I7 9700K will nicht auf 5 GHz bleiben

Dirkschn25

PC-Selbstbauer(in)
Hey zusammen,

Ich bin kein Profi in Sache CPU OC, aber ich wollte meinen I7 9700K mal zu testzwecken auf 5ghz übertakten.
Bin einer Anleitung von "Der Bauer" gefolgt und hat soweit auch alles funktioniert bis auf das die CPU in Windows egal ob Desktop oder Spiel immer mit dem AVX Offset taktet also keine 5GHz sondern nur 4,7 weil Offset auf 3 eingestellt ist.

Nun hab ich mit dem Befehl "bcdedit / set xsavedisable 0" das AVX komplett deaktiviert und siehe da er taktet mit 5 GHz bzw in HWinfo wird AVX nicht mehr angezeigt.

Das wollte ich eigentlich nicht so, er soll schon seinen Vollen leistungsumfang weiterhin nutzen. Also mit AVX.

Hab ich irgendwie eine Einstellung übersehen das er immer nur mit 4,7 GHz taktet?
Kann ich das AVX deaktiviert lassen oder sollte ich es wieder einschalten?

Ich weis darüber gibt es schon einiges Im Netz, aber so wirklich schlauer bin ich nun auch nicht geworden deswegen frage ich nochmal direkt.

Hardware in der Signatur.

MFG
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mit meinem Z390 Asus Hero Board konnte ich dazu im Bios ein AVX-Offest von 0 einstellen. Hat auch nie groß was ausgemacht, da Games oder Anwendungen kein so krasses AVX wie mit Stresstests/Benchmark anliegen haben.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
da Games oder Anwendungen kein so krasses AVX wie mit Stresstests/Benchmark anliegen haben.
Entweder werden AVX2/512 Anweisungen genutzt oder nicht. :D Eine "AVX light" Nutzung gibt es nicht.
Mit meinem Z390 Asus Hero Board konnte ich dazu im Bios ein AVX-Offest von 0 einstellen.
Der TE nutzt doch ein Offset. Allerdings -3 damit der Takt bei Nutzung von AVX sich entsprechend verringert. AVX verlangt der CPU halt mehr ab. Daher ist es ja auch sinnvoll ein entsprechendes Offset zu wählen.
Kann ich das AVX deaktiviert lassen oder sollte ich es wieder einschalten?
Ich würde es wieder aktivieren. AVX bringt schon einiges an Performance.

Bin einer Anleitung von "Der Bauer" gefolgt und hat soweit auch alles funktioniert bis auf das die CPU in Windows egal ob Desktop oder Spiel immer mit dem AVX Offset taktet also keine 5GHz sondern nur 4,7 weil Offset auf 3 eingestellt ist.
Benutzt Du Windows11? Win11 nutzt inzwischen häufig AVX Instructions zur Beschleunigung. Das würde erklären warum das Offset quasi permanent greift.
 
TE
TE
Dirkschn25

Dirkschn25

PC-Selbstbauer(in)
Benutzt Du Windows11? Win11 nutzt inzwischen häufig AVX Instructions zur Beschleunigung. Das würde erklären warum das Offset quasi permanent greift.
Ja ich nutze Win 11 aber das war bei Win 10 auch schon so.
Hab es denn wieder auf Stock umgestellt da es in meinen Augen in dem Falle denn kein Sinn macht und hab es erstmal ruhen lassen. Und jetzt dachte ich mir ich versuch es nocheinmal.

Bios ist Aktuell. F11
 

Shinna

Volt-Modder(in)
kann man das denn irgendwie umgehen das er trotzdem 5GHz nimmt ohne das avx offset auf 0 zu setzen?
Nein. Ausser Du deaktivierst wieder AVX komplett. Was aber sinnfrei ist. Der Performancegewinn ist größer als der geringe Verlust an Takt.

Von den rund 6% höherem Takt(5000 vs 4700mhz) kommt ja auch nicht 100% in Form von Leistungsgewinn an. IdR hast Du davon real vll. 2% Zugewinn. Auf Kosten eines höheren Verbrauches.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Wie IICARUS schon schrieb kannst du AVX auf 0 setzen im Bios.
Dann verringert der Prozessor den Takt auch nicht wenn AVX genutzt wird.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
@Shinna
Meinen 9900K hatte ich von 2018 bis 2021 mit 5 GHz auf alle Kerne am Laufen und einem AVX-Offset von NULL.
Hatte nie Probleme in Games und meinen Anwendungen.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Meinen 9900K hatte ich von 2018 bis 2021 mit 5 GHz auf alle Kerne am Laufen und einem AVX-Offset von NULL.
Hatte nie Probleme in Games und meinen Anwendungen.
Das glaube ich dir gerne. Hat ja bei recht vielen auch funktioniert. Der TE will ja aber 5ghz MIT einem funktionierenden Offset. Und das geht unter Win11 so halt leider nicht mehr wirklich. Eben weil AVX integraler Bestandteil davon ist. Und von Win10 inzwischen AFAIK auch.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wer sich mit diesem Gebiet beschäftigt, der wird selbst einiges austesten müssen und wenn was nicht geht, dann wird man andere Lösungen suchen müssen. Jedes System fällt anders aus, jeder Prozessor mach mehr oder weniger mit. Alles muss selbst ausgetestet werden und wenn was nicht geht, dann wird man halt hierzu bezogen anders entscheiden müssen. Anleitungen oder Ratschläge geben immer nur eine bestimmte Richtung an, ob jemand dann damit auch ans Ziel kommt, muss jeder auch selbst erkennen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

DARPA

Volt-Modder(in)
Eine "AVX light" Nutzung gibt es nicht
Es macht schon nen Unterschied, ob ich P95 mit AVX baller oder nen Game AVX Befehle nutzt. Das sind schon stark unterschiedliche Optimierungspunkte.
Deswegen empfehle ich auch, die CPU auf non-AVX zu optimieren und AVX-Offset auf 0 im Bios zu setzen. Dann verschwendet man keinen Takt.
Es gibt sicher auch Software, die durch AVX die CPU ähnlich stark belastet wie P95 oder LinX (Video Encoding ?). Dann muss man seine CPU anders einstellen.
Aber als 0815 Gamer, wie wir meisten sind, ist der bessere Weg eigentlich ohne AVX-Offset.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Aber als 0815 Gamer, wie wir meisten sind, ist der bessere Weg eigentlich ohne AVX-Offset.
Das ist ja alles gut und schön. Nur hat der TE gefragt WARUM sein Offset nicht funktioniert. Die Antwort hat er bekommen. Was man wie, wann und warum optimieren kann, könnt ihr ja gern weiter ausdiskutieren. Das hat nur mit der ursprünglichen Fragestellung nichts zu tun.
 
TE
TE
Dirkschn25

Dirkschn25

PC-Selbstbauer(in)
Wenn man den Takt auf 5,3GHz wuchtet, dann hat mit einem offset von -3 doch seine 5Ghz :ugly:

Ja das mag möglich sein, aber dafür hab ich noch nicht die richtige Einstellung gefunden das meine Cpu stabil läuft oder sie kann es halt einfach nicht.

Aber ich danke allen für die Zahlreichen Antworten, ich werde mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen und denn entscheiden ob ich ihn Stock mit AVX lasse oder auf 5 GHz übertakte mit ein Offset von 0.

Schönen Abend euch allen
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Ja das mag möglich sein, aber dafür hab ich noch nicht die richtige Einstellung gefunden das meine Cpu stabil läuft oder sie kann es halt einfach nicht.

Aber ich danke allen für die Zahlreichen Antworten, ich werde mir das alles mal durch den Kopf gehen lassen und denn entscheiden ob ich ihn Stock mit AVX lasse oder auf 5 GHz übertakte mit ein Offset von 0.

Schönen Abend euch allen

5,3GHz wird auf ´nem 9700K auch nicht mal eben so funktionieren.
 
Oben Unten