• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

GermanCity

PC-Selbstbauer(in)
HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Ich überlege im Moment mir eine SSD zu kaufen. Bisher besitze ich nur eine ältere 500GB HDD von Samsung die auf einer Partition mit meinem Windows sowie einem Großteil meiner Programme und auf der anderen Partition mit Spielen belegt ist.
Mein Plan war es nun die HDD mit einer SSD (ca. 250GB) zu ergänzen. Auf die SSD sollen dann Windows 7 und einzelne Spiele sowie Programme und auf die HDD die restlichen Spiele und eigene Dateien wie Bilder usw.

Macht das Sinn ? Oder doch eine größere SSD und damit die HDD komplett ersetzen ? Alternativ vllt. auch beides also neue HDD + SSD ?

Hilfreiche Vorschläge wären gut :)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Eine SSD macht praktisch immer Sinn.
Es wird auch irgendwann der Zeitpunkt kommen, in dem alle HDDs aus unseren Rechnern verschwinden.
Wann das bei Dir der Fall ist .. hängt ganz von Dir, Deinen Datenbergen und Deiner Geldbörse ab.
Wenn Du mit einer für Dich bezahlbaren SSD auskommst, ist das in meinen Augen deutlich besser als SSD+HDD. Musst Du wissen ob Du das bezahlen möchtest.

Ich hab schon seit Jahren keine HDDs mehr in meinen Rechnern.
Die sind alle in ein NAS gewandert, das irgendwo in einer Kammer sein Dahsein fristet.
 

_maxe

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Passen alle deine Programme, die du wirklich regelmäßig brauchst, auf eine 250gb Platte?

Ich hatte, bevor eine SSD in meinem Rechner war, auch nur eine große HDD.
Die war immer zugemüllt, hatte ja den Platz und langsams wars eh :D
Mittlerweile komm ich mit 64GB SSD's aus, einfach weil ich Progamme die ich nicht mehr brauche gleich runterwerf.

Auf 250GB kriegt man schon so einige Sachen drauf.
Ich würde mir nur eine SSD kaufen und die 500GB HDD in ein externes Gehäuse packen.
 

Dorian_WD

WD Staff
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Hallo GermanCity,

Wenn du das Betriebssystem und ein paar Spiele auf eine SSD installierst, dann wird dein Rechner schneller booten und die Ladezeiten beim Zocken werden reduziert. Wenn du es dir leisten kannst, könntest du dir eine SSD mit mehr Speicher kaufen und alles darauf packen. Dann würdest auch über eine Platte für Backup verfügen - die HDD. Für diese könntest du dir ein externes Gehäuse besorgen und dann deine wichtigen Daten darauf sichern und die Platte nur dann anschliesse, wenn du dein Backup aktualisieren solltest.
Hast du in letzter Zeit den Zustand der HDD überprüft? Mit so einem Tool könntest du das tun: Analysetool für Festplatten - CHIP Poste dann die Ergebnisse, bitte, hier.

lg
 
TE
G

GermanCity

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Ich denke es wird nun doch auf eine größere SSD hinauslaufen. Damit wird dann die HDD als Backup und die SSD als einzige Festplatte im Rechner genutzt. Da mir jedoch 250GB jedoch zu wenig sind, läuft es auf 480-500GB hinaus.
Gedacht hätte ich da an max. 120€. Sind die Drei in Ordnung ?

ADATA Premier SP550 480GB, SATA Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Mushkin Triactor 480GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
SanDisk Ultra II 480GB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Die Samsung 850EVO und die Crucial MX200 wären mir zu teuer bei momentan um die 140€.
 

Hywelo50

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Also ich hatte meine 3TB HDD mit einer 240Gb SSD ergänzt. Und ich muss sagen ich werde es immer wieder so machen. Auf der SSD natürlich Windows, Programme und mein Lieblingsspiel und auf der HDD Filme, Bilder, Musik, andere Spiele etc.
Rausschmeißen würde ich die HDD niemals (vorausgesetzt sie hat 7.200 rpm und ist halbwegs flott für HDDs). Ich muss da leider meinen Vorrednern wiedersprechen. Wenn du das Budget hast würde ich je nach bedarf und restlicher Ausstattung einen Blick auf M.2 SSDs werfen die nochmal ein gutes Stück schneller sind.

Nochmal kurz:
HDD nicht rausschmeißen sondern weiter behalten und als Datengrab verwenden.
 
TE
G

GermanCity

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Mit knapp 9 Jahren ist die HDD auch nicht mehr die jüngste und ganz sicher nicht die schnellste. Als Speicher für eigene Dateien oder als Backup-Platte wäre die HDD zusammen mit einer 1TB externen Festplatte (vergessen zu nennen bzw. ist mir noch eingefallen) jedoch noch zu gebrauchen. Um aber noch mal zur Frage von mir zurück zu kommen :

Sind die drei von mir genannten SSDs (ADATA, Mushkin, SanDisk) zu gebrauchen oder muss es umbedingt der Aufpreis zur Samsung oder zur Crucial sein ?
 

rotmilan

Freizeitschrauber(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

ich kann nur für die SanDisk sprechen, sie ist zu gebrauchen, wenn man nicht viel Daten schreibt, da sonst die Leistung zusammenfällt.
Für eine Einsteiger SSD ist die obenerwähnte zu nehmen.
 

dailydoseofgaming

Software-Overclocker(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Ich hab jetzt seit ein paar Wochen die SanDisk 240 GB im System und bin Top zufrieden :daumen:
Einziger kleiner "Makel" den all diese "günstigen" SSDs und auch einige der teueren haben ist, dass Teilweise die Schreibrate bei sehr großen Datenmengen einbrechen kann.
Solange du aber nicht ständig riesige Datenmengen hin und her kopierst, solltest du das als Normalanwender nicht bemerken.

Auf die SSD kommen bei mir: OS, Programme + einige Spiele, welche ich aktuell besonders häufig nutze(oder die besonders von einer SSD profitieren, wie z.B. TW3 wegen der langen Ladezeiten).
HDD ist dann das Grab für alle Daten, welche ich jetzt nicht täglich brauche, und für Spiele, wo mir kurze Ladezeiten keinen Nutzen bringen(so ziemlich alle Competetive Multiplayer Spiele)
 
TE
G

GermanCity

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Danke erstmal für die Erfahrungsberichte :)
Heißt also im Umkehrschluss für mich, wenn ich das richtig verstehe, dass selbst bei günstigen SSDs wie der SanDisk kein großer Unterschied zu anderen, wie der 850Evo als Normalanwender feststellbar ist und nur im Extremfall der Unterschied bemerkbar wird.
Ich schwanke deshalb im Moment zwischen der SanDisk die ich für 111€ im MediaMarkt bekommen würde und der Mushkin die ich für 102,90€ kaufen könnte. Sonst wenn Samsung oder Crucial in den nächsten 1-2 Tagen im Preis fallen sollten und der Abstand nicht mehr um die 30€ zur SanDisk bzw. 40€ zur Mushkin betragen, könnte ich auch diese in die Wahl einbeziehen.
 
TE
G

GermanCity

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Am Ende ist es jetzt die Mushkin Triactor geworden für 102,90€.
Sind die Werte in Ordnung :

Erster Benchmark.PNGZweiter Benchmark.PNG

Bin aber unabhängig von den Werte bisher zufrieden. Das ist im Vergleich zur HDD ein Unterschied wie Tag und Nacht.
 

Schallrich

PC-Selbstbauer(in)
AW: HDD ersetzen oder mit SSD ergänzen

Na dann viel Spaß beim Daten schaufeln und Windows booten. :daumen:
Der Unterschied ist schon enorm.
 
Oben Unten