• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Intel stellt die Produktion des Core i7-980X Extreme Edition ein

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Intel stellt die Produktion des Core i7-980X Extreme Edition ein gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Intel stellt die Produktion des Core i7-980X Extreme Edition ein
 

jobo

Freizeitschrauber(in)
Lange hat dieses Monstrum ja icht überlebt.
Mal im ernst, wer würde sich den 980 denn wirklich kaufen?
Der Preis und auch die Leistungsaufnahme stehen in keinem Verhältniss zur Leistung. :daumen2:
 

MehmetB

Gesperrt
"Der Preis und auch die Leistungsaufnahme stehen in keinem Verhältniss zur Leistung."

Richtig, kannte aber einige die ihn sich zum zocken gekauft haben (von den Eltern natürlich) und unübertaktet eingesetzt haben, total sinnlos :daumen2:
 

kress

Volt-Modder(in)
Ich würde fast tippen, das es der zweitmeist genutzte 1366 i7 war, eben hinter dem 920er.

Für Bencher ist das Ding einfach ein must have.
 
G

Gelöschter_Account_0001

Guest
Sorry, aber wer sich keinen SandyBridge kauft hat sich selbst beschissen, den die sind billiger und schneller als der 980x.
Also wer sich diese völlig überteuerte CPU kauft, kauft keine gute CPU der unterstützt Intel mit einer Geldspende... sonst nichts, ich stimme MehmetB voll und ganz zu :
Der Preis und auch die Leistungsaufnahme stehen in keinem Verhältniss zur Leistung
 

Nixtreme

Software-Overclocker(in)
Tests mit speziell präparierten Mainboards haben gezeigt dass die Leistungsaufnahme der Gulftown-Prozessoren nicht so exorbitant ist, wie von euch hier angegeben. Die Rechenleistung steht sogar in einem sehr günstigen Verhältnis zur Leistungsaufnahme! Einzig der Preis ist recht abgehoben, das ist aber bei High-End-Produkten nunmal so. Bei Grakas bezahlt man ja auch nicht gerade selten 50% Aufpreis für 15 bis 20% mehr Leistung
 

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sorry, aber wer sich keinen SandyBridge kauft hat sich selbst beschissen, den die sind billiger und schneller als der 980x.

Du hast im Prinzip Recht, aber bei manchen Benchmarks und bei Videoschnitt hat man von echten sechs Kernen bzw. 12 SMT Kernen mehr als von einem i7-2600K. Der 980X ist eben eine Profi-CPU! ;)
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Lange hat dieses Monstrum ja icht überlebt.
Mal im ernst, wer würde sich den 980 denn wirklich kaufen?
Der Preis und auch die Leistungsaufnahme stehen in keinem Verhältniss zur Leistung. :daumen2:

Das Leistungs/Verlustleistungs war bis zum erscheinen von Sandy Bridge (rechnet man die Boards mit also bis Ende diesen Monats...) eigentlich eines der besseren am Markt und alles, was besser dasteht, bringt deutlich weniger Leistung.
Nur der Preis war hoch, aber die schnellste CPU am Markt war selten billig zu haben.
 

Shadow Complex

Software-Overclocker(in)
Gibt doch mittlerweile den i7-990X.
Der Prozessor wurde vor einem Jahr vorgestellt, da war Sandy Bridge aber noch sowas von in den Sternen gestanden... Also Schwachsinn zu behaupten, man wäre angeschissen, wenn man sich einen Gulftown gekauft hat. Schon mal gesehen, dass Rendering-Programme, Videoschnitt, etc von 12 Threads profitieren, die Sandy Bridge 4-Kerner da also im Nachteil sind?
 

Sturmtank

Freizeitschrauber(in)
Gibt doch mittlerweile den i7-990X.
Der Prozessor wurde vor einem Jahr vorgestellt, da war Sandy Bridge aber noch sowas von in den Sternen gestanden... Also Schwachsinn zu behaupten, man wäre angeschissen, wenn man sich einen Gulftown gekauft hat. Schon mal gesehen, dass Rendering-Programme, Videoschnitt, etc von 12 Threads profitieren, die Sandy Bridge 4-Kerner da also im Nachteil sind?
tja wenn ich jetzt eine x58 plattform hätte, würd ich mir den 970 holen, der ist ja jetzt nicht mehr so kostspielig.
 
Oben Unten