• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

R

-RedMoon-

Guest
Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

@Mods: falls dieses Thema hier nicht richtig ist bitte verschieben

Hallo Leute,
ich mache monatlich ein Backup meiner gesamten Daten auf ein externes RAID System. Monatlich deshalb, da das immer lange dauert, da ich extrem viele Dateien habe.
Nun habe ich vor eine tägliche Sicherung meiner lebenswichtigsten Dateien zu machen. Aber so, dass mich das in meiner Arbeit nicht aufhält und den PC nicht bremst. Also benötige ich ein kleines und schnelles Medium mit etwa 120-160GB, welches immer am USB3 Port hinten angesteckt ist und sonst auch nicht stört.

Folgende Varianten habe ich mir überlegt:

1. Sandisk Cruzer Pro USB Stick mit 128GB

contra etwas knapper Speicher
contra für 128GB recht teuer im vgl. zu einer SSD
pro unauffällig und klein
pro lebenslange Garantie (wichtig bei täglichem schreiben/löschen)

Preis ca. 90€
SanDisk Extreme PRO 128GB, USB 3.0 (SDCZ88-128G-G46) Preisvergleich | Geizhals Deutschland



2. externe mSATA SSD mit 250GB

contra etwas klobiger als der USB Stick
contra tägliches Daten löschen/schreiben wirkt sich auf die Lebensdauer aus
pro leicht schneller als der USB Stick
pro Preis ist angemessen für 250GB

Preis ca. 130€ (Fertiggerät)
Transcend ESD400 Portable SSD 256GB, USB 3.0 (TS256GESD400K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Preis ca. 115€ (Selbstbau)
Crucial M550 256GB, mSATA 6Gb/s (CT256M550SSD3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mushkin Atlas Flux, mSATA, USB 3.0 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Was meint Ihr, welche Variante scheint sinnvoller bezogen auf Preis und Lebensdauer?
 

Inzersdorfer

Software-Overclocker(in)
AW: Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

Ein USB Stick ist nicht zur Datensicherung geeignet, er ist das untere Ende der Verwertungskette für Flash Chips und verfügt nur über billigste resp. veraltete Controller, auch hier wirkt sich tägliches schreiben u. löschen auf die Lebensdauer aus, allerdings weis keiner wie viele Löschzyklen ein USB 3 Stick tatsächlich verkraftet.
 

RealMadnex

Freizeitschrauber(in)
AW: Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

Bezogen auf die Lebensdauer und Zyklenfestigkeit ist eine SSD immer einem USB-Stick vorzuziehen. Allerdings kann auch eine SSD jederzeit, unangekündigt ausfallen, wie eben jedes Speichergerät.
 
TE
R

-RedMoon-

Guest
AW: Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

OK, habe die SSD Variante gewählt
 

DarkWing13

Software-Overclocker(in)
AW: Hilfe bei Entscheidungsfindung: suche sehr schnelles Backupmedium für tgl. Backup

Am besten die gewählte Variante 2x oder 3x kaufen und jeden Tag wechseln.
Bei Ausfall einer SSD hat man dann wenigstens nur einen Tag verloren!

So long,...
 
Oben Unten