• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I7-7700k kein multiplikator overclock mehr möglich

ladebalken1980

Schraubenverwechsler(in)
hallo,

zuerst mal meine hardware:
-Asus ROG Strix Z270G Gaming mainboard
-Intel I7-7700k (geköpft)
-32GB DDR4 3200 Ram
-Asus RTX3080

das board und den prozessor hab ich vor etwa einem jahr gebraucht gekauft. anfangs konnte ich ihn gut mit 50x100 mhz auf 5,0 ghz übertakten. es dauerte ein bisschen, bis ich die beste einstellung für meine cpu ausgelootet hatte, ich hab ihn dann aber gaming stabil mit 1,375 volt bekommen. lief seitdem immer stabil, die temps waren ganz ok (bis ca. 80 grad bei vollast). seit ein paar tagen funktioniert das leider nicht mehr - er taktet nur noch mit standardtakt, also 4,2 ghz, obwohl im bios nichts verstellt wurde.
ich habe daraufhin folgendes probiert:
-bios reset und alle werte von hand wieder eingegeben - kein erfolg
-bios downgrade um eine revision, werte neu eingestellt - kein erfolg
-bios wieder auf aktuellste version geupdatet, werte neu eingegeben - kein erfolg
er zeigt im bios unter cpu tweaker zwar den maximalen cpu takt 5000mhz an, taktet aber in windows immer nur mit max. 4,2 ghz. das kuriose ist, wenn ich alles auf stock schalte, also standardtakt 4,2 ghz plus 4,5ghz turbo, taktet er trotzdem nur mit max. 4,2 ghz, auch unter last wird kein turbotakt avtiviert.
aus verzweiflung hab ich mich dann mal an den bclk overclock modus gewagt, dort kann ich ihn mit 119x42 auf 4998 mhz übertakten, läuft mit ähnlichen volteinstellungen auch recht stabil, aber eben nicht so gut wie mit 50x100mhz...
vielleicht weiß jemand rat was ich noch probieren kann oder was kaputt sein könnte. so einen fehler hatte ich in all meinen pc jahren noch nicht.
falls ich wichtige info's vergessen hab, reiche ich die natürlich nach. danke schonmal für eure ratschläge.
 
TE
L

ladebalken1980

Schraubenverwechsler(in)
achso, das vergaß ich zu erwähnen: ai suite hab ich auch getestet, multi oc funktioniert auch da nicht, bclk overclock funktioniert, also gleiches problem.
im bios wird auch auf der rechten seite in diesem ausfahrbaren info fenster unter cpu temp und takt immer 4,2 ghz angezeigt. im tweak menu steht dann zwar max. turbotakt 5000 mhz, aber er taktet eben nicht so, weder im bios, noch im windows.
windows neuinstallation halte ich für sehr unwahrscheinlich, dass das die problemlösung ist.
gibt es noch andere ideen?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
windows neuinstallation halte ich für sehr unwahrscheinlich, dass das die problemlösung ist.

Dann stochere weiter im dunkeln

durch ein frisches OS hättest du einen Ausgangspunkt so kann es alles sein.
Entweder Board hin .....bei einen frischen OS muss Asus Vcore turbo funzen wenn net ist das Board hin
Funzt es ......hatte das OS vorher eine Vorbelastung

Kann ganz einfach sein.......tool oben verlinkt
 
TE
L

ladebalken1980

Schraubenverwechsler(in)
ok, danke, ich werde das tool mal testen.
meine befürchtung ist aber leider auch das board, was sehr schade wäre, ist schon ein schönes teil...
naja
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Nimm dir ein anderes Laufwerk und installieren Windows darauf neu, deine Systemplatte trennst du dazu vorübergehend. Es ist schon sinnvoll sicherzugehen, das Softwareseitig keine Probleme bestehen. Besonders die Tools von Asus lassen nach dem deinstallieren Überreste zurück, die dann immer noch zu Fehler führen können.
 
Oben Unten