Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Habe jetzt den Ram Teiler auf Sync gestellt im Bios, aber leider zeigt mir jetzt CPU-Z sprunghaft manchmal 1957mhz mit 6x Multi und dann nach 10-20 sek wieder kurz 2952mhz mit 9x Multi an... :(

Weiss jemand an was das jetzt liegen könnte? Liegts an der Sync Ram Teiler Einstellung? Oder hat sich evtl die EIST Funktion aktiviert?
 

Semih91

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Deaktiviere alles im CPU Konfiguration Menü, und stelle den Multiplikator fest auf 9.
 
TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Der ist eigentlich fest auf 9 der Multi...kommt jetz komischerweise auch beim "unlinked" Modus das es hin und her springt... :(

Edit: Hab jetz alles unter CPU Konfiguration deaktiviert, jetz siehts besser aus bleibt oben bei 1925. :)

Hab jetz vorhin grad auch mal 4GB von den 8 rausgenommen. Mal noch ein wenig weitertesten ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Hmm ich kann rumstellen wie ich will, weiter wie 3,0 Ghz +/- ein paar Mhz is nicht drinnen... :(

Liegts evtl an dem 800Ram kann das sein? Wäre ein 1066 besser wenn ja welcher ist den gut füs OC?
 

Rico-3000

PC-Selbstbauer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Hmm ich kann rumstellen wie ich will, weiter wie 3,0 Ghz +/- ein paar Mhz is nicht drinnen... :(

Liegts evtl an dem 800Ram kann das sein? Wäre ein 1066 besser wenn ja welcher ist den gut füs OC?

Daran wird es liegen... der 800Ram deckelt... wenn dann kannst du nur versuchen den Ramteiler runter zu setzten... sonnst denke ich das bei 3GHZ schluß ist... bei mir leigt es auch am ram... habe mal mit 1066 getestet und da kam meine CPU auf 4,03 GHZ...
 

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Also,
ich würde bei dem Prozzer Prime bei ner Temp von 65° etwa abbrechen,
dann als erstes jetzt mal den Ramteiler runtersetzten, langsam die VCore hoch, in 0,025 Schritt oder so, immer mit Prime95 testen.
Was ist dein niedrigster Ram-Teiler???
Gute 80mm Lüfter die aus meiner sicht unhörbar sind, sind die Revoltec Air Guards, sind auch recht billig, wenn du welche mit LEDs haben willst, die gibts auch in grün, rot, blau und weiß, wenn ich mich nicht irre.
Müssten ja eigentlich alle etwa gleichgut sein...
 

danysahne333

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Hmm ich kann rumstellen wie ich will, weiter wie 3,0 Ghz +/- ein paar Mhz is nicht drinnen... :(

Liegts evtl an dem 800Ram kann das sein? Wäre ein 1066 besser wenn ja welcher ist den gut füs OC?

Auf wieviel MHz läuft denn dein RAM??? Hab das gleiche Board und ähnliche CPU
 
TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Bei 3GHz schon auf 867mhz...und ist nur ein 800er

Hab mir aber jetzt vor ein paar Tagen nen Coolermaster HAF932 und dazu 4GB Ram von OCZ mit 1066mhz bestellt. Nur leider seh ich, das dies mein Board anscheinend gar nicht unterstützt...laufen die dann überhaupt?

Hier die Board Spec.:

Abit FP-IN9 Sli Fatal1ty

Hier der bestellte Speicher:

OCZ2P10664GK, XTC Platinum
 

Tomateeeee

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

mhm eigentlich müsstest du den ram noch weiter runterkriegen mein altes system was so iun etwa wie deins nur anderes board (ASUS P5WDH Deleuxe) selbst da hab ich mein prozzi auf 3,5 GHz Prime stable gekriegt mit meinen 800er Corsair speicher :D einfach ramn mal auf 667 oder so stellen mal testen normaller weise müsstest du niedrieger kommen mit deinen speicher oder einfach mal da die Speichervoltzahl nen bissl hochstellen und die timings nen bissl entschärfen :D
 
TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Ja ok aber was bringt mir das wenn ich den Speicher auf 667 stelle?? Dann ist ja die CPU auch viel langsamer...oder hab ich jetz nen Denkfehler?

Kann ich den Speicher dann wahrscheinlich gar nicht betreiben auf meinem Board?
 

Tomateeeee

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

so meinte ich dsas net damit kann man den ram ausschliesen als fehlerquelle :D
 
TE
TE
iVeDAkiLLa

iVeDAkiLLa

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hilfe beim übertakten (Abit FP-IN9 Sli, C2D E6600, 8800GTS G92)

Denke aber es liegt an dem, war auch voll bestückt mein Board mit 4x2GB, aber habs auch mit 2x2GB ausprobiert und ab 867mhz kam kein Bild mehr beim einschalten, und musste das CMOS reseten...

Bzw. kanns auch an dem 650er SLI Chipsatz liegen? Der wird doch ziemlich heiss...

Wäre es evtl besser auf dieses Board umzusteigen? Könnte ein neues für 60€ kriegen von einem Kumpel der es nicht braucht, was meint Ihr, ist der Preis ok oder zuviel?

Abit IX38 Quad GT (775)

Universal abit > Motherboard, Digital Speakers, iDome, AirPace, Multimedia

Und könnte ich Glück haben das ich es verbaue ohne formatieren zu müssen? Gibts da ne möglichkeit, evtl richtigen Chipsatztreiber vorher noch einspielen etc.? Aber das kann doch nicht sein das bei dem auch kein E8400 raufpasst (falls ich mir den doch noch hole) oder?? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten