• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX570 OC ohne Absturz trotz Bildfehlern bei zu niedrigem Vcore

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Hallo!

Ich habe mich mal ans Takten meiner GTX570 mit Shaman und VRM G2 rangemacht. Hatte @1,04V 900/1800/2000 Settings über mehrere Stunden laufen und BF3 ohne Probleme gespielt. GPU-Temperatur ca. 52°C @1440 U/min Lüfter.

Dann fiel mir jedoch bei einer Szene im SP Guillotine auf, dass manchmal schwarze Streifen an den Wänden vorhanden sind, wenn man in dem Gebäude ist.

Hebe ich dann die Spannung auf 1,06V, sind die Streifen weg. Ich dachte eigentlich, dass BF3 schnell abstürzt, wenn die Spannung zu niedrig oder der Takt zu hoch ist.

Bedeutet das etwa, dass bei Overclockingversuchen so manches zwar stabil läuft, aber die Grafik trotzdem nicht einwandfrei ist?
 

bloodhound01

Freizeitschrauber(in)
Vor jahren wo ich meine GPU übertaktet habe ja, es läuft alles aber bildfehler hast trozdem :) Wenn Furmark oder MSI Kombustor keine fehler anzeigt müste es auch in jedem game laufen. Crysis Warhead war auch immer gut um GPU´s zu testen da es sehr anfällig ist das zu hohes OC angehen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Jedes Spiel belastet die Grafikkarte anders - nur wenn BF3 läuft heißt das nicht dass alles andere auch läuft, auch wenn BF3 ein sehr empfindliches Spiel ist in der Hinsicht. ;-)
 
Oben Unten