• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

günstiger PC für Videoschnitt (DaVinci Resolve -> Youtube)

gf-wb

Schraubenverwechsler(in)
Moin zusammen,

ich möchte mich für möglichst kleines Geld in der Erstellung von YouTube Videos probieren. Die Aufnahmen würden erst mal mit dem Handy erfolgen (4k 60 FPS). Derzeit habe ich nur einen Office Laptop (Lenovo x250, Intel Core i7-5600U mit Intel HD5500 Grafik). Der kann aber die im DaVinci Resolve importieren Videos nicht flüssig abspielen, sodass ein zurechtschneiden nahezu unmöglich ist. Wenn das "speichern" lange dauert, wäre mir egal. Ich will aber im Resolve die Videos flüssig abspielen können, damit ich die Schnittmarken setzen kann.

Preis sollte kleiner 1.000 Euro sein.
Als Monitor ist ein 27" HD Monitor vorhanden.

Darf gerne auch ein 08/15 Fertigsystem sein.

Danke
Thomas
 

Laesh

Schraubenverwechsler(in)
Servus

Es ist schwierig eine genaue Angabe zu machen. Mp4 dateien werden komprimiert und sind daher schwieriger für den PC zu händeln.

Hast du einmal versucht mit Proxies zu arbeiten? oder der Timeline Proxie Mode auf Quarter Resolution zu stellen?
Vielleicht hilft das ein bisschen, falls du dein Projekt fertigstellen musst.

Es kommt gang darauf an was deine Ziele sind um den PC in Resolve zu nutzen. Nur Schneiden würde ich beim Pc bleiben und mit Proxies arbeiten. Colorgrading, Colorcorrection, Fusion brauchen viel Rechenleistung (Vorallem in 4k)

Arbeitest du jedoch immer mit Proxies gehts auch günstiger, jedoch braucht es länger da du die Mp4 dateien immer umwandeln musst. Dies benötigt dann wieder mehr Speicherplatz.

Ich würde auf jedenfall etwas mehr Reserven beim PC einrechnen.

Gruss
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Ich würde auf jedenfall etwas mehr Reserven beim PC einrechnen.
Jepp, genau das. Unter einem Ryzen 3700 oder 5800, bzw. Intel Pendant dazu macht das nicht wirklich viel Spaß.

Eine flotte m.2 ssd mit genügend Platz und eine Festplatte/SSD als Datengrab sollten neben einer ausreichenden Kühlung mit dabei sein.
 

Laesh

Schraubenverwechsler(in)
Jedoch hat er nur einen HD Monitor und daher ist es schwierig zu sagen was er genau machen möchte. Es bringt ja nichts wenn der PC für 4K ausgelastet ist, aber der monitor es gar nicht anzeigen kann.
 

Laesh

Schraubenverwechsler(in)
Ja schon. Jedoch geht es mir darum dass Resolve bei jeder kleinen Änderung in der Timeline es in 4k umrechnet, obwohl er es gar nicht sehen kann.
 
Oben Unten