• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Alexthemafioso

PC-Selbstbauer(in)
Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Nach dem ich nach und nach alle meine PC Komponenten über die Jahre gewechselt habe, ist mir aufgefallen dass ich schon seit 9 Jahren dass gleiche Netzteil verwende.
Auch wenn es dass Tadellos macht , wollte ich es doch langsam in Rente schicken. Nun wollte ich frage ob es irgendwelche neuen Technologien gibt auf die ich achten sollte, bzw ob es wirklich notwendig ist ein neues Anzuschaffen.

Mein Aktuelles System
i7 6700K
1080GTX
16Gib ram in 2 Riegeln.
3HDDs
2SSDs

Dass alte Netzteil ist ein OCZ Netzteil 850 Watt ( OCZ GameXStream 850W PSU - Page 2 - First Impressons )
Damals zusammen mit einem q6600 und 2 8800GTX gekauft wenn ich mich recht entsinne :o


Jetzt habe ich mir dass

Array

Herausgesucht, obwohl es dass 500er sicher auch tut , aber ich will lieber luft nach oben haben wer weiß was man sich so gönnt.

Und Hat jemand erfahrung mit folgenden Gehäusen ?

Array

https://www.amazon.de/gp/product/B010Q80XRA/ref=ox_sc_sfl_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A1XCF8DLK3OC2Y

Array

https://www.amazon.de/gp/product/B015XQL3S8/ref=ox_sc_sfl_title_4?ie=UTF8&psc=1&smid=A2IZIWNXZQ7JSL

Auch mein Thermaltake Candalf ist etwas in die Jahre gekommen.
 

Tech

Software-Overclocker(in)
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Das E10 500W reichtvöllig aus. Es hat die gleiche Technik wie das 600W Gerät. Nur die PCIe Kabel sind anders.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Dein Rechner braucht 300 Watt. Was willst du da mit 600 Watt?
Selbst das 500er Modell ist schon mit massiv Luft nach oben ausgestattet.
 
TE
A

Alexthemafioso

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

und wenn ich mir in 2 Jahren einen 6 oder 8 Kerner Hole mit und evtl ne zweite 1080 oder 2 Nachfolger davon hole ? Zwischen dem 500er und dem 600er liegen nur 12€ und zwischen dem 600er und dem 400er nur knapp 22€
Und es ist ja immernoch ein imenser unterschied zu meinem 850Watt knüppel.

Mich interessiert ja auch hauptsächlich, ob es Tiefgreifende Technische änderungen gegeben hat, bzw ob Grafikkarten evtl mittlerweile andere anforderungen haben.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Warum wird ihm hier nicht das 400er angeboten? ^^

(kleiner Insider :D)
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

400 Watt reichen auch, ja. Aber bei einer 1080 kann man schon die 500W nehmen. :P

Allein wegen der Railverteilung bzw. den Doppelstrangkabel würde ich NIEMALS das 600W-Netzteil kaufen. Das 500er ist in allen Fällen die viel bessere Wahl.
Auch einen 10-Kerner kannst du mit dem Netzteil betreiben.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

und wenn ich mir in 2 Jahren einen 6 oder 8 Kerner Hole mit und evtl ne zweite 1080 oder 2 Nachfolger davon hole ? Zwischen dem 500er und dem 600er liegen nur 12€ und zwischen dem 600er und dem 400er nur knapp 22€
Und es ist ja immernoch ein imenser unterschied zu meinem 850Watt knüppel.

Für eine andere Plattform mit einem 6 oder 8 Kerner reicht auch das 500er.

Bei SLI? Dann reicht auch kein e10 600 Watt. Dafür gibt es das DPP11.

Ein Netzteil kauft man für eine Konfig! Und nicht für die Zukunft.

Mich interessiert ja auch hauptsächlich, ob es Tiefgreifende Technische änderungen gegeben hat, bzw ob Grafikkarten evtl mittlerweile andere anforderungen haben.

Ja mit einer modernen Grafikkarten können ältere Netzteile Probleme bekommen. Da sie mit den schnellen lastwechseln nicht klar kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

und wenn ich mir in 2 Jahren einen 6 oder 8 Kerner Hole mit und evtl ne zweite 1080 oder 2 Nachfolger davon hole ? Zwischen dem 500er und dem 600er liegen nur 12€ und zwischen dem 600er und dem 400er nur knapp 22€
Und es ist ja immernoch ein imenser unterschied zu meinem 850Watt knüppel.

Mich interessiert ja auch hauptsächlich, ob es Tiefgreifende Technische änderungen gegeben hat, bzw ob Grafikkarten evtl mittlerweile andere anforderungen haben.

Du kannst die 12 Euro auch ins Klo werfen, ist das gleiche.
Ein 6 oder 8 Kerner zieht nicht plötzlich 300 Watt.
Und eine zweite GTX 1080 baust du die eh nicht ein, denn dafür reicht auch das 600er Modell nicht.

Warum wird ihm hier nicht das 400er angeboten? ^^

(kleiner Insider :D)

Ach. :D
Bei einer GTX 1070 würde ich dir absolut zustimmen, aber bei einer 1080 will ich mal nicht so sein. ;)
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
AW: Ich fürchte es ist Zeit für ein Neues Netzteil , Bestätigung ?

Um mal klarer auf die eine Teilfrage des Themenstarters einzugehen: für moderne Grafikkarten ist es höchst empfehlenswert, auf Netzteile mit DC-DC Wandlern zu setzen. Solche netzteile sind auch bekannt als “indy-reguliert“ im Gegensatz zu “gruppenreguliert“. Es geht dabei um die Abfederung der bereits erwähnten, rasanten und mitunter heftigen Lastwechsel durch moderne Energiesparmechanismen. Das BQ E10 ist damit und auch ansonsten einem rundum guten Paket von Eigenschaften ausgestattet.
 
Oben Unten