• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist meine PC-Konfiguartion so in Ordnung ?

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe mir für knapp 500-700 Euro ein PC zusammengestellt und bin zu folgender Zusammenstellung gekommen (max 850 Euro)
ich würde gerne von folgender Zusamenstellung
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 690
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)
Mainboard: MSI MS-7673
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3
Netzteil: (siehe Anhang)

auf
Prozessor Ryzen 5 2600
Grafikkarte 1INNO3D GeForce RTX 2060 Twin X2, 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (N20602-06D6-1710VA15L)
Grafikkarte 2ASUS Dual Radeon RX 580 OC, DUAL-RX580-O8G, 8GB GDDR5, DVI, 2x HDMI, 2x DP (90YV0AQ1-M0NA00)
Arbeitsspeicher Crucial CT8G4DFS824A 8GB Speicher (DDR4, 2400 MT/s, PC4-19200, Single Rank x 8, DIMM, 288-Pin)
Mainboard Gigabyte B450
Netzteil 500 Watt be quiet


aufgerüstet werden. Es soll nur eine von beiden Grafikkarten verbaut werden.

Ich hoffe ihr könnte mir Rückmeldung geben was gut und was verbesserungswürdig ist
 

Anhänge

  • 20201213_134302.jpg
    20201213_134302.jpg
    529,4 KB · Aufrufe: 14

chill_eule

Volt-Modder(in)
Was hast du denn mit dem System vor?

Hier sind viele Fragen, deren Beantwortung uns helfen würde, dir zu helfen:


Deine Konfiguration ist insgesamt schon halbwegs OK und stimmig, aber auch ziemlich "altbacken".
Vor allem der RAM: 8GB mit nur 2400Mhz...:confused: Du hast doch jetzt auch schon 16GB, weniger würde ich da nicht nehmen.

Stand "heute" wäre eher ein Intel System vom P/L- Verhältnis her zu empfehlen, aber natürlich abhängig vom use-case.
 
P

pseudonymx

Guest
Kann man so machen bei dem Budget.... Aber auf alle Fälle 2x8gb 3200er Ddr4... Das Zeug ist grad zu günstig als das man da sparen sollte 8gb sind auch zu wenig...

Desweiteren wurd ich schauen ob du nen 3600 bekommst auch wenn er aktuell wieder ca 20 Euro teurer ist als zuletzt... Der aufpreis lohnt auf alle Fälle...

Grafikkarte eher 580 als 2060... Rayttacing kann man mit der 2060 eh knicken... Den Aufpreis kannste dulir sparen...

500watt Netzteil reicht auf alle Fälle locker
 
TE
T

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
Kann man so machen bei dem Budget.... Aber auf alle Fälle 2x8gb 3200er Ddr4... Das Zeug ist grad zu günstig als das man da sparen sollte 8gb sind auch zu wenig...
Also 2 mal den selben Arbeitsspeicher und schauen ob es bei der RX580 16Gb gibt ?
Desweiteren wurd ich schauen ob du nen 3600 bekommst auch wenn er aktuell wieder ca 20 Euro teurer ist als zuketzt... Der aufpreis lohnt auf alle Fälle...
Was meinst du tut mir leid ich bin ein laie was Fachsprache hier angeht. es ist mein erster PC den ich versuche mir zusammenzustellen
 
P

pseudonymx

Guest
Okay. :) sorry... Mache grad ne windows Neuinstallation... Wenns fertig ist bekommst was ausführlicheres von mir :daumen: (bin grad am handy) werden sich aber auch gleich noch andere melden :)
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Also 2 mal den selben Arbeitsspeicher
Ja, such dir ein "Kit" mit 2x 8GB Modulen, dann verwendest du automatisch "dual-channel", was quasi kostenlos mehr Leistung bedeutet :-D

Aber nochmal: https://extreme.pcgameshardware.de/threads/fragebogen-pc-zusammenstellen-aufruesten.541484/

Damit können wir viel besser helfen :stick:

PS: Grafikkarten für "normale" Leute mit 16GB VRAM, gibt es erst seit ein paar Wochen (AMD Radeon RX6800 und aufwärts), aber die passen sicher nicht in dein Budget :-P
 
TE
T

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

(Siehe oben)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Auflösung: 1920 x 1080
Frequenz: 60Hz



3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?


4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

Wenn das Geld da ist dauert noch

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Jap mein erster hab aber schon Hilfe bei einem Kollegen angefragt

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

850 Euro

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

TS /Discord
hauptsächlich Ballerspiele
Einzelspielerspiel like Assassins Creed

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Habe bereits zwei Speicher verbaut die ich übernehmen werden

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

derzeit nicht
Was ist den bei 3. gemeint
 
TE
T

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
In dem fall am besten nochmal nachfragen wenn das Geld da ist.... der Hardwaremarkt ist schnellebig und die preise aktuell am durchdrehen
Bzw am besten so zeitnah wie möglich weil gestern zeitweilig meine Grafikkarte ausgesetzt hat und ich mich nur noch mit einem langen und zwei kurzen Piepsern "zufrieden" geben musste
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
@pseudonymx hat schon einen sehr guten Vorschlag gemacht.

Da du aber ja schon Speicherplatz hast, lassen wir den natürlich in der Konfiguration weg.

"Ballerspiele" ist sehr allgemein gehalten, aber da dein Monitor bei 1080p@60Hz fest hängt, braucht man auch keine ultra schnelle Grafikkarte.

Das hier wäre meine Einkaufsliste bei dem Budget, +/- bei den Bestpreisen und zzgl. Versandkosten:

 
TE
T

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
@pseudonymx hat schon einen sehr guten Vorschlag gemacht.

Da du aber ja schon Speicherplatz hast, lassen wir den natürlich in der Konfiguration weg.

"Ballerspiele" ist sehr allgemein gehalten, aber da dein Monitor bei 1080p@60Hz fest hängt, braucht man auch keine ultra schnelle Grafikkarte.

Das hier wäre meine Einkaufsliste bei dem Budget, +/- bei den Bestpreisen und zzgl. Versandkosten:

Danke schön:nicken: mir ist aber vor allem wichtig einen gewissen Leitstungfortschrittt gegenüber meiner jetzigen Konfig zu haben und halt eben die meisten Spiele die derzeit auf dem Markt sind wie den MSFS 2020 zocken zu können
Und zu deiner Liste müsste man den Tower Mars Gaming MCL MIDTOWER für knapp 40 noch hinzuzählen
Und zu deiner Liste müsste man den Tower Mars Gaming MCL MIDTOWER für knapp 40 noch hinzuzählen
oder gäbe es hierzu eine Güstigere Alternative
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
den MSFS 2020 zocken zu können
Das Ding ist wiederum noch mal "schlimmer" als Cyberpunk.
Schau dir dazu mal ein paar Tests an, auch hier auf PCGH.de
Spielen wirst du es aber können.

einen gewissen Leitstungfortschrittt gegenüber meiner jetzigen Konfig

Gefühlt hast du momentan "Impuls-Antrieb", das neue System wird dann schon eher Warp 5-6 :D
Tower Mars Gaming MCL MIDTOWER
Wo kommt der den her?
Der ist ja nichtmal auf Geizhals zu finden :wow:

Ansonsten schau dich mal hier um:

 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Okay, ohne Leerzeichen also... :D

Wenn dir Optik vor Funktion geht, spricht nichts gegen das Gehäuse.

Für das "gleiche" Geld gibt es aber halt auch andere Gehäuse, die z.B. schon direkt 3 Lüfter verbaut haben.

Oder sogar 4 und auch richtig bunt für 10€ mehr:


:gruebel:
 
TE
T

TimSturm360

Schraubenverwechsler(in)
Also dann welches System wäre den jetzt am besten ? Nummer 3 nehme ich an
und das Geld wäre da
bzw das Paket von chill_eule
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pseudonymx

Guest
wenn die kohle für eules paket da is dann kannste das so kaufen.... wenns zuviel ist eben das günstigere Mainboard , 3200er CL18 RAM und nen 3600 non X statt nen 3600xt. den hunni würd ich aber inne hand nehmen für 3600er, das aorus und den 3600xt
 
Oben Unten