• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I7-9700 5Ghz Vcore sinkt

ErEins

Schraubenverwechsler(in)
Moin,
System: i7-9700k + Msi Z370 Gaming Carbon Pro + AIO Kraken x62
auf 5Ghz getaktet und mit 1,35V, Offset 0

Problem:
Die Vcore bleibt stabil 1,35 mit 5ghz im Idle.
Sobald ich Cinebench R20 laufen lasse, sinkt die Vcore auf 1.25 und auf 4.6 Ghz.
Die Temps liegen im unteren 80 Grad bereich. Also kann es an den Temps nicht liegen.

Hab ich was im Bios übersehen das mir die Vcore sinken lässt bei last?
 

Anhänge

  • Idle.PNG
    Idle.PNG
    512,3 KB · Aufrufe: 16
  • Last.PNG
    Last.PNG
    571,9 KB · Aufrufe: 12

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Google mal den Begriff "vDroop". ;-)
In dem Zusammenhang auch nützlich: Loadline Calibration (das ist die Funktion um den vDroop zu verringern).

Diese Dinge erklären dir warum Spannung unter Last (selbstverständlicherweise) sinkt.
Warum dein Takt ebenfalls sinkt kann an Limits liegen (Powerlimit, Currentlimit) oder an AVX-Offsets oder....

Einfach nur Multiplikator und Spannung einstellen und alles andere ignorieren funktioniert nicht.
 
TE
E

ErEins

Schraubenverwechsler(in)
Die Loadline hab ich auf 4, hatte es vergessen zu erwähnen. :)
Powerlimit hatte ich auf Auto und mal Manuell auf 255watt.
Hatte keine Änderung gebracht.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Dann wären da noch die short und long duration current limits und ein AVX-Offset die stören können.
Obs der AVX ist kannste sehen wenn du die CPU mit non-AVX-Last voll belastest. Beispielsweise nem alten Cinebench R15.
 
TE
E

ErEins

Schraubenverwechsler(in)
In welche Richtung soll ich deiner Meinung gehen mit den Short/Long Duration limits?
Cinebench 15 funktioniert bei mir nicht, der spuckt mir nen error sobald ich den bench laufen lassen möchte.
 
Oben Unten