• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Hallo zusammen,

habe hier ein Problem mit einem Surface Pro... es löst sehr hoch auf und auf dem Tablet selber sieht ja auch alles OK aus, weil er die Icons richtig scaled.
Leider kriegt RDP das nicht wirklich hin, wenn man sich auf einen Remote Server verbindet ist alles sehr klein dargestellt und kaum zu lesen.

Gibt es da schon Lösungen? Würde mich freuen, wenn einer eine Idee für mich hat.

Danke & Gruß
dNy
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Die Auflösung beim Remoteserver hoch schrauben?
 
TE
Hawkzton

Hawkzton

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Vielleicht bin auch einfach nur doof, aber wenn ich Remote auf einen Server/Client gehe, steht da nur, dass die Anzeige Einstellungen in einer Remotesitzung nicht geändert werden dürfen.

Und eine Einstellung im RDP Fenster habe ich auch nicht gefunden, da gibt es nur die Möglichkeit Vollbild oder nicht.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Ja, über RDP kann man das nicht anpassen.
Du musst oldschool (mit Tastatur und Monitor) auf den Server zugreifen und mit dem entsprechenden Benutzer einloggen. Dann kannst du die Auflösung anpassen.
Alternativ wenn die Server-Session auf die du zugreifst virtuell ist, solltest du es auch mit dem Managementtool des Virtualisierungsservers können.
 

lowskill

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hohe Auflösung bei Remote Desktop

Die Auflösung beim Remoteserver hoch schrauben?

Was sollte das bringen? Die Auflösung per RDC wird automatisch dem Tablet angepasst, nur findet eben keine Skalierung statt.

Du kannst versuchen die Skalierung im Zielsystem anzupassen und somit alles etwas zu vergrößern. Je nach verwendeter Windows-Version und Anwendungssoftware wird das mal besser und mal schlechter funktionieren.
 
Oben Unten