Intel Core i9-10900K vs. Intel Core i9-10900 - gibt es Unterschiede?

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Schau mal hier, mit meinem 24/7 UV Profil mit dem "langsameren" RAM:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Deine Latenz ist im Vergleich zu diesem lahmen Profil nochmals deutlich schlechter, da musst du also nochmal Hand anlegen.
Check auch mal wie weit runter deine Package Power runter geht im idle (Monitor aber noch an, also während du einfach auf dem Desktop bist).
Dies interessiert mich nur, weil ich grad ein Energiesparprofil teste nebenher.
CPU läuft mit 4GHz 3.9GHz Cache bei -110mV offset. RAM Spannung etc sieht man ja.

Edit:

Tut mir Leid wegen dem Doppelpost, hab den ganzen Tag schon Migräne und bin etwas neben der Spur.


Edit 2:

Was ich bei meinem Rechner zusätzlich gemacht habe, sind 2 Dinge, zunächst mal Windows debloated nach diesem Video für die Windows 2004 Version Speed Up Windows 10 in 2020 - YouTube
Dann habe ich noch Inspectre runtergeladen und die Spectre und Meltdown Patches deaktiviert (deaktivieren und neustarten und dann mit dem Tool erneut checken ob es deaktiviert wurde.

Könnt ihr ja gerne nachmachen, falls ihr es denn wollt.
Aso ja, Autostart Programme sind bei mir komplett deaktiviert, Antivirusprogramm hab ich nur den Windows Defender sonst nix.

Edit 3

Ich habe iwie Probleme Bilder hochzuladen, iwas stimmt da nicht. Kp ob ihr das Inspectre Bild sehen könnt als Anhang, schon beim ersten Bild hier musste ich das Bild locker 30 mal hochladen, bis es iwann mal geklappt hat...
 

Anhänge

  • inspectre.png
    inspectre.png
    18,8 KB · Aufrufe: 148
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
N

Nebulus07

Guest
Habe jetzt auf 3800 und CL 16-16-16-30 und optimierten subs laufen lassen. 1.25V IO Spannung und 1.50V RAM Spannung. Die Latenz ist auf 43ns runter gegangen. Also fast wie bei dir. Leider war es nicht stabil hin zu bekommen. Ich denke mit 4 RAM Modulen bekomme ich nix dolles hin. Könnte auf zwei Module wechseln aber das ist das Geld nicht Wert.
Bin wieder auf 3600 CL15-15-15-28 + subs.
Den inspectre habe ich auch ausgeschaltet. Bringt aber nichts. Der Spectre Schutz ist bereits im BIOS aktiviert und wird als microcode in die CPU geladen. Ich kenne keinen Weg den alte pre-Spectre microcode in die CPU zu laden.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Lol du hast genau das Problem was ich habe, ich habe ein Board, was auf 4 Sticks hin optimiert wurde (T-Topology) und du hast eins was besser geeignet ist für 2 Sticks (Daisy Chain).
Wir haben jeweils das falsche Board :D

Also ich hab ein Custom Bios für mein Board installiert. Kannst ja auch mal eine request starten für dein Board Forum - REQUEST for a custom BIOS for my Maximus X Hero Non-WiFi
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
N

Nebulus07

Guest
Bei dem z370 mache ich nichts mehr.... Das B550 Board liegt schon hier und wartet auf Ryzen 4900 :)
 
Oben Unten