• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hardwareversand Status "Es erfolgt eine Gutschrift"

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebe Wissende,

leider kann ich im Forum "Support forum Hersteller und Onlineshops" keinen Thread aufmachen. Lediglich in den Unterforen, da gehts aber nirgendswo um Hardwareversand. Wenn ich nur auf das Hauptforum klicke ist nirgendswo ein Button für ein neues Thema zu finden, deswegen poste ich es einfach mal hier rin in der Hoffnung jemand der mir helfen kann entdeckt es. Ein Admin könnte es ja freundlicherweise in das richtige Forum verschieben. Danke


Folgende Problematik:

ich habe vor kurzem eine Grafikkarte bei Hardwareversand bestellt. Diese wies Spulenfipen auf, weswegen ich sie zurück sandte. Sie kam dort auch an und im Bestellverlauf steht " Es erfolgt eine Gutschrift". Nun hatte ich die heute Mittag vor diesem Status schon am Telefon und der Mitarbeiter sagte mir es gäbe eine Gutschrift von der ich entweder neu einkaufen könnte oder es mir überwiesen würde.


Nun kann ich weder eine Gutschrift Option bei einem Neukauf im Warenkorb wählen, noch ist Geld auf meinem Konto eingegangen. Päkchen vorgestern dort angekommen, heute im System verbucht.


Was heißt das nun Genau? Hat jemand Erfahrung mit Hardwareversand? Heißt Gutschrift Rücküberweisung, heißt es das was es im eigentlichen Sinne heißen sollte und es wird eventuell noch gutgeschrieben oder wie läuft das jetzt? Eigentlich will ich nur rasch eine neue Karte bestellen und spielen.

In den Hilfe Q & A finde ich unter Gutschrift nur:

"Gutschrift

Sie haben eine Gutschrift erhalten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Ware zu uns zurückgeschickt haben und Ihnen der Gegenwert gutgeschrieben wurde. "


sonst rein garnichts.


Ich danke im Vorraus!


-Frag
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Was das im Einzelnen genau bedeutet kann dir wohl nur HWV selbst sagen. Aus meiner Erfahrung (bei anderen Shops) kann eine solche Gutschrift aber durchaus mal über ne Woche dauern bis sie aktiv ist... die Mühlen mahlen langsam, erst Recht wenns drum geht dass du was zurückbekommst. ;)
 
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok, das habe ich befürchtet. So ein Käse. Dann war das wohl das letze mal dort. Ich möchte zocken und das schleunigst !
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Also das allein eine Überweisung bis zu 3 Werktage in Anspruch nimmt ist dir aber schon klar, oder?
Und das ist auch bei allen anderen Händlern nicht's anderes. Ich würd einfach mal tief durch die Hose atmen und erstmal die normalen Zeiten abwarten.


Und warum du im Support Forum kein Thema zu Hardwareversand aufmachen kannst:
Wir haben soweit ich weiß keinen offiziellen Supportmitarbeiter von HWV hier im Forum, es gibt in dem Supportforum nur entsprechende Einträge wenn ein Mitarbeiter hier im Forum aktiv ist.
 
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Das war ja meine Frage nach Erfahrung WAS EIGENTLICH GUTSCHRIFT bedeuten soll? Gutschrift im eigentlichen Sinne oder Rücküberweisung. Vielleicht liest du einfach nochmal :)
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Bei HWV und auch bei den meisten anderen Händlern, ist eine Gutschrift meist eine Rückabwicklung.
 
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für die Info die ich nicht hatte. Da ich immer davon ausging Foren seien zum Informationsgewinn da, war ich einfach mal so naiv nachzufragen. :) Danke jedenfalls
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Nicht wirklich, seit dem 1. Januar 2012 darf zwischen dem elektronischen Auftrag für eine Überweisung bei einem Institut und der Gutschrift bei einem anderen höchstens noch ein Bankarbeitstag liegen laut Gesetz.

Dass die Rückerstattung so lange dauert liegt nicht an der Geschwindigkeit der Überweisung sondern daran, dass die automatisierten Vorgänge beim Händler, sprich die Anweisung der Überweisung so lange dauert. Sei es technisch begründet, arbeitstechnisch/personalbegründet oder wenn man böse will einfach Absicht, da man für Geld das man länger hat länger Zinsen bekommt (wobei das Argument die letzten Jahre stark an Kraft verloren hat...).

Bei meiner letzten Rücksendung hats von "Paket ist da" bis "Geld auf meinem Konto" fast 2 Wochen gedauert. :ka:
 
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Unverschämtheit sowas. Gerade wo man noch in Ausicht gestellt hat das Geld gleich wieder beim selben Händler reinvestieren zu wollen. Säcke. Ich werd mir wohl 300 € von meiner besseren Hälfte leihen und überbrückungsweise woanders bestellen. Die sollen sich meine in Zukunft nicht mehr existente Kaufkraft sonst wo hinschieben !!!!!
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Nicht wirklich, seit dem 1. Januar 2012 darf zwischen dem elektronischen Auftrag für eine Überweisung bei einem Institut und der Gutschrift bei einem anderen höchstens noch ein Bankarbeitstag liegen laut Gesetz.

Dass die Rückerstattung so lange dauert liegt nicht an der Geschwindigkeit der Überweisung sondern daran, dass die automatisierten Vorgänge beim Händler, sprich die Anweisung der Überweisung so lange dauert. Sei es technisch begründet, arbeitstechnisch/personalbegründet oder wenn man böse will einfach Absicht, da man für Geld das man länger hat länger Zinsen bekommt (wobei das Argument die letzten Jahre stark an Kraft verloren hat...).

Bei meiner letzten Rücksendung hats von "Paket ist da" bis "Geld auf meinem Konto" fast 2 Wochen gedauert. :ka:

Aber doch sicher nicht bei HWV?
Ich hab mit denen eigentlich immer nur top Erfahrungen gemacht, auch die Rückabwicklungen waren immer sehr schnell durch.

Und ja, das mit dem Gesetz weiß ich auch, allerdings kommt das so gut wie in keinem Fall vor, selbst wenn ich damals von meiner Lebensgefährtin Geld innerhalb der gleichen Bank von ihrem auf mein Konto geschoben hab, war immer mindestens 2 Tage kein Geldeingang bei mir zu verbuchen.

Jedenfalls würde ich wegen einem Tag noch nicht mit den Hufen scharren.


Edit: @TE Keine Ahnung ruf doch dort morgen mal an und frag ob die Rückabwicklung schon durch ist, wenn nicht kannst du das sicher auch als Guthaben bei denen ausgeben.
Achja, und eine warme Milch soll äußerst beruhigend wirken, hab ich gehört. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Nein tue ich nicht. Nur ich bin davon ausgegangen, alles klar - Päkchen da - Yippi - Gutschrift erfolgt - ich kann neu bestellen und spätestens Montag / Dienstag zocken wenn die neue Karte da ist. Dieses Vorhaben kann ich wohl nun vergessen!
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Sag ja, reg dich erstmal ab, ruf da morgen an und frag nochmal konkret, ohne "Wutausbruch":stick: nach ob das durch ist oder du direkt mit Guthaben bei HWV neu kaufen kannst.

Vor morgen passiert doch eh nix, in der Nacht Versendet eh keiner mehr was. :ugly:

Edit: Mit morgen meine ich natürlich den heutigen Freitag. :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
ne, aber je früher die Bestellung, desto früher auch die Bearbeitung. Ich arbeite heute um 14 Uhr und stehe erst um 12 auf. Naja...... hoffe spätestens heute Abend und dass sie dann Montag / Dienstag da ist. Hoffentlich eine ohne Fiepen. Ein Graus mit dieser ansonsten im P/L so guten gtx 970 Reihe.....
 
TE
F

Fragtastic

Komplett-PC-Käufer(in)
Also gerade nochmal telefoniert, es wird zurücküberwiesen. Sollte spätestens Montag da sein.

Finde ich gut, dasw ich jetzt keine 2 Wochen warten muss, jedoch finde ich den Begriff Gutschrift sehr irre führend.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Mit Gutschrift ist ja die Überweisung auf das Bankkonto gemeint.
Alles andere wäre ja ein Gutschein zum Einlösen.
 
T

T-Drive

Guest
Ich hab mit denen nur gute Erfahrungen gemacht. 2x was zurückgeschickt aber VORHER angerufen, somit ist die neue Bestellung gleich rausgegangen als die Rücksendung bei denen angekommen ist. Sehr komfortabel und für meine Begriffe ein seriöser Laden.:daumen:
 
Oben Unten