• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

Sunjy

Software-Overclocker(in)
Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

Grüße


Mein Router ein Speedport W504V hat seit einigen tagen eine Macke.. Die Telekom ist sehr Kulant im austausch aber ich weiß nich ob ich wieder einen Speedport möchte. Weiß jemand ob es einen Speedport der Telekom gibt der VPN unterstützt?

Mein Bruder hat einen Netgear mit dieser funktion und wir würden gern ein Virtuelles Netzwer über die Router einrichten um nicht immer externe Software dafür zu nutzen.

Fals die Telekom keinen hat wäre ich für einige Tipps zu Routern die VDSL 50 und VPN unterstützen sehr dankbar.

Gruß sunjy
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
AW: Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

Mein Bruder hat einen Netgear mit dieser funktion
Da fällt mir nur der dgnd 3800b ein, aber der soll an manchen ports zicken machen...
Fals die Telekom keinen hat wäre ich für einige Tipps zu Routern die VDSL 50 und VPN unterstützen sehr dankbar.
Günstig und vdsl schließen sich derzeit eigentlich aus. Du solltest dir mal die fritzbox 3370 bzw. 3390 anschauen. Die sollten vpn können und evt. bekommst du sie gebraucht auch etwas günstiger.
 
TE
Sunjy

Sunjy

Software-Overclocker(in)
AW: Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

hey ho

Also danke für den Tipp mit den Frizboxen.. leider finde ich den unterschied von der 3370 zur 3390 nicht. Scheinen beide DLNA fähig zu sein VPN zu unterstützen und sonst auch recht Identisch zu sein.


Würdest du von den genannten eher die Frizbox empfehlen als den Netgear. Der hätte für mich nur den vorteil das er Optisch besser aussieht was aber eher weniger wichtig ist^^
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
AW: Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

hey ho

Also danke für den Tipp mit den Frizboxen.. leider finde ich den unterschied von der 3370 zur 3390 nicht. Scheinen beide DLNA fähig zu sein VPN zu unterstützen und sonst auch recht Identisch zu sein.
Die 3390 hat dualband-wlan. (2,4+5ghz gleichzeitig) Die 3370 nicht...

Würdest du von den genannten eher die Frizbox empfehlen als den Netgear. Der hätte für mich nur den vorteil das er Optisch besser aussieht was aber eher weniger wichtig ist^^
Eher die fritzbox, auch wenn der netgear wahrscheinlich das bessere wlan hat. Der netgear hat, wie gesagt, probleme mit manchen dslam`s/linecard`s. Die fritzbox ist dagegen mit allem verträglich und wird an einer kritischen bzw. offenen leitung besser/schneller funktionieren.
 

K3n$!

BIOS-Overclocker(in)
AW: Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

Man sollte übrigens beachten, dass die 3370/3390 nicht VOIP-fähig sind.
An einem 1und1 Anschluss z.B. hat man dann Probleme, weil bei denen die komplette Telefonie über IP läuft.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
AW: Günstiger Router mit VPN und DSL 50k

Naja, es war ja erstmal "günstig" gefragt. Die ip-telefonie könnte man ja notfalls noch über ip-telefone realisieren. (glaube ab 35€ gibts die neu)
 
Oben Unten