• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist diese PC Konfiguration gut, schlecht?

hilfe-forum

Schraubenverwechsler(in)
so mein 8 Jahre alter pc (Pentium 2 - 2,56 MHz) kiommt schön langsam in die Jahre deswegen wird nun aufgerüstet.

Budget beträgt 800.-

Ich hab mir nun folgendes rausgesucht:

AMD Phenom II X6 1055T
Preis: € 152,90
(sehr schnell aktuell und trotzdem gutes Preis Leistungs verhältnis)

OCZ Vertex2 E 2,5" SSD 60 GB
Preis: € 104,90
(Als Systemfestplatte denn normale habe ich FB´s habe ich genug)

GIGABYTE GA-890GPA-UD3H
Preis: € 124,90
(Weil USB 3 RAID und SATA 6 GB müssen sein und da ich keine Spiele spiele spare ich mir durch die on Board Grafik eine Grafikkarte)

Arbeitsspeicher DDR3-1333
Preis: € 69,90
G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit


Windows 7 Ultimate 64 Bit OEM (PC)
Preis: € 153,90


Summe: € 606,50


So da sind noch € 200.- übrig die sind als reserve fals mein netzteil und das gehäuse nicht kompatibel mit der neuen Hardware sind.



So hat jemand Anmerkungen, Tipps oder Empfehlungen?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,

-welches Netzteil hast Du denn?

-Nutzt Du die zusätzlichen Features von Windows 7 Ultimate im Vergleich zu Home Premium?

-Board: mit USB3, Sata3, im ATX Format und eine gute Onboard-Grafik ;): ASRock 890GX Extreme4, 890GX

Greetzz --- Softy
 

Schleifer

Software-Overclocker(in)
der Phenom II x6 1090T ist gerade hinsichtlich Dual-Core Anwendungen schneller und geht für 173€ über die Theke, also nur 20€ mehr.

was für'n Netzteil hast du denn? 8 Jahre alt für'n Pentium II, das hört sich heiß an:ugly:
 
TE
H

hilfe-forum

Schraubenverwechsler(in)
warum brauchst du ATX?
Die haben alle Grafik und USB 3.0;)

Ja stimmt sorry hab grad nochmal genauer geguckt.
ATX brauche ich weil ich einen alten BigTower hab und ich glaube da passt nur ATX

Hi,

-welches Netzteil hast Du denn?

-Nutzt Du die zusätzlichen Features von Windows 7 Ultimate im Vergleich zu Home Premium?

-Board: mit USB3, Sata3, im ATX Format und eine gute Onboard-Grafik ;): ASRock 890GX Extreme4, 890GX

Greetzz --- Softy


Netzteil sehe ich von außen nicht ich schraub ihm morgen auf und sag bescheid

Bei Ultimate ist mir die verschlüsselung wichtig ich möchte keine externen Lösungen nutzen (Ich weis das die teilweise besser sind)

Das Board sehe ich mir gleich an vielen dank ;)

der Phenom II x6 1090T ist gerade hinsichtlich Dual-Core Anwendungen schneller und geht für 173€ über die Theke, also nur 20€ mehr.

was für'n Netzteil hast du denn? 8 Jahre alt für'n Pentium II, das hört sich heiß an:ugly:

Netzteil sie antwort oben:
Ist da soviel unterschied zwischen den beiden Phenom? Sind doch nur ein paar MHZ unterschied oder?
 

Schleifer

Software-Overclocker(in)
immerhin 400 MHz. Zudem ist's ne "Black Edition" bei der du den Takt binnen 5 Minuten im BIOS ohne groß zu testen anheben kannst, auf 3,6GHz oder so (müsste locker drin sein). Und schon sinds dann 800MHz unterschied, für 20€ aufpreis.

macht sich wie gesagt in älteren Anwendungen bezahlt, die nur 1-2 Kerne nutzen. da kommt's viel auf Takt an.
 
TE
H

hilfe-forum

Schraubenverwechsler(in)
immerhin 400 MHz. Zudem ist's ne "Black Edition" bei der du den Takt binnen 5 Minuten im BIOS ohne groß zu testen anheben kannst, auf 3,6GHz oder so (müsste locker drin sein). Und schon sinds dann 800MHz unterschied, für 20€ aufpreis.

macht sich wie gesagt in älteren Anwendungen bezahlt, die nur 1-2 Kerne nutzen. da kommt's viel auf Takt an.
klingt einerseits überzeugend andererseits nutze ich meist Photoshop CS5 ob es da auch hilft??
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde auch den 1090t empfehlen, zumal Du noch ~200€ Reserve angibst. Ein gutes, neues Netzteil gibt es ab 60€ und Dein Gehäuse kannst Du ja höchstwahrscheinlich weiter nutzen.
Durch das einfache Übertakten über den Multi ist der 1090t schon zukunftssicherer, gerade wenn Du eine ähnlich lange Nutzungsdauer wie bei Deinem letzten PC anstrebst ;)
Zum Übertakten bräuchtest Du aber noch einen anderen Kühler, z.B. den Scythe Mugen 2 Rev. B

Greetzz --- Softy
 
Oben Unten