• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX970 BIOS Brick Help

BeefBread

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallöchen


Hab hier wieder nen Problem, unzwar mit einer 970er die ich zum Teil repariert bekommen habe, aber Speicherprobleme aufweist. Nach dem ich mit dem Offizellen Bios Update von Gigabyte anscheinend das falsche geupdatet habe zeigte die Karte kein Bild mehr.

Da ich erst nach den flashen gelesen habe, dass das BIOS nicht mit meinen VRAM kompatibel ist -, habe ich die Karte beiseite gelegt. Dann hab ich mich gestern entschlossen mich nochmal ranzusetzen an die Karte und habe von TPU ein BIOS runtergeladen und anschliessend geflasht.
Habe dann erst dummerweise (wieder....) NACHdem ich fertig war mit flashen; gelesen; dass die Ausgänge falsch waren und es somit das falsche BIOS war.........

Und zudem habe ich es erst gelesen als der Pc neugestartet war und die 970er nich mehr erkannt wurde im Gerätemanager sowie im NV Flash..

Sobald die 970er im PC ist, bootet er erst nach 1 Minute mit den Fehler das ich ins UEFI soll.

Probiert hab ich jetzt die 1+8 Pin Methode -, kein Erfolg. Denke ich hab aber denn Bios Chip gefunden, da laut Anleitungen der Chip Identisch mit einer großen aussehenden 6 Ist!

Habe aber neben dem GPU sowie auf der Rückseite vom PC die beiden Chips und finde zu fast kein Chip ein Hinweiß bzw PDF. Es handelt sich um eine Gigabyte GTX970 MINI-ITX 4GB wo ich die Elkos alle getauscht habe da diese Defekt waren.

Zudem Anzumerken, wenn ich nur die 970er drinn habe, egal ob DVI oder HDMI PC POST nicht, und Bild wechselt von Kein Signal auf Schwarz nur, sobald ich denn PC ausmache kommt wieder Kein Signal am Fernseher.

Technische Daten -> ASRock 970 Extreme 3 R2.0, AMD FX 6300, 8GB DDR3, 120GB SSD,1TB HDD, und jetzt eine Nvidia 6600GT :c

MFG:heul

EDIT; Danke an meine Freundin, die denn Text "Etwas" Verbessert hat :P
 
Zuletzt bearbeitet:

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Zum ersten hoffe ich, dass du daraus gelernt hast, vorher zu lesen und dann zu handeln :)

Zum zweiten würde ich mal ganz nett beim Gigabyte Support fragen, ob du an ein originales BIOS kommst und das dann auch entsprechend flashen (sollte das möglich sein). Es kann natürlich auch sein, dass du das Ding kaputt geflasht hast, was man dann sowas wie "Lehrgeld bezahlen" nennt.
 
Oben Unten