** The World. :ugly:
 

derP4computer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

In der Game Szene heißt es aber For The Win.
Das Board ist für die Game/OCer Szene gedacht und ich denke EVGA meint bestimmt nicht Fu** The World. :ugly:
Man ............. es geht doch nicht darum was EVGA meint, sondern was ich geschrieben habe.
Das ist meine Interpretation und ein Kommentar, das hat nichts mit der Szene zu tun.
 

optikboom

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Also ich muss sagen, das die noch ordentlich an den Kühlern arbeiten müssen, denn ich denke
so würde sich das kein Casemodder in den Rechner stecken.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Die Ivys brauchen auch weniger Saft. Der zweite 8 Piner soll auch nicht zum Zwecke von OC genutzt werden,
sondern die 5 16x PCIe mit ausreichender Spannung zu versorgen, falls einer wirklich auf den Gedanken kommt
5 GKs zu betreiben.

Für die PEGs sitzt ganz unten (in vielen Gehäusen unnutzbar...) noch ein 6er.

Aber noch merkwürdiger als die Stromversorgung finde ich das PCIe-Routing von dem Ding. 3 Reihen Splitter :huh:
Ich meine: Ja, sie scheinen einen PCIe-Switch zu verbauen (weeeeiiiit unten :huh:) und haben somit 32 Lanes zur Verfügung. Aber um 3 mal 8 Lanes umzuleiten muss man mit 48 anfangen. :what:)
 

fuelre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

endlich kommen boards die keinen uralten PCI Slot mehr haben!

allerdings finde ich es übertrieben dass ein Mobo so viele Kabel für die Stromversorgung - mein 890fxa-gd70 hat nur einen 8 poligen.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Auf mich macht das Board noch einen halbfertigen Eindruck wegen dem blanken Chip. Mals sehen was davon morgen noch übrig ist:D
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

In der Game Szene heißt es aber For The Win.
Das Board ist für die Game/OCer Szene gedacht und ich denke EVGA meint bestimmt nicht Fu** The World. :ugly:

Die heutige Pussy-Szene vielleicht.
Denn die klassische Auflösung (die ich auch bevorzuge) schliesst die heutige Bedeutung mit ein.
Die Umdeutung auf die jugendfreie Form hat auch was mit marketingtauglicher political correctness zu tun.
Meinen tuts EVGA mit Sicherheit - sie können's aber schlecht drauf drucken. :D
 

ShortyLimits

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Für mich macht das Board auch einen unfertigen Eindruck. Bin gespannt was evga noch draus macht.
 

MegGalvtron

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ivy Bridge: EVGA zeigt eine üppig ausgestattete Z77-Platine

Warum sieht man keine Tests und Feedbacks von diesem Board ?
 
Oben Unten