• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HTPC für circa 600 Euro

Seb78

Schraubenverwechsler(in)
HTPC für circa 600 Euro

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen HTPC zusammenbauen. Leider habe ich damit bisher keine Erfahrung. Von daher hoffe ich, dass Ihr mir hier weiterhelfen könnt.

Hier die Antworten auf die Fragen zur Kaufberatung:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
~600 Euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Entsprechende Software wird benötigt

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Crucial SSD 128 GB, Logitech Harmony 300

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Fernseher vorhanden, Full HD, 40 Zoll, wird eventuell "vergrößert"

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Zocken und Arbeiten ist nicht geplant. Verwendung "nur" als HTPC

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein, habe ich eigentlich nicht gepant.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

Ich möchte den Rechner hauptsächlich zum Fernsehen verwenden. Der PC soll einen digitalen SAT- und einen DVB-T- Reciever ersetzen, sowie einen HDD/DVD-Recorder. Das heisst, ich möchte gerne auch mal was aufnehmen und ab und zu mal mal auf DVD brennen oder auch mal eine DVD ansehen. BlueRay ist bisher kein Thema/ wird nicht benötigt.
Aus dem Internet sollte es möglich sein hier und da mal einen Stream oder Mediathek anzusehen (nichts besonderes)
Der PC soll unter einem kleinen Tisch Platz finden, der eine Höhe des Gehäuses von knapp 35 cm zu lässt. Von daher ist es nicht notwendig, den PC möglichst "klein" zu halten. Denke da an ein gewöhnliches mATX Gehäsue.
Wichtig ist mir, dass das alles über eine Fernbedienung gesteuert werden kann.
Bei dem Betriebssystem/ Software tendiere ich zu Windows 7 und dem Media Center, aber ich bin da acuh offen für Alternativen.
Der PC sollte "zukunftssicher" sein , leise (er wird mitten im Wohnzimmer stehen) und nicht zuviel Strom verbrauchen.

Das wäe, was ich mir jetzt mal zusammengestellt habe:

CPU: Intel Core i3-4130, 2x 3.40GHz, boxed
MB: ASRock H87M Pro4
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
HDD: Western Digital WD Green 3TB, SATA 6Gb/s oder Western Digital WD Red 3TB, 3.5", SATA 6Gb/s
DVD-R: Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk
Case: Fractal Design Core 1000 USB 3.0
NT: be quiet Pure Power L8 300W ATX 2.4
DVB-S2: TBS DVB-S2 TwinTuner TV Card (6982)
DVB-T: Hama DVB-T-USB-2.0-Empfänger
WLAN: TP-Link TL-WN781ND, PCIe x1
Lüfter: Arctic Cooling Arctic Fan 9, 92x92x38mm, 2000rpm, 59m³/h, 24dB(A)
BS: Microsoft: Windows 7 64Bit
IR: Hama Remote Control for Windows Media Center
SSD: Crucial 128GB (bereits vorhanden)
FB: Logitech Harmony 300 (bereits vorhanden)

Ich sage schonmal vielen Dank für Euer Feedback und Tips.

Viele Grüße
 
Oben Unten