• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist der Prozessor kompaktibel mit diesem Mainboard ?

AMD_Fanboy

Kabelverknoter(in)
Hallo leute hier meine Frage:

Also ich wollte mich noch mal versichern ob der Athlon 64 x2 6400+ (AM2) auf dem M2NS-NVM/S Mainboard mit dem Sockel AM2 funktioniert da ich gerüchte gehört habe das der Prozessor nicht kompaktibel ist.Ich habe auch schon mal auf der ASUS Website gekuckt und habe den Prozessor dort gesucht und habe ihn nicht gefunden etwas später erfuhr ich das das ein OEM board ist von ASUS das von Hyrican bearbeitet wurde deshalb habe ich auf der Hyrican website gesucht und nur das gefunden

http://www.hyrican.de/cms/upload/Do...US/ASUS M2NS-NVM/e2805_m2ns-nvm_si_manual.pdf


jetzt wollte ich mal lieber von euch wissen ob das stimmt denn ich habe nicht lust das ich mir den jetzt hole um feststellen zu müssen das er nicht passt bzw. er nicht erkannt wird hier habt ihr den link zum prozessor

AMD Athlon 64 X2 6400+ Dual-Core Windsor Box CPU Athlon: Amazon.de: Computer & Zubehör


und hier die Prozessor infos

AMD Athlon 64 X2 6400+ - ADX6400IAA6CZ (ADX6400CZBOX / ADX6400CZWOF)


Meine derzeitige Hardware::

Prozessor: Athlon 64 x2 5000+
Ram: 3 GB DDR 2
Grafikkarte: Palit GTX 750 Storm X OC
Mainboard: (steht auf dem Board Drauf so) M2NS-NVM/S
OS: Windows 7 32 bit demnächst 64 bit

bedanke mich schonmal für eure Antworten
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was erhoffst du dir von dem wechsel?

Du möchtest den Prozzi doch nicht wirklich bei Amazon kaufen oder?
 
TE
AMD_Fanboy

AMD_Fanboy

Kabelverknoter(in)
Du willst uns doch nicht etwa verübeln, das wir nachgefragt haben. Bei so alten Komponenten sei uns das doch gestattet...:P

Gruß

ich verüble es ja nicht nur ich brauch nicht unbedingt nen Intel Core i7 oder ähnliches da ich eh nur Arbeiten tuhe am PC somit brauch ich nicht sone hohe leistung ;)
 

S!lent dob

Software-Overclocker(in)
Warum übertaktest du die CPU nicht einfach? Ist zwar dein Geld, aber anders wärs billiger :D

PS: Ein 64 Bit OS bringt dir erst ab min 3,5 GB RAM etwas, darunter belegt es nur etwas mehr an Speicher.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich verüble es ja nicht nur ich brauch nicht unbedingt nen Intel Core i7 oder ähnliches da ich eh nur Arbeiten tuhe am PC somit brauch ich nicht sone hohe leistung ;)

Wenn du nicht mehr Leistung benötigst, dann verstehe ich dein Anliegen nicht. :hmm: Warum suchst du sonst nach einem anderen Prozessor? :schief:

Wir wollten nur sagen das dies rausgeschmissen Geld ist, da der Unterschied gleich 0 ist.

Davon wirst du einfach gar nichts haben.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
ich verüble es ja nicht nur ich brauch nicht unbedingt nen Intel Core i7 oder ähnliches da ich eh nur Arbeiten tuhe am PC somit brauch ich nicht sone hohe leistung ;)
Da wir hier eigentlich immer nach dem Anwendungszweck/Budget des TE fragen, hätten wir dir sicher nicht zu einem i7-5960X geraten:D Davon mal abgesehn, bringt dir der Umstieg vom X2 5000+ auf den X2 6400+ so gut wie nix. Die CPU`s/der Sockel/die Architektur ist einfach steinalt. Wie schon mehrfach angedeutet...

Wirklich merklich was bringen würde ein aktuellerer Unterbau samt mehr RAM und ne SSD;)

Gruß
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Der neue Prozessor ließe sich auf 3,5GHz übertakten, gegenüber dem alten wirst Du ein bisschen Geschwindigkeit bemerken.
Übertaktungspotenzial bis 3,50 GHz - Es wird eng: AMD Athlon 64 X2 6400 Black Edition

Für den ganzen privaten Officekram reicht beide CPUs problemlos aus und solltest Du ein wenig im Internet surfen, wird das
auch noch so gerade funktionieren, je nach Bildschirmgröße. Mit meinem alten Pentium III und 1 GHz bin ich immer noch
glücklich uns es läuft eine unbefristet Office 2003 Variante darauf. Warum sollte ich für die handvoll Briefe, Berechnungen
und Präsentationen jedes Jahr eine neue Officelizenz holen?

Die alten Gurken, meine noch mit Windows 98, haben ihren Sinn und ich spendierte dem Rechner auch gerade für 40,-€
ein neues Herz in Form eines neuen Netzteils. Muss niemand verstehen, ist aber gelebter Umweltschutz, wenn nicht alles
auf den Müll kommt, was noch funktioniert.

Und mit einem Dual Core von 2007 kann man richtig arbeiten.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wenn ich den Startpost richtig verstanden habe, hat er ein OEM Mainboard.
Da kannst du 1. sowieso kein Asus Biosupdate machen, das muss vom Hersteller des Rechners selbst kommen und 2. ist das mit Übertakten und OEM Boards immer so eine Sache. Meist geht gar nichts.
 

AMD-FXler

Freizeitschrauber(in)
Die Leute hier haben recht.
Wenn du nur mit dem PC arbeitest... also Textbearbeitung etc, spar dir dein Geld.
Wenn eine deiner Komponenten mal kaputt geht, solltest du dir was Vernünftiges zulegen.

Vernünftigt ist nun nicht unbedingt maximale Leistung sondern die Leistung du du benötigst aber mit moderneren Elementen.

In meinem Studio-PC arbeitet ein AMD Athlos 2 x4 640 und der reicht mir da locker.
Für dich wäre dann ja vielleicht ein FX 6300 was oder ein i3... aber wie schon gesagt, wenn dein System brav arbeitet und du mit der Leistung klar kommst,lass es noch.
 
TE
AMD_Fanboy

AMD_Fanboy

Kabelverknoter(in)
Wenn du nicht mehr Leistung benötigst, dann verstehe ich dein Anliegen nicht. :hmm: Warum suchst du sonst nach einem anderen Prozessor? :schief:

Wir wollten nur sagen das dies rausgeschmissen Geld ist, da der Unterschied gleich 0 ist.

Davon wirst du einfach gar nichts haben.

ich suche einen schnelleren da ich 1 Tests mit alten Prozessoren durchführe und 2 kucken möchte was der schnellste AM 2 Prozessor denn so drauf hat ;)
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ja das haben wir dir schon gesagt: NICHTS

Wenn du es genauer wissen möchtest:

Array


Array


Das sind ca 20% mehr Takt.


ich suche einen schnelleren da ich 1 Tests mit alten Prozessoren durchführe und 2 kucken möchte was der schnellste AM 2 Prozessor denn so drauf hat ;)

Wer es glaubt...
 
Oben Unten