• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel Xeon X3210 oder Intel Core 2 Quad Q6600?

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo

will entweder den Xeon oder Core 2 auf ungefähr 2,8-3,0Ghz übertakten.
Als Speicher und Mainboard habe ich bisher ausgewählt:
2x1024MB Corsair DDR2 800MHz PC2-6400 CL5DHX
Gigabyte P35-DS3P
als Kühlung will ich mir den Thermalright Ultra-120 eXtreme mit dem Nanoxia FX12-1250 Lüfter holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Beim Q6600 dürfte wohl zu holen sein als beim X3210 allerdings liegt dessen Preis auch schon nahe dem X3220. Von daher würde ich sagen es is Geschmackssache.. oder gibt es unterschiede zwischen Core 2 Quad und Xeon ?
 

Marbus16

Gesperrt
Unterschiede in der Architektur gibts keine. Nur wird der XEON meist mit einer niedrigen VID ausgeliefert, was wiederum weniger Verlustleustung entspräche.

Mit DDR2-800 kann man aber auch mit dem X3210 an die 2,8GHz kommen, eventuell auch noch an die 3GHz, sofern man keine Billig-RAMs nimmt. Und Dominators sind nun absolut keine Billigware :)
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Unterschiede in der Architektur gibts keine. Nur wird der XEON meist mit einer niedrigen VID ausgeliefert, was wiederum weniger Verlustleustung entspräche.
Na das is doch nen Argument !
Mit DDR2-800 kann man aber auch mit dem X3210 an die 2,8GHz kommen, eventuell auch noch an die 3GHz, sofern man keine Billig-RAMs nimmt. Und Dominators sind nun absolut keine Billigware :)
Garantieren kann man ja für nichts, aber sehr warscheinlich isses schon.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
desktop und server-prozessoren unterscheiden sich in der architektur nicht, aber es gibt unterschiede. die server-prozessoren sind faktisch zum spielen weniger gut geeignet. es gibt nicht umsonst die kategorien. genaues weiß ich nicht, ich wurde mal ne halbe stunde zugetextet, und entgegen aller meinungen von meinem kumpel google wurden mir unterschiede erklärt :P
vllt sollte man mal einen fragen, der sich damit auskennt, was denn wirklich anders ist, ich habs vergessen ^^*
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
desktop und server-prozessoren unterscheiden sich in der architektur nicht, aber es gibt unterschiede. die server-prozessoren sind faktisch zum spielen weniger gut geeignet. es gibt nicht umsonst die kategorien. genaues weiß ich nicht, ich wurde mal ne halbe stunde zugetextet, und entgegen aller meinungen von meinem kumpel google wurden mir unterschiede erklärt :P
vllt sollte man mal einen fragen, der sich damit auskennt, was denn wirklich anders ist, ich habs vergessen ^^*
Moment !
Dir sollte klar sein das wir hier nur von Sockel 775 Prozzis reden.
Das was du meinst ist der unterschied zwischen 775 und 771er Sockel !
Denn beim 771 ist zwingend Fully Buffered RAM und zumeist auch ECC von nöten !
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du den xeon mit g0 bekommst auf alle Fälle den sonnst den quad, natürlich auch als g0er.
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
Moment !
Dir sollte klar sein das wir hier nur von Sockel 775 Prozzis reden.
Das was du meinst ist der unterschied zwischen 775 und 771er Sockel !
Denn beim 771 ist zwingend Fully Buffered RAM und zumeist auch ECC von nöten !



es geht um den gleichen sockel, gleicher multi, gleiche taktfrequenz, anderer name

ich hab leider das wissen nicht (mehr), aber mir wurds mal erklärt xP
 

Marbus16

Gesperrt
Heiße Luft :)

Die XEONs sind genau so ein Produkt wie die Opterons: einfach gut selektierte CPUs, nichts weiter. In Spielen sind sie kein bisschen langsamer.

Sonst darf der Xeon keinen Kentsfield-Core haben, sondern einen adneren, welcher auf Serveranwendungen hin optimiert ist.
 

Elkgrin

PC-Selbstbauer(in)
Marbus16 schrieb:
Mit DDR2-800 kann man aber auch mit dem X3210 an die 2,8GHz kommen, eventuell auch noch an die 3GHz, sofern man keine Billig-RAMs nimmt. Und Dominators sind nun absolut keine Billigware

Ich hab nur Infineon-RAM, mein C2D 1,8GHz läuft auf 3,0GHz. Und nu? :rolleyes:
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Ich hab nur Infineon-RAM, mein C2D 1,8GHz läuft auf 3,0GHz. Und nu? :rolleyes:
Infeneon´s würde ich nichtmal als Billig-Ram bezeichnen, kenn ich eher als "Bodenständig" wie die (original) Samsung´s.
Also keine Taktwunder, aber auch keine billigware.

@Piy: Speziell in dem Fall hier kann es garkeinen unterschied geben ! Der Core ist der gleiche und auch der Sockel. Da kein Speichercontroller integriert ist gibt es auch da keine unterschiede (wie auch .. :D )
 

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
da du mit ner Lukü so ziemlich bei 3,2 GHz am ende sein wirst, kannst du dir auch nen 3210 holen. Das man 2,8GHz mit nem guten 800er Ram erreichen kann is wohl nen Rechenfehler von euch. Wenn man nicht grad nen 7er Multi fährt, so wie ich, weil meine schwache Lukü nicht mehr mitmacht, dann nimmt man einfach nen 8er Multi ( ja, der hat einen^^ ) und siehe da 3,2GHz mit Ramteiler 1:1 und fertig is man.
Und Piy, wie würden doch die Bayern sagen: " So ahn Schmarn " Also mein Xeon brennt alles in den Boden ;-P
 

Marbus16

Gesperrt
333MHz FSB sind mit jedem DDR2-667er machbar. Du hast auch noch DDR2-800er.

Der XEON hat allerdings nen relativ niedrigen Multi, mit dem bei 333MHz FSB "nur" auf 2,66GHz kommt. Bei 400MHz ergo DDR2-800 wären das 2,8GHz; allerdings machen knapp darüber Billigriegel schlapp.

btw: Infenion sind Markenmodule, kein Billigramsch. :rolleyes:
 

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
333MHz FSB sind mit jedem DDR2-667er machbar. Du hast auch noch DDR2-800er.

Der XEON hat allerdings nen relativ niedrigen Multi, mit dem bei 333MHz FSB "nur" auf 2,66GHz kommt. Bei 400MHz ergo DDR2-800 wären das 2,8GHz; allerdings machen knapp darüber Billigriegel schlapp.

btw: Infenion sind Markenmodule, kein Billigramsch. :rolleyes:

Rechne mal bitte 2664 : 333 und 2800 : 400 ^^



So jetzt nochmal, ICH HAB NEN XEON,GENAUER GESAGT NEN X3210 und der hat einen 8ER MULTI...........

ALSO ERZÄHLT IHM DOCH BITTE NICHT ANDAUERND, DASS ER NUR AUF 2,8 GHz KOMMT
 

Ralphi

Komplett-PC-Käufer(in)
Korrekt!@PartyBoy69

Ich habe (siehe Signatur sysprofile) ebenfalls diese CPU. Wählbar sind hierbei der 8er oder 7er Multiplikator.

So nach Adam Riese sind das dann ganz simpel : 8x400 = 3200 ergo 400 Mhz Speicher bei 1:1 Ratio. Ich weiß ma nich wo ihr hier euer "gefährliches Halbwissen" habt ich seh da vom Speicher her wohl überhaupt keine Probleme.


Hug, ich habe gesprochen ^^

ALSO BRÜLL NICHT SO RUM!!!

UND ICH HABE IHM GEGENÜBER MEINEN FEHLER ZUZGEGERBEN!!! ES GIBT NOCH SO WAS WIE ICQ!!!

:rolleyes:


kennste den Song von Fanta4 ^^ --> Immer locker bleiben, sag ich, immer locker bleiben ^^


P.s. Sorry doppelpost
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
ich brüll ja nicht marbus und angreifen wollt ich dich auch nicht, doch jeder zweite erzählt hier was von 7er multi und 2,8ghz und 800er ram reicht nicht etc.

sorry ^^

aber das regt mich auch
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
@Marbus: Wenn du derartiges per ICQ klärst, bleiben die falschen Fakten hier im Forum allerdings erhalten. Und daher wäre es doch sinnvoller dies auch hier im für die Öffentlichkeit zugägnlichen Teil zu korrigieren? Schließlich weiß ja keiner, was du mit ihm im ICQ besprochen hast. Aber an dieser Stelle ist das ganze ja eigentlich schon geklärt. Der X3210 hat einen 8er Multi....

Ab jetzt bitte wieder On Topic :rolleyes:
 

Marbus16

Gesperrt
Eine letzte Erklärung und danach 100pro wieder onTopic: Ich hatte ihn nicht angeschrieben, sondern andersrum. Denn kam noch hinzu, dass mir wie immer die Augen zufallen ergo ich hau mich gleich ins Bett. Ergo ich poste es nicht, ergo vergersse ich es am nächten Morgen.

@partyboy:GRO?SCHREIBEN BEDEUTET BRÜLLEN. Das nur mal so als Hinweis. ;) BTW: 7*400=2,8GHz... Was soll da nicht reichen? Hab ich doch auch gesagt... :)

Aber nun ontopic.
 
TE
Player007

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Servus,

ich habe mich jetzt für den den Xeon X3210 entschieden.:DIch habe mir dann heute nochmal die Gigabyte Seite angesehen, ob die CPU auch in der "CPU Support List" steht, aber da steht er nicht drin.
Hat das was zu bedeuten?
 

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
ich hab dein vorgängerboard und das stand auch nicht drin und er lief ohne probleme.
also zu 99% läuft er auf deinem board.1% restrisiko
 
TE
Player007

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Würde die CPU auch auf einem P35-DS3 laufen?
Ist ja eigentlich das gleiche Bios wie bei den anderen P35 Board von Gigabyte.
 
Oben Unten