• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 OC newbie !

Speedy1612

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo

Erstmal mein System !

i7-920 / 6gb DDR3 Corsair XMS3 / 2x HD4890 Vapor-X je 2048mb / HAF922 / 3x 200mm Lüfter / 1x120mm lüfter / CoolerMaster V8 Kühler/AsRock X58 Extreme

Mein System Läuft momentan so stabil :

i7-920 @ 3890,2mhz
multi : 21
bus speed 185,2mhz
QPI Link 3334.6mhz
Core Voltage 1.344V

Habe alles mit asrock overclock machen lassen ...

DDr3 6144mb NB Freq 2963.0mhz
dram 555.7mhz
FSb:Dram 2:6

8-8-8-21-63

daten aus CPU-Z

Mächte das Sytem auf stabile 4 bzw 4,2Ghz bekommen aber wenn ich das per OCvon Asrock mache bootet der PC nicht mehr !

Was amche ich falsch ?

danke
 

flipp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du nimmst nicht das OC von Asrock sondern das hier im Forum, ist oben im Sticky hier im unter Forum.
 

Masterchief79

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ASRock OC unter Windows ist die größte Sünde die man auf einem i7 Mainboard machen kann -.-

Schau dir den Sticky an und machs im BIOS. Du kannst ne Menge vCore sparen (meiner macht 3.8GHz mit 1.13V über 9h Primestable).
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
HowTo lesen , danach nochmal fragen ;)
An sich macht nahezu jedes i7 D0 sys 4,2ghz
Mit dem Asrock hat jmd im Forum 220Mhz BCLK geschafft
 

gangville

Software-Overclocker(in)
hi,

also meinen i5 schafft es auf 4,0 Ghz(Luftkühlung) hochzufahren und auch spiele zu spielen.
doch lange ist es dabei nicht stabil, da das hochfahren und spiele spielen nicht zu 100% die Cpu ausreizt.
Ganz stabil schafft meine cpu 3,8 ghz 2 stunden unter prime 95.
Bestimmt würde meine cpu sogar auch 4,2 ghz stabil schaffen, doch da muss ich den vcore über die 1,4 Volt grenze jagen.


Deshalb freu dich besser auf den wert die du gekommen bist, denn solltest du noch weiter gehen wollen, musst du wissen, dass dadurch die lebensdauer drastisch verkürzt.


Ich möchte mich bei nochwas äußern.
Im net findet man ziemlich viele Bilder, dass bei CPU-Z der CPU bei nur 1,32V auf die 4 GHZ kommt.
Dass ist alles schön und gut, aber schafft er das zu 100% stabil.
 

Sesfontain

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
CPU-Z muss ja nur eben valisdieren auf Stabilität kommt es bei so einem Shot nicht an ;)
Außerdem gibt es teils sehr gute Batches ,mit denen das möglich ist ,außerdem kann du ja auch noch mit den Clockskews den VCore senken
Bei i7 1366 gibt es auch Batches ,die 4,2Ghz bei 1,17V schaffen
 
Oben Unten