• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Heimkino: Receiver + Beamer + 5.1 Lautsprecher ZUSAMMENSETZUNG ok?

Norisk699

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

ich möchte mir ein neues "Heimkino" zusammenstellen.

Bei einigen Komponenten habe ich mich schon recht festgelegt:

Beamer
Sony VPL-HW55ES (kurz: Sony HW 55)
Sony VPL-HW55ES/B SXRD FULL HD 3D: Amazon.de: Computer & Zubehör

Leinwand
wahrscheinlich etwas in der Art wie z.B. : celexon homecinema frame 300x169 cm
celexon HomeCinema Frame 300 x 169 cm bei Beamershop24.net

Lautsprecher
TEUFEL THX: High Five System 5 THX® Select 2™-Zertifikat "5.2-Set Cinema"
System 5 THX Select 2-Zertifikat "5.2-Set Cinema" online kaufen | Teufel
(übrigens ist derzeit sogar einiges bei Teufel "im Angebot", falls sonst noch jemand mit neuen Teufel-Lautsprechern liebäugelt...)

Kabel
mal schaun... ?

Receiver/Verstärker
Genau hier fangen meine Probleme an. Ich habe einfach keine ausreichenden Kenntnisse, an welchen Verstärker ich meine Wunsch-Lautsprecher anschließen soll. Ich möchte über die Lautsprecher folgende Geräte laufen lassen:
- Beamer/Bluray Player
- Wii U *g*
- PC
- Radio / CD / Kassettendeck / Plattenspieler (retro! / alte Stereoanlage)
- TV (Bild wohl über Beamer, es geht hier eher um den HDTV-Eingang über SAT-Receiver)

So... nun kommt meine wohl ganz ganz blöde Frage:
Zum oben genannten Stereoanlagen-System habe ich noch einen passenden alten (~Kauf/Baujahr 1996er) Dolby Surround Verstärker von Sony. Das ist so eine klassische damals ~ 1.800 DM teure Stereoanlage mit lauter einzelnen stapelbaren Bauteilen. Über dieses System läuft derzeit mein altes "Heimkino" (bisher ohne Beamer) mit (bisher nur Stereo) Teufel-Boxen und alle Geräte (siehe oben) sind daran angeschlossen (glaube alle mit Cinch) und können auf der alten Sony-Anlage angewählt werden. Die genaue Typenbezeichnung von dem alten Sony-Verstärkerlautet: Sony STR-DE405
Sony STR-DE405 Stereo / Mehrkanal Receiver - second hand
(Link inklusive Datenblatt und Bildern)
Ich könnte mir vorstellen, dass der Verstärker auch etwas unterdimensioniert sein könnte...und wo könnte ich da überhaupt den Subwoofer anschließen...?! (abgesehen vom Alter...) ?


Ist dieses Ding noch geeignet, um den Ton standesgemäß wiederzugeben oder sollte ich hier wohl doch eher dringend in was neues investieren?
Es heißt ja immer dass die alten Geräte speziell bei Sound-Sachen oftmals besser sind als man meint...

Braucht Ihr noch mehr Infos, habt Ihr abgesehen von meiner Frage vielleicht noch spezielle Tipps für mich?
Bin Soundtechnisch absoluter Neuling, mit PC-Hardware kenn ich mich definitiv besser aus... :-)

Danke schon mal und übrigens ein ganz großes Dankeschön an die oben angepinnten Threads, die haben mir schon mal so einiges an Grundwissen vermittelt. Muss ich dann gleich noch ein zweites Mal alle komplett lesen zur Vertiefung meiner Kenntnisse.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten