• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

High-End Gaming PC - Budget: 2000-2500 Euro. Kann ich das so machen?

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Die 830 ist nicht bei HW oder Mindfactory erhältlich...
Der TE will zusammenbauen lassen.

@ Legacyy:

Kannst du die Graka verlinken? Ich finde die irgendwie nicht.

Und warum tendiert ihr zum i5 statt zum i7?

Der i7 ist in manchen Spielen sogar langsamer wegen dem erhöhten Arbeitsaufwand durch HT.
 
Die meisten Konfigs sind in Ordnung, nur Titan ist einfach sinnfrei. Nur um des Geldrauswerfens willen ne Titan zu kaufen bringts einfach nicht.

Jetzt kannst du dir aus all den Konfigs was schönes basteln und dann für ne letzte Kontrolle posten
 
Weil er für den Rest noch ne Weltreise machen kann!Warum soll er ein Haufen Geld verschleudern wenn es nicht von Nöten ist.Also die oben genannten Konfigs sind schon sehr gut und werden eigentlich alle deine Wünsche erfüllen angefangen bei Leistung Leistung Leistung bis hin zu Leistung Leistung Leistung.Den Rest würd ich mir beiseite legen und dann gegebenenfalls mit der Kohle aufrüsten wenn die Zeit gekommen ist.Oder du gehst n Eis essen.Zum einen ist eine Titan für die Spiele die du angeben hast völlig überdimensioniert zum anderen ist die Karte in ca 1 Jahr schon wieder ein alter Hut und dann kannst schauen das du dir für deine. gesparte Pinunze eine schnellere mit mehr Features ausgestattete bekommst.Bei der CPU kann man ja vielleicht auf einen i7 3xxx setzen nur um die nächsten 2-3 Jahre Ruhe zu haben den wenn man hier im Forum mal querliest sind selbst 2-3 Jahre alte Core i7 nich sehr gut dabei.

So long!

Chris
 
Wenn mich das Geld nicht jucken würde, würd ich mir aber auch ne Titan holen. Ist halt einfach geil das Ding. Nur halt viel zu teuer. Nur dann würd ich auch direkt auf Sockel 2011 nen 6-Kerner nehmen (3930k), einfach weil ichs könnte. Macht aber eigentlich absolut keinen Sinn, weil der Preis in keinem Verhältnis zur Leistung steht. Wenn der Betrag "weh tut", dann nimm lieber eine von den vorgeschlagenen i5-Konfigurationen, du kannst dir in 3-4 Jahren dann lieber wieder nen neuen PC holen für den gleichen Preis, der dann wahrscheinlich schneller ist als ein 6-Kerner mit Titan (bei Spielen).
 
sry hab überlesen das er 2 linke hände hat... aber ich glaube man kann auch iwo ne wakü reinbauen lassen....
 
@legaccy: Das Zpower war in der neuen 06 Ausgabe und da wurde es empfohlen,war ein Vorschlag da das MB gut sei
 
BluRay Brenner war noch wichtig aber das ist dann Feintuning im groben passt das.Wobei ich mich frage warum man 50 GB Daten brennen muss!?
 
Ich danke Euch auf jeden Fall schon einmal für die zahlreichen Anregungen.

Glaub das mit der Titan werde ich knicken. Der Ansatz, die Kohle beiseite zu legen und in 2-3 Jahren aufzurüsten ist glaub ich klüger.
Werde wohl auf die 670 oder 680 GTX umschwenken.

Beim Mainbord waren sich ja fast alle einig, oder? Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Da scheint ja wirklich die 300-Euro Variante unnötig zu sein.
 
Zurück