Hacker greifen Epilepsie-Patienten über Foren an

Newzbitch

Kabelverknoter(in)
Hacker greifen Epilepsie-Patienten über Foren an

Leider kein Aprilscherz: Eine unheimliche Story gibt es auf Wired.com. Demnach hätten sich Hacker Zutritt letztes Wochenende zu einem Support-Forum für Epilepsie-Kranke verschafft und dort über Javaskript-Code und blinkende Computer-Animationen bei einigen Usern Anfälle ausgelöst. Teilweise wurden die User dort automatisch an eine Webseite weitergeleitet, die ganz gezielt epileptische Anfälle auslösen sollten.

Bei einer 33-jährigen Frau führte das Ganze zwar nicht zu einem richtigen Anfall, sie hätte sich aber nicht mehr bewegen oder sprechen können. "It hurts," wird sie zitiert.

Quelle: Wired

attachment.php
 

Hardware-Experte

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Hacker greifen Epilepsie-Patienten über Foren an

Man man, das es solche Menschen gibt, sehr traurig. Diese "Unmenschen" haben wohl ein schweres Leben, wenn überhaupt.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Hacker greifen Epilepsie-Patienten über Foren an

Da wäre ich glatt für Hände ab!
 
Zuletzt bearbeitet:

Malkav85

Moderator
Teammitglied
AW: Hacker greifen Epilepsie-Patienten über Foren an

Da muss man schon seeeehr arge Minderwertigkeitskomplexe haben um sowas zu veranstalten.
 
Oben Unten