Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

In gut einem Jahrzehnt der Prozessorentwicklung hat sich viel getan. Ein kurzer Nutzervergleich zwischen einem Core 2 Quad Q6600 aus dem Jahre 2007 mit einem Pentium Silver J5005 zeigt, das eine moderne Low-End-CPU das alte High-End besiegen kann und dabei nur einen Bruchteil der Energie benötigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Unsere Lasermaschine hat in 10 Jahren 3 mal so hohe Schnittgeschwindigkeit bei 1mm Blech wie noch die Alte - bei weniger Verbrauch! Dagegen sieht Intel dann aber alt aus! :cool::D:P
 

TheBadFrag

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Q6600 mit 2x 8800GT und Crysis 1 in 1920x1200 Ultra high bei 30 FPS.... :D Das waren noch Zeiten...
 

rehacomp

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Toll, da steht jetzt so viel Bla drin, dass es keiner geschaft hat reinzuschreiben, wieviel sparsamer denn nun die CPU nach 10 Jahren Entwicklung geworden ist bei gleicher Leistung.

wurden hier nun die 105W TDP gegen die 10W TDP gestellt?
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Lustiges Beispiel aber hier hätte ein R3 2200 G für unter 100 € noch deutlich stärker eingeschlagen, bietet der nicht nur eine viel leistungsfähigere CPU, sondern zeitgleich einen GPU-Part, der jedes 2007er Modell in den Schatten stellt...

Nur um das nochmal klar zu stellen, damals war die GeForce 8800 Ultra das, was heutzutage einer Titan entspricht, also die mit Abstand stärkste GPU, Vega8 ist im Vergleich 2,5mal so schnell. Der CPU-Part ist ähnlich viel schneller, also auch +150%...
 
Zuletzt bearbeitet:

shadie

Volt-Modder(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Unsere Lasermaschine hat in 10 Jahren 3 mal so hohe Schnittgeschwindigkeit bei 1mm Blech wie noch die Alte - bei weniger Verbrauch! Dagegen sieht Intel dann aber alt aus! :cool::D:P

Und das sagt uns jetzt was?

Es wird hier damaliges Highend mit heutigem Lowend verglichen und festgestellt, dass beide gleich viel leisten, die heutige Plattform aber statt über 100W nur 10 braucht.

Dein Vergleich wäre eher so wie als würde man damaliges Highend mit heutigem Highend vergleichen.
Und ich wage mal zu behaupten....da hat Intel/Amd die Leistung mehr als nur verdrei/vierfacht.
 

Piep00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Irgendwie hätte ich jetzt mehr erwartet. Wenigstens ein, zwei Benchmarks hättet ihr hinzufügen können.

"Da steh ich nun, ich armer Tor!
Und bin so klug als wie zuvor"
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Warum hat man nicht gleich einen Intel Pentium 4 2.0 genommen... :schief:
 

Master-Onion

PC-Selbstbauer(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Es wird nicht gleich viel geleistet,
diese "Atom" sind vielleicht in Synth recht ähnlich schnell, bei Alltags Anwendungen und Spiele (selbst kleine Indie) hört sich das ganze wieder auf.

Wollte meinen Athlon durchaus mal gegen einen Apollo Lake ersetzen, im direkten vergleich hab ich die Idee schnell wieder verworfen
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

PCGH schrieb:
Der Turbo war vor 11 Jahren noch deutlich simpler gestrickt und nicht so "intelligent" wie heute.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber damals gab es noch keinen Turbomodus, der Core2Quad 6600 taktet stur mit 2,4 GHz. Mit dem Turbomodus hat AMD mit den Phenom II X6 CPUs angefangen und Intel mit Sandy Bridge, also gut 4 Jahre später.
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Na ja, ich rechne jetzt mal den Preis von den 250€ für einen Quad Core, und einen Preis von 70-80€ für die J5005 CPU (mit Board derzeit 110€).
Dann sind das ein etwa 3x besseres P/L nach über 10 Jahren...für die gleiche (theoretische) Rechenleistung, wobei ich aber immer noch nur einen "Atom" bekomme...

Haut mich nicht gerade vom Sockel...
Vergleicht man bespw. Handys der letzten 10 Jahre, dann sieht das etwas anders aus... ;)

mfg
 

Piep00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

@ Pu244

Ja, der Q6600 G0 ist bei mir noch im Büro im Einsatz und läuft tadellos. Der Kentsfield hat keinen Turbo, sondern eine fixe Taktfrequenz. Bei mir waren es 2,4 GHz, die ich ohne VCore-Erhöhung auf 3,4 GHz angepasst habe. Das war damals ein wahrliches Preis-/Leistungsschnäppchen und er ist seit bald 10 Jahren in Betrieb. :)
 

Piep00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

@ Master-Onion

An wen richten sich deine kryptographischen Worte?
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

@ Pu244

Ja, der Q6600 G0 ist bei mir noch im Büro im Einsatz und läuft tadellos. Der Kentsfield hat keinen Turbo, sondern eine fixe Taktfrequenz. Bei mir waren es 2,4 GHz, die ich ohne VCore-Erhöhung auf 3,4 GHz angepasst habe. Das war damals ein wahrliches Preis-/Leistungsschnäppchen und er ist seit bald 10 Jahren in Betrieb. :)
Speedstep und EIST konnte er aber. In dem Sinne kein Turbo, aber auch nicht fix.
 

Pilo

Freizeitschrauber(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Ja Wow! Der Pentium J5005 ist sogar schneller als der Intel 4004. Wer hätte das gedacht.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Speedstep und EIST konnte er aber. In dem Sinne kein Turbo, aber auch nicht fix.

Wobei es da eher ums runtertakten zum Energiesparen geht. Aber auch noch sehr grob, das Minimum waren meistens 800 MHz. Heutige mobile CPUs können auch auf unter 500 MHz gehen.
 

Piep00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Richtig @ Birdy, aber wie DKK007 richtig anmerkt, ist es eine Stromsparfunktion. 800 MHz taktet er, wenn standardmäßig mit 2,4 GHz betrieben wird. :)
 

Voodoo2

BIOS-Overclocker(in)
AW: Intel Core 2 Quad vs. Pentium J5005: Modernes Low-End übertrifft altes High-End

Unsere Lasermaschine hat in 10 Jahren 3 mal so hohe Schnittgeschwindigkeit bei 1mm Blech wie noch die Alte - bei weniger Verbrauch! Dagegen sieht Intel dann aber alt aus! :cool::D:P


Und wie wie schaut es mit dem Wechsel der Linse aus ?
 
Oben Unten