• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Habe ich mein System gut übertaktet?

Volki

Schraubenverwechsler(in)
Habe ich mein System gut übertaktet?

Hi Leute! Habe mein System auf 3,5 GHertz übertaktet ohne die Spannung zu erhöhen, wollte Wissen ob ich noch was ändern soll an den Speicher?
NorthbridgeIntel X38 rev. 01SouthbridgeIntel 82801IR (ICH9R) rev. 02Graphic InterfacePCI-ExpressPCI-E Link Widthx16PCI-E Max Link Widthx16Memory TypeDDR2Memory Size2048 MBytesMemory Frequency524.4 MHz (5:6)CAS# Latency (tCL)5.0 clocksRAS# to CAS# (tRCD)7 clocksRAS# Precharge (tRP)7 clocksCycle Time (tRAS)24 clocksCommand Rate (CR)2T
Mein System:
Intel E6750
Gigabyte x38 gs5
Corsair Twinx Dominator PC 8500
XFX XXX Geforce 8800 GT:haha:
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Willkommen im Forum :)
Was hattest du denn vor zu ändern? Also die Latenzen zu ändern bringt bei einem Intel System meines Wissens nach nichts. Da helfen nur mehr Mhz und das hast ja schon gemacht ;)
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Teste doch mal wie viel die CPU max. macht ohne Spannungs erhöhung!!Ansonsten etwas mehr Vcore und FSB hoch und schaue wieviel deine CPU macht;) da geht bestimmt noch mehr
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Danke für die Antwort! Habe die Timing noch geändert, habe aber ein anderes Problem mit dem Lüfter. Wenn ich im Bios PWR einstelle, geht der Scheiß Lüfter mit der steigende Temperatur nicht mit. Könnt ihr mir Helfen, da ich den Lüfter nicht immer auf vollast lauften lassen will.
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Lüftersteuerung auf Disable im Bios,dann dreht dein Lüfter immer auf max.:haha:
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

genau, stell auf disalble und die dinger drehen max.
dein E6750 sollte mind. 3,60Ghz mitmachen. bis 3,9Ghz hörte ich auch schon was ;-)

schönes System haste...
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Ich habe einen 4 Pin Lüfter, aber ich habe schon gehört das es leider noch Proplemme mit der Lüftersteuerung geben soll
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

durch den Corsair Twinx Dominator PC 8500 kannst du theoretisch bis auf 533 mhz fsb gehen bei speicherteiler 1:1 .

bei
ram CL5 5-5-15 2T@1066mhz


also würdest du eigentlich die 4264 mhz schaffen ohne den ram übertakten zu müssen :-)

aber ob die cpu und das board 533 mhz mitmachen musst du schon selber rausfinden


und ganz wichtig die temps im auge behalten !

die lüftersteuerung springt ziemlich spät an erst so ab 50° in den kernen .
im leerlauf eigentlich fast garnicht .
wenn du sie im bios enable hast

und einen 4 pin (PWM) lüfter

steuerung enable nicht voltage aber eigentlich auf auto lassen . oder disable für max drehzahl .

spreche aus erfahrung beim P35 DS3P E6750@3500 !!silent PC!!


max bis 60° in den kernen bei mindestens 10h prime95 (dual)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Bei 3,5 GHertz ist Schluss, habe es probiert mit dem Timmings 5 5 5 15 hat mir sofort fehler angezeigt bei Prime 95. Habe diese auf Auto stehen dann funks ohne Probleme mit den 3,5 GHerts aber auch nicht mehr ohne Vcore zu erhöhen.
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Kannst du mir das mit den Speicherteiler mal erklären, das kapiere ich bis heute noch net?
 
TE
V

Volki

Schraubenverwechsler(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Hat dein Lüfter einen 3-Pin oder 4-Pin Anschluss?
Hi!
Habe einen 4 Pin Lüfter! Aber vielleicht kannst du mir helfen mit den Timmings: Habe mein System auf 3,5 GH getaktet ohne VCore zu erhöhen,
aber die timmings kann ich nicht auf 5 5 5 15 stellen. Dann bringt er mir fehler bei Prime 95, geht nur auf Auto einwandfrei.:wall:
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

volki dann lass deine cpu mal mit 333x8=2666 mhz laufen sprich standart takt und den speicherteiler stellst du so ein das der ram mit 1066 läuft und den latenzen 5-5-5-15 mit hersteller ramspannung .



und dann muß der speicher laufen !!! benutze auch mal memtest86+ http://www.memtest86.com/memtest86-3.4.iso.zip



brennen und laufen lassen es dürfen keine fehler auftreten es darf keine zeile rot werden .

die bänke mal wechseln 2 und 4 oder wie es im mobo handbuch beschrieben ist .



wenn ja mal anderen speicher testen und den dominator auf einen anderen board ausprobieren


und mal schauen ob ein neues bios für dein board da ist



und wenn noch weiter fehler sind mit anderen bios anderen ram ist wahrscheinlich mobo defekt.

wenn der ram auf den anderen board auch nicht läuft wahrscheinlich ram defekt.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Kannst du mir das mit den Speicherteiler mal erklären, das kapiere ich bis heute noch net?

Na denn, fangen wir mal an. Bei Intel Prozessoren ist derzeit die Geschwindigkeit des FSB der Maßstab aller Dinge. Eine genaue Erklärung für den FSB findest Du hier.

Wichtig ist zu wissen, dass die aktuellen Prozessoren von Intel quad-pumped sind, also vier Instruktionen je Taktzyklus abarbeiten. Wenn ich also einen real eingestellten FSB-Takt von 333 Mhz habe und diesen mit 4 multipliziere, erhalte ich 1333 Mhz. Dies nennt man im allgemeinen Marketing-Takt, da er eher der Werbung dienlich ist, als dem realen Leben.

Bleiben wir bei 333 Mhz FSB-Takt. Wenn Du DDR2 verwendest, werden mit jedem Takt zwei Instruktionen abgearbeitet, daraus resultiert der Marketing-Takt für Speicher, nämlich 333 Mhz * 2 = 666 Mhz.

Bezogen auf den realen Takt, der in diesem Beispiel 333 Mhz beträgt, liegen bei CPU und Speicher identische Taktraten an. In diesem Fall spricht man von einem 1:1 Teiler. Klar, der Prozessor läuft mit 333 Mhz und auch der Speicher.

Das wäre alles recht einfach, wenn es jetzt nicht die Möglichkeit gäbe, Speicher und CPU zusätzlich asynchron zu takten. Asynchron bedeutet in diesem Fall, dass der Speicher mit einem höheren Takt gefahren als die CPU. Dies wird über den Teiler FSB : DRAM ausgedrückt, also z.B. 2:3 oder 3:4 oder 3:5 etc.

Viele Leute denken jetzt, cool, wenn ich meinen Arbeitsspeicher möglichst hoch takte, läuft der Rechner schneller. Tatsache ist aber, dass der Arbeitsspeicher nur die Daten verarbeiten kann, die er auch von der CPU bekommt. Also ist der FSB-Takt der CPU hier der limitierende Faktor. Der Arbeitsspeicher kann so schnell sein wie er will, wenn er keine Daten bekommt läuft er leer. So einfach ist das.

Und daraus leitet sich dann relativ einfach ab, dass ein hoher FSB mit einem Teiler von 1:1 für FSB : DRAM ideal für die Beschleunigung eines Systems ist.

Es gibt jetzt hierzu noch einiges mehr zu bemerken und auszuführen, aber ich denke Du hast jetzt im wesentlichen verstanden um was es geht. Wenn Du weitere Fragen hast, nur zu.
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Das ist ein 'Trittbrettfahrer'. Ich traue ihm nicht... LOL



wie kommst du denn jetzt auf so ein schmales brett ??? kann das sein das memtest.org auf diese seite verlinkt ?????
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Habe ich mein System gut übertaktet?

Hi!
Habe einen 4 Pin Lüfter! Aber vielleicht kannst du mir helfen mit den Timmings: Habe mein System auf 3,5 GH getaktet ohne VCore zu erhöhen,
aber die timmings kann ich nicht auf 5 5 5 15 stellen. Dann bringt er mir fehler bei Prime 95, geht nur auf Auto einwandfrei.:wall:

Da dein Arbeitsspeicher nur mit 1048,8 MHz und Timings von 5-7-7-24 läuft und die Corsair Twinx Dominator PC 8500 mit 1066 MHz bei Timings von 5-5-5-15 spezifiziert sind, kann es nur an einer zu geringen Spannung liegen. Ich weiß nicht mit wieviel Spannung die RAM´s jetzt laufen, aber bis 2,2 V ist der Spannungsbereich angegeben.
 
Oben Unten