• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Giuli2611

Schraubenverwechsler(in)
Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Ich habe mal was zusammengestellt, würde alles funktionieren???



(plus ein i5 7600(k) für 164 Euro neu)
 

Anhänge

  • IMG_20180624_150735.png
    IMG_20180624_150735.png
    590,3 KB · Aufrufe: 210
  • IMG_20180624_150721.png
    IMG_20180624_150721.png
    579,5 KB · Aufrufe: 192

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Wenn das BIOS aktuell ist, könnte die CPU laufen. Aber mit dem DDR3 RAM wird das eh nichts...

Mal im Ernst: du willst dir doch nicht ernsthaft einen neuen Vierkerner kaufen, wenn es für das gleiche Geld einen Sechskerner gibt oder? :what:
Am besten mal den Fragenkatalog beantworten:

1.) Wie hoch ist das Budget?

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

3.) Soll es ein Eigenbau werden?

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MezZo_Mix

Guest
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Du hast in deiner Liste DDR3 Speicher.
 

MySound

Freizeitschrauber(in)
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Und "P3Dv4 flüssig" - frag das bloß nicht auf avsim.com :D
Da bricht dann wieder Krieg aus.

Nimm nen 6 Kerner von Intel, P3D braucht viel Single Core Leistung. Aber noch nen 4-Kerner kaufen wär Schwachsinn.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Ab wann ist flüssig?
In welcher Auflösung flüssig?
Wie stehen die Regler bei flüssig? Ganz rechts oder ganz links?
 

tobse2056

Freizeitschrauber(in)
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

So ,ich habe dir mal die gröbsten Fehler bereinigt. Aber das lässt sich noch einiges Preislich optimieren.

Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Aber wie EInwegkartoffel schrieb , füll das mal aus.

1.) Wie hoch ist das Budget?

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

3.) Soll es ein Eigenbau werden?

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Plasmadampfer

Freizeitschrauber(in)
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Du kannst dein im Leben noch zu verdienendes Geld in P3D investieren, das ist mal sicher. Du willst Simulator, krisse. FUIPC, kennst Du

FUIPC ?: The Official Peter Dowson Page

ORBX ?: FTX Global Range - Orbx

Du kannst Dir auch ein Cockpit in die Bude basteln.

Thomas Kleindopp aus Lüdenscheid damals: Fliegertraume: Kapitan Kleindopp hat 'nen Jet im Keller - SPIEGEL ONLINE
Da sind dann 7 Rechner vernetzt mit FUIPC.

Ich bin am liebsten mit der 737 NGX geflogen: PMDG Simulations
Hier hast Du die Handbücher von dem Vogel zum Download: PMDG Simulations
Lies Dir die bitte durch, bevor Du startest :-) Airborne :-)

Zur Hardware beim Anfangen.
Ich bin mit dem I-3770K auf 4,3 GHz geflogen. GraKa GTX 970. Scenerien wurden von den anderen Threads nachgeladen im Hintergrund. 30 FPS VSync hat der Rechner geschafft, manchmal sogar ganz gut mit Lagarith Codec in 30 FPS zusätzlich 1920x1200 aufzeichen.
Meines Wissens haben die P3D Programmierer eine Menge von der notwendigen Single Core Performance hin richtung Multicore stabilisiert.

Melde dich bei avsim an und frage, semmel denen die ganzen Ohren kaputt. How can I fly with the PMDG 737 NGX from EDDH to KJFK. Das geht, ich habs selbst gemacht, aber offline. Ab Neufundland segeln. Frag die solche Sachen dort, die helfen Dir dann. Lass sowas lieber bleiben, die nehmen ihr Hobby ernst.

Tutorial :-) LOS Angeles, ICAO KLAX https://www.youtube.com/watch?v=f67low6D-T0


Good Luck : )
 
Zuletzt bearbeitet:

MySound

Freizeitschrauber(in)
AW: Hi, würde diese Zusammenstellung gerne gehen und damit flüssig P3Dv4 spielen???

Meines Wissens haben die P3D Programmierer eine Menge von der notwendigen Single Core Performance hin richtung Multicore stabilisiert.

Nope.
Leider nicht wirklich. Single Core Leistung ist immer noch Trumpf.
 
Oben Unten