• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I5 4570 auf X ?

Maijn

Kabelverknoter(in)
Guten Tag zusammen (:

Ich überlege derzeit mein System zu Upzugraden, insbesondere um BF1 / WoW besser spielen zu können, dort sind die FPS teilweise echt mies und es muss stark herunter gestellt werden. (Denke das liegt am RAM).
Für das Upgrade habe ich 600-800 Euro eingeplant, wobei hier gesagt werden, muss umso weniger - umso besser und ich update recht selten meinen PC da ich momentan Student bin. Ich bin gerne bereit das Budget so weit es geht auszunutzen, solange es wirklich Sinn ergibt und von nutzen ist.

Mein System:
Intel I5 4570
8BG DDR Schildkrötenram (da war ich damals ein wenig zu geizig)
Nvidia 980ti
be quiet! Straight Power 10 mit glaub 500w
2TB HDD + 500GB SSD
144HZ Monitor mit G-Sync
Oculus Rift

Anwendungen:
An Spielen: 70 % Shooter ala BF/CSGO etc; 30 % WoW
An Anwendungen: Nur Java Programmierung, KEIN Videoschnitt/Gamedesign/Photoshop etc. Auf dem zweit Monitor gerne aber mal eine Serie.

OC:
Sehr gerne, ich ärgere mich damals nicht eine übertaktbare CPU gekauft zu haben, hätte wohl einiges mehr leisten können.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin momentan echt ratlos ob es sich schon lohnt RAM/CPU/MB auszutauschen und wenn ja, in was. Ich hab den I7 7800k im Auge. Sollte es sich lohnen wäre ich auch bereit noch ein wenig zu warten, allerdings ist das meist nie so wirklich nützlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Maijn

Kabelverknoter(in)
Vielen dank für eure schnellen Antworten (:

Übertakten ist mit dem Mainboard kein Problem?
 
TE
M

Maijn

Kabelverknoter(in)
Ah super, das freut mich zu hören! :)

Und wie siehts aus mit USB Ports, das MB hat gefühlt recht wenige davon. Gerade für die Oculus Rift + Maus/Tastatur/Headset wird das knapp. Gehäuse hat vorne noch 2 USB Slots.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Mit dem Board kannst du den i7 8700K bis an seine Kotzgrenze takten, die VRMs sind bis 250 Watt TDP sehr kühl und optimal fürs Übertakten.

Nein, das ist schlicht und ergreifend falsch, willst du ihn an die Kotzgrenze takten wirst du mit einem Extreme4 nicht weit kommen, da steht dann eher das Formula von ASUS an.
Aber da er das sowieso nicht machen wird ist das Extreme4 völlig ausreichend.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Ah super, das freut mich zu hören! :)

Und wie siehts aus mit USB Ports, das MB hat gefühlt recht wenige davon. Gerade für die Oculus Rift + Maus/Tastatur/Headset wird das knapp. Gehäuse hat vorne noch 2 USB Slots.

Es hat 5 Stück, du kannst aber auch einen einen USB HUB verwenden, falls die USB Anschlüsse knapp werden. Wie viel USB Anschlüsse brauch die Oculus 2 oder 3? Alle Boards in der Preisklasse haben leider nur 5 USB Anschlüsse.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Nein, das ist schlicht und ergreifend falsch, willst du ihn an die Kotzgrenze takten wirst du mit einem Extreme4 nicht weit kommen, da steht dann eher das Formula von ASUS an.
Aber da er das sowieso nicht machen wird ist das Extreme4 völlig ausreichend.

Die Kotzgrenze bezieht sich bei mir auf "ungeköpft" also 4,8-4,9GHZ, je nach Chipgüte.
 
TE
M

Maijn

Kabelverknoter(in)
Über die Kotzgrenze braucht ihr euch keine sorgen machen, soweit werde ich sicherlich nicht OC - eher so wie der Durchschnitt.

Die Rift braucht 3 USB 3.0

Wobei über USB C könnte man doch mit nem HUB notfalls die Maus/Tastatur anschließen ?
 
Oben Unten