• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 5820k mit Raijintek Aidos

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, ist es möglich den i7 5820K mit dem Aidos zu betreiben? Ich übertakten ihn nicht. Reicht die Kühlleistung???

Danke für alle Antworten im Vorraus!
 
TE
T

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)
Wenns laut wird ist es kein Problem, da ich Kopfhörer hab, ich hoffe es reicht.
 

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also wenn man 400€ für ne CPU ausgibt, dann sollte man der CPU auch wenigstens einen halbwegs vernünftigen Kühler gönnen ;)
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
...bitte keine kowakü... di dinger sind kühlunsgtechnisch meist nicht ebsser odr shclechter wie nen 60€+ kühller und kosten um einiges mehr..., zumal man IMMER mindestens 2 neue lüfter brauch weil das ding sonst laut und shclecht ist....
kowakü nur wer auf optik aus is.... bei leistungswunsch NEIN...
der dark rock 3 is ne gute anlaufstelle... oder der hymalaja oder der brocken 2
 

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
...bitte keine kowakü... di dinger sind kühlunsgtechnisch meist nicht ebsser odr shclechter wie nen 60€+ kühller und kosten um einiges mehr..., zumal man IMMER mindestens 2 neue lüfter brauch weil das ding sonst laut und shclecht ist....
kowakü nur wer auf optik aus is.... bei leistungswunsch NEIN...
der dark rock 3 is ne gute anlaufstelle... oder der hymalaja oder der brocken 2

Der Rajintek ist zwar für den 5820k nicht wirklich angebracht, die von dir erwähnten sind da wesentlich besser, ABER es ist keine KoWaKü ;)
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wüs oh sorry ich hab mir das googeln gespart obwohl mir dr kühler nichts sagte... da ich rajintek für cpus als ausschlieslichen kowakü hertseller kannte.... wenn keine kowakü sry ich bn doof hab mich verarschen assen vom namen xD mein fehler sorry....

*boah wassen peinlicher fail* alles googel ich immer... aba ieinmal gesparr tund zum verhängnis geworden xD

trotzdem sollte man einen der bekannten guten luftkühler nehmen... die sind echt gut :D
 

slater0803

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist so nen kühler den du in ruhe auf nem i3 oder nicht übertakteten i5 fahren kannst.
Wie ich mit meinem 4690 und nem bq pure Rock( sind in etwa vergleichbar) aber auf nem i7 5820k, den man vllt auch noch übertakten will, ist das das ganze ziemlich sehr laut und heiss
 

crys_

Software-Overclocker(in)
Bei der CPU würde ich mindestens auf ein Brocken ECO / BeQuiet Pure Rock o.ä. gehen.
 
TE
T

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)
TE
T

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)

IluBabe

Volt-Modder(in)
Ein Thermalright HR-02 Macho oder EKL Alpenföhn Brocken 2 sollte ausreichen um den i7 5820k auf werkstakt ausreichend zu kühlen, aber mal ernsthaft wenn du auf dem Teil spielen willst, hast du definitiv die Falsche CPU gewählt oder aber zu wenig Geld für die Kühlung eingeplant, weil mit nem i7 4790k wärst du da gleich gut weg und billiger gekommen. nen i7 5820k rennt erst ordentlich los wenn man ihn in die 4,5GHz Region und darüber bringt. Sonst sind die 2Kerne+HT bei Werkstakt so lau wie ein gut eingestellter i74790k.

Und schlag dir den Aidos aus dem Kopf, da kannste auch gleich den beigelegten Kühler nehmen, das tut sich nicht viel und ist genauso ätzend.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Der Macho reicht.

Ach ja: Hast du die Teile schon bestellt bzw. hast du noch Rückgaberecht auf die Sachen?
Was renderst du genau und in welchem Umfang?

Welches Mainboard hast du?

Das EVGA Supernova ist sogenannter Elektroschrott und sollte definitiv nicht für so ein System verwendet werden.
 
TE
T

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)
Ich habs noch nicht bestellt! Ich nehm das Asus X99A. Und warum ist das Evga elektroschrott??
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
...bitte das mit der iowakü hab ich am anfang scchon erwähnt...das is rausgeschmissenes geld....
warum micch das evga? genau kann ichs nich sagen, nur hört man was mainboards angeeht von evga nicht unbedingt das beste... auser vom dualsockel 1366 srr-01oder irgendwas damals
 
TE
T

Thei7haba

Schraubenverwechsler(in)
Ja, man hört von Evga mainboards nicht das beste, aber ich hab ein Evga Netzteil und ein asus mainboard!
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
@TE:

Beantworte einfach mal das hier, dann stellen wir dir was sinnvolles zusammen, denn deine Konfig weißt einige Schwächen auf und mir kommts auch so vor, als würdest du den 5820K gar nicht wirklich brauchen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du noch nicht bestellt hast mach am besten ne Kauf Beratung auf.

Damit ließe sich besser klären was du brauchst.

Solang du ehr Hobby Mäßig renderst langt auch der kleinere i7.

Edit: Zu langsam :)

Mach das wirklich bitte. Dann kann man dir ein für dich passendes System empfehlen.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
wiso neuen thread machen?
er kann den zier doch einfach umbennen und bzw das hier weitermachen...wofür unsinnig nen neuen thread machen?
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich meine nicht...aber in tabqtalk sehe ich das leider nich so gut.... bzw garnich
falls doch dann sry xD
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Wir sind hier bei "Prozessoren" aber eigentlich ist das auch Wayne ob die Kaufberatung hier oder woanders gemacht wird.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
naja es ist in folge des thread verlsufes geschehen.... bzw der verlauf führt zu ner kaufberstung... dadurch isses ja eig ok...

wäre halt nur wa anderes wenn die reine kaufberatung gleich ins falsche unterforum reingeklatscht worden wäre...

oder missberstehe ich das?
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
gut :D
dann @ te mal bitte die ilassischen fragen beantworten...

ähm wäre eer so net die zu posten oder den thread zu verlinken?
das suchen eines spezielln threads geht mit tapatalk anscheinend ned so wirklich weil die suche findet oftmals nix bzw nicht die richtigen threads
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
@TE:

Beantworte einfach mal das hier, dann stellen wir dir was sinnvolles zusammen, denn deine Konfig weißt einige Schwächen auf und mir kommts auch so vor, als würdest du den 5820K gar nicht wirklich brauchen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Mal vom Namenwvetter geklaut.
 

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das Netzteil ist für so ein System einfach nicht angebracht und 8GB DDR4-RAM würde ich auch nicht mehr nehmen. 16 sollten es da schon sein. Außerdem ist dein Budget ja scheinbar doch etwas begrenzt und dann ist ein X99-System sowieso nicht möglich (wenns schon nicht möglich ist einen ordentlich Kühler zu kaufen, dann sollte man das lassen).
Beantworte bitte mal die Fragen und du bekommst hier sehr schnell etwas besseres zusammengestellt.
 

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du uns bitte mal die 1. Frage beantworten? Das was du da geschrieben hast, kann ja wohl keine Antwort auf die Frage nach deinem Budget sein.. Es ist schwer dir zu helfen, wenn man dir ständig alles aus der Nase ziehen muss.
Außerdem wurdest du schon mehrmals gefragt was du genau beim Rendern vor hast. Du musst uns schon ein paar INfos geben.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
je nach anwendungszweck sollte man die hardware ausegen... tust du zocken und rendern?
hauptsächlich zocken?
hauptsächlich rendern?
das is wichtig :D
 
Oben Unten